Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 6)

Tag Archives: Gesellschaft

Häusliche Gewalt wird zur Epidemie

Lüneburg/Hannover. Wer die 116 006 wählt braucht Hilfe und ein offenes Ohr. Das Opfer-Telefon des Weißen Rings besteht seit zehn Jahren. Während sich die Polizei um die Straftäter kümmert, kümmern sich …

Weiterlesen »

Heide-Kutsche umgekippt

UPDATE: 8.40 Uhr: Die Ursache steht inzwischen fest. Als die 51 Jährige Kutschenführerin auf der abschüssigen Straße die Bremse betätigte, riss das Bremsseil. Das teilt die Polizei mit. Die Kutsche …

Weiterlesen »

„Rossi“ hilft Heimwerkern

Radenbeck. Udo Grochowski aus Radenbeck will seinen Hühnerbestand verdoppeln – von zwei auf vier Tiere. Dafür braucht er ein neues Hühnergehege mit Stall. Das hätte er wohl auch allein hinbekommen …

Weiterlesen »

Ein Kommissar als Mörder?

Lüneburg. Beim Morden ist Ulrich Gaertner vom Fach. Erschlagen, ersticken, erstechen. Kennt der Reppenstedter alles. Bis ins Detail. Beruflich. Er hat lange Jahre das 1. Fachkommissariat Auf der Hude geleitet, …

Weiterlesen »

Große Freibad-Fete

Dahlenburg. Mit einer riesengroßen Freibad-Fete wird am Sonnabend, 17. August, das 50-jährige Bestehen des Dahlenburger Schwimmbades im Dorn gefeiert. Seit der Eröffnung des Bades ist Dr. Ingolf Stückrath Jahr für …

Weiterlesen »

Reparieren statt wegwerfen

Bleckede. Von der „Geiz ist geil“-Kampagne hat sich Jutta Ossenkopp noch nie angesprochen gefühlt. Im Gegenteil. Warum sollte man ein nicht mehr funktionstüchtiges Gerät wegwerfen, wenn es doch noch repariert …

Weiterlesen »

Platt spürt Aufwind

Lüneburg. Die jetzige Eltern- und Großelterngeneration ist meist nur mit Hochdeutsch aufgewachsen. Die Regionalsprache Platt wurde im letzten Jahrhundert sogar als Hindernis gesehen, richtig Hochdeutsch zu lernen. Wenn auch viele …

Weiterlesen »

Einfach den Titel vergessen?

Lüneburg. Vergessen? Das fragte LZ-Leser Sven Krähling. Er schickte gleich ein „Beweisfoto“ mit: „Auf der Abfahrt der Umgehungstraße Ebensberg aus Richtung Hamb urg kommend, zeigen beide Ortstafeln immer noch die …

Weiterlesen »

Ermittlungen im Kindergarten

Deutsch Evern. Im Kindergarten Moorfeld in Deutsch Evern endet am Montag die dreiwöchige Sommerpause. Doch für Kiga-Leitung und Erzieherinnen wird der erste Tag wohl alles andere als ein normaler Arbeitsbeginn …

Weiterlesen »

Mangelhafter Brandschutz

Lüneburg. Der Lebensraum Diakonie hat ein Sicherheitsproblem auf dem Gelände der Herberge: Der linke Teil des ehemaligen Zuchthauses, in dem 36 Wohnungen liegen, weist laut Stadt „bautechnische Mängel“ auf. Dort …

Weiterlesen »

Ins Knie geschossen

Wittorf/Lüneburg. Der Vorstand des Schützenvereins Wittorf hat beim Landgericht Beschwerde eingereicht gegen das selbst angestoßene Insolvenzverfahren. Der Vors tand um Schützenpräsident Wilfried Backeberg hatte im Namen des Vereins die Finger …

Weiterlesen »

„Das ist Aktionismus“

Lüneburg. Der Absturz eines Segelflugzeuges über bewohntem Gebiet in Lüneburg hat umgehend Diskussionen über die Zukunft des Flugplatzes ausgelöst. Und über Aktionismus. Und Populismus. Der Luftsportverein Lüneburg steht ohnehin schon …

Weiterlesen »

Das Drama auf dem Mittelmeer

Lüneburg. Eigentlich wollte er nur einen Artikel über einen Spendenaufruf von Axel Steier schreiben, den Mitbegründer, Vorsitzenden und Sprecher des Vereins Mission Lifeline. Doch dann schaute der Filmemacher und Journalist …

Weiterlesen »

Schaufenstergrüße von der Mondfrau

Lüneburg/Geesthacht. Die Silhouette des Mondes, das NASA-Logo und erstaunlich genaue Nachbildungen der Saturn-V-Rakete zierten unter anderem im Juli 1969 die Schaufenster des Geesthachter Kaufhauses „Hackmack“ und zogen damit die Blicke …

Weiterlesen »