Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 23)

Tag Archives: Gesellschaft

„Wir geben den Toten eine Identität“

Scharnebeck. Die Gebeine aus dem Mittelalter, die Archäologen bei Grabungen im Boden der einstigen Baustelle für die Erweiterung der Grundschule Scharnebeck im vergangenen Jahr gefunden hatten, haben jetzt eine letzte …

Weiterlesen »

Ein Kranz in gutem Licht

Lüneburg. Lange war unklar, wie es mit dem Projekt Wichernkranz mit Europas größtem Adventskranz auf dem Lüneburger Wasserturm weitergehen soll – denn das Projekt mit dem leuch­tenden Wahrzeichen der Stadt …

Weiterlesen »

„Jetzt ist ’ne gute Zeit“

Deutsch Evern. Wie sie sich kennengelernt haben? Christa Schlüter zwinkert mit den Augen und lächelt, dreht versonnen das Goldarmband an ihrem rechten Armgelenk hin und her. „In Hamburg“, sagt sie. …

Weiterlesen »

Trümmerregen aus All fällt auf den Kreis

Scharnebeck. Dramatische Szenen spielten sich am Sonnabend im Kreisgebiet ab. Trümmerteile der Internationalen Raumstation ISS, die im All mit einem Meteoriten zusammengestoßen war und danach in Richtung Erde stürzte, trafen …

Weiterlesen »

Der lange Anlauf

Lüneburg. Als die Fahrstuhltür aufgeht und sie Akiko Shindou sieht, eilt Kerstin Gerber schnurstracks auf sie zu. Die beiden Frauen fallen sich in die Arme, erst freudestrahlend, dann fließen Tränen …

Weiterlesen »

„Der Streit hält uns alle zusammen“

Integration

Lüneburg. Wer mit Dr. Aladin El-Mafaalani (40) ins Gespräch kommt, lernt einen gnadenlosen Optimisten kennen. Jemanden, der seine Meinung laut äußert und auch mal aneckt. Die gegenwärtige Situation bewertet der …

Weiterlesen »

Ein Piks gegen die Grippe

Grippeimpfung

Lüneburg. Im Herbst beginnt die Erkältungssaison. Um gegen die Influenza – auch „echte“ Grippe oder Virusgrippe genannt – gewappnet zu sein, empfehlen Fachleute eine Grippeimpfung. Warum man sie machen lassen …

Weiterlesen »

Hilfe für die Kinder dieser Welt

Lüneburg. Za’atari ist das zweitgrößte Flüchtlingslager der Welt mit derzeit schätzungsweise 80.000 Bewohnern. Es liegt sechs Kilometer südlich der syrischen Grenze und bietet seit Juli 2012 Syrern Zuflucht vor dem …

Weiterlesen »

Die 311-Orte-Tour

Fahrradreise

Neritz. Neun Tage, 97,25 Stunden, 311 Orte, 1002 Kilometer – und alles mit einem Fahrrad ohne Gangschaltung. Thomas Albrecht aus Neritz ist selbst erstaunt, was er da geschafft hat. 311 …

Weiterlesen »

Lüneburger Momente

Kalender 2019

Lüneburg. Die Auwahl war groß. Viele schöne, beeindruckende Fotos waren dabei. Doch am Ende musste sich die Jury für zwölf der rund 250 Einsendungen von 70 Hobb y-Fotografen aus Stadt …

Weiterlesen »

Regionalvermarktung auf französisch

Regionalvermarktung

Lüneburg/Handorf. Immer mittwochs packt Malte Luhmann Kisten für seine Vision einer besseren Landwirtschaft. Noch ist es nicht viel, was der 29-Jährige an diesem Tag zusammensucht: ein paar Gläser Fleischwurst seiner …

Weiterlesen »

Alarm in der Herberge

Lüneburg. Der sogenannte Bereich Gefahrenabwehr der Herberge Beim Benedikt läuft über. Statt 35 müssen Sozialarbeiter bis zu 50 Personen betreuen. Es ist keine infaches Klientel von Wohnungslosen, viele der Männer …

Weiterlesen »

Totenglöckchen für die Siedler

Vögelsen. Eigentum verpflichtet. Davon kann jeder Hausbesitzer ein Lied singen. Und jene, die in den 60er-Jahren in die Siedlung am Stadtberg in Vögelsen zogen, wahrscheinlich noch ein bisschen lauter. Denn …

Weiterlesen »