Donnerstag , 15. November 2018
Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 3)

Tag Archives: Gesellschaft

Hilfe für die Kinder dieser Welt

Lüneburg. Za’atari ist das zweitgrößte Flüchtlingslager der Welt mit derzeit schätzungsweise 80.000 Bewohnern. Es liegt sechs Kilometer südlich der syrischen Grenze und bietet seit Juli 2012 Syrern Zuflucht vor dem …

Weiterlesen »

Die 311-Orte-Tour

Fahrradreise

Neritz. Neun Tage, 97,25 Stunden, 311 Orte, 1002 Kilometer – und alles mit einem Fahrrad ohne Gangschaltung. Thomas Albrecht aus Neritz ist selbst erstaunt, was er da geschafft hat. 311 …

Weiterlesen »

Lüneburger Momente

Kalender 2019

Lüneburg. Die Auwahl war groß. Viele schöne, beeindruckende Fotos waren dabei. Doch am Ende musste sich die Jury für zwölf der rund 250 Einsendungen von 70 Hobb y-Fotografen aus Stadt …

Weiterlesen »

Regionalvermarktung auf französisch

Regionalvermarktung

Lüneburg/Handorf. Immer mittwochs packt Malte Luhmann Kisten für seine Vision einer besseren Landwirtschaft. Noch ist es nicht viel, was der 29-Jährige an diesem Tag zusammensucht: ein paar Gläser Fleischwurst seiner …

Weiterlesen »

Alarm in der Herberge

Lüneburg. Der sogenannte Bereich Gefahrenabwehr der Herberge Beim Benedikt läuft über. Statt 35 müssen Sozialarbeiter bis zu 50 Personen betreuen. Es ist keine infaches Klientel von Wohnungslosen, viele der Männer …

Weiterlesen »

Totenglöckchen für die Siedler

Vögelsen. Eigentum verpflichtet. Davon kann jeder Hausbesitzer ein Lied singen. Und jene, die in den 60er-Jahren in die Siedlung am Stadtberg in Vögelsen zogen, wahrscheinlich noch ein bisschen lauter. Denn …

Weiterlesen »

Das Problem, Gutes zu tun

Haushaltsauflösung

Melbeck. Sylvia Wolff ist enttäuscht. Sie wollte Gutes tun, fühlt sich aber ausgebremst bei ihrer Idee, Menschen in Not zu helfen. Die Melbeckerin erzählt: „Mein Vater kam ins Altenheim. Die …

Weiterlesen »

Windmühle soll Treffpunkt werden

Windmühle

Artlenburg. Ob an Land oder vom Wasser aus: Der Galerie-Holländer ist ein Blickfang. Wo die Elbe in den Seitenkanal mündet, steht seit 1890 das Artlenburger Wah rzeichen. Die achteckige weiße …

Weiterlesen »

Es werden immer mehr

Berufsbildende Schulen

Lüneburg. Sie wollten ein Zeichen setzen und sich solidarisch zeigen, und das ist ihnen auch gelungen. Gut 600 Schüler der drei Berufsbildenden Schulen am Schwalbenberg waren gestern Vormittag zu einer …

Weiterlesen »

Abholen statt bringen

Packstationen

Lüneburg. Hamburg, München und Berlin machten es vor, vier Jahre später hatte Lüneburg seine erste „gelbe Schrankwand“, wie die von der Post-Tochter DHL aufgestellten „Packstationen“ mitunter genannt werden. Das war …

Weiterlesen »

Das Buch als Abenteuer

Jugendbuchwoche

Lüneburg. Es war ein Risiko, doch das einzugehen, habe sich gelohnt. Zu diesem übereinstimmenden Ergebnis kommen die Organisatoren der Kinder- und Jugenbuchwoche Dr. Thomas Lux, Leiter der Lüneburger Ratsbücherei, Antje …

Weiterlesen »

Ein ermutigender Anfang

Religion Schule

Lüneburg. Mehr als 100 Eltern, Schüler, Schulleiter, Vertreter der Kirche und Mitglieder der muslimischen Gemeinde nahmen teil an einer Veranstaltung zum Thema „Wie viel Religion (v)erträgt die Schule?“ im Glockenhaus. …

Weiterlesen »