Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 8)

Tag Archives: Gesellschaft

Protest vor Dahlenburger Rathaus

Strabs Dahlenburg

Dahlenburg. In Dahlenburg tragen die Bürger den Protest auf die Straße: Mehr als 100 Anwohner – viele von ihnen Mitglieder der neu gegründeten Bürgerinitiative BI-StraBS-Dahlenburg – haben sich vor dem …

Weiterlesen »

Wenn Politik wichtiger ist als Schule

Lüneburg. Große Gruppen an Schülern und Studenten ziehen unter der Woche, mitten am Tag durch die Straßen Lüneburgs. Sie haben Transparente dabei und verschaffen sich in Sprechchören Gehör. Es ist …

Weiterlesen »

Kein Platz für alte Freunde

Lüneburg. Es sollte eine schöne Überraschung zum 90. Geburtstag werden, doch die wurde von weniger schönen Momenten überschattet. Ingrid Peter und drei weitere Damen der Sportgruppe des MTV Treubund wollten …

Weiterlesen »

Das Denken der Neonazis

Neonazi-Aussteiger

Dahlenburg. Blauer Pullunder, kariertes Hemd, die Ärmel aufgekrempelt – Typ „netter Nachbar“: Manuel Bauer begrüßt freundlich lächelnd die Zuhörer im Festsaal der Schule Marienau – mehr als 100 Schülerinnen und …

Weiterlesen »

Ein Jahr für Altbewährtes

Lüneburg Marketing

Lüneburg. Die Lüneburg Marketing GmbH setzt bei ihrem Veranstaltungsprogramm in diesem Jahr auf Bewährtes; Neues kommt nicht dazu. Das sei den Entwicklungen geschuldet, sagt Ralf Hots-Thomas. Nachdem der alte Geschäftsführer …

Weiterlesen »

Kita wächst in Portionen

Kita Container

Lüneburg. Der 68 Meter lange Ausleger eines Krans der Firma Bruns, der vor der Kita Schützenstraße platziert ist, nimmt immer wieder Module an den Haken . Die Stadt errichtet daraus …

Weiterlesen »

„Omas sind heute anders“

Lüneburg. Es ist ein Bild, das viele Passanten und Mit-Demons­tranten zum Schmunzeln bringt: Mit freundlichem Gesichtsausdruck stehen Susanne Kitchenham und Petra Andreas-Siller auf dem Lüneburger Marktplatz; dass sie nicht mehr …

Weiterlesen »

Eine Nacht zum Vergessen auf dem Flur

Lüneburg. Nach einer überstandenen Lungenentzündung war Ulrike Freitag sehr schwach und stark dehydriert. Ihr Hausarzt riet ihr deshalb zu einem Krankenhausaufenthalt und stellte eine Einweisung ins Städtische Klinikum aus. Was …

Weiterlesen »

Ideen für ein besseres Leben

Lüneburg. Die Fastenzeit, die am Aschermittwoch, 6. März, beginnt, ist die Vorbereitung auf das wichtigste Fest der Christenheit: die Auferstehung von Jesus Chr istus – Ostern. Sie steht in der …

Weiterlesen »

Sie hat sie alle umgarnt

Brietlingen. Stoffe zu zerschneiden, um anschließend die Einzelteile in mühevoller Arbeit wieder zusammenzunähen: Für ihr Hobby erntet Elke Kiehn mitunter Kopfschütteln, sogar in der eigenen Familie. „Mein Sohn sagt immer, …

Weiterlesen »

Mit Kunst gegen Diskriminierung

Lüneburg. Der Mensch ordnet gern in Schubladen ein. Doch nicht alle Menschen lassen sich selbst in Schubladen einordnen. Das fängt schon beim Geschlecht an: Die Zuordnung Mann oder Frau lässt …

Weiterlesen »

Kommt die Kunstgalerie doch?

Kunstgalerie

Lüneburg. Der Lüneburger Unternehmer Henning Jörg Claassen hat der Stadt angeboten, einen Neubau für eine Galerie Am Werder zu errichten. Seine Sammlung internationaler Gegenwartskunst, die zurzeit noch im „Alten Kaufhaus“ …

Weiterlesen »