Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 9)

Tag Archives: Gesellschaft

Zukunftsrat beginnt zu leben

Lüneburg. Ein Wunschtraum ist der Zukunftsrat längst nicht mehr. Das Gremium, das mehr Bürgerbeteiligung ermöglichen soll, beginnt zu leben. So formuliert es Norbert Bernholt, er hat das Thema gemeinsam mit …

Weiterlesen »

Mehr Mitsprache bei Spielplätzen

Lüneburg. Künftig soll der Jugendhilfeausschuss an der Gestaltung der städtischen Spielplätze beteiligt werden. Auch erarbeitet die Verwaltung einen Vorschlag, wie ein Unterausschuss aussehen könnte, der sich nur mit diesem Thema …

Weiterlesen »

Knallbunte Kunst verschönert das Klo

Lüneburg. Anrüchig und schon lange nicht mehr schön anzusehen waren sie, die Toilettenanlagen im Erdgeschoss der Georg-Sonnin-Schule (Berufsbildende Schulen II) auf dem Lüneburger Schwalbenberg. Damit ist es jetzt vorbei: In …

Weiterlesen »

Ein Vermittler in schwierigen Zeiten

Lüneburg. Lässt Helmke Hinrichs dem „Hallo“ die Information folgen, dass er Hochschulpastor ist, erlebt er oft Abwehrreaktionen. Erfährt sein Gegenüber aber erst nach einem Gespräch von seinem Beruf, kommt es …

Weiterlesen »

Mit Tricks durchs Leben gequält

Diana Brandt Olm (l.) und Jutta Schmidt stehen vor der Wand mit den Begriffen, die aufzeigen, wofür ihre Selbsthilfegruppe steht. Die Treffen finden jeweils am zweiten Mittwoch eines Monats um 19 Uhr in der VHS statt. „Betroffene sind herzlich willkommen, alles bleibt anonym“, sagt Jutta Schmidt. Kontakt: (0163) 8335520. Foto: t&w

Lüneburg. Jutta Schmidt und Diana Brandt Olm sind voll in ihrem Element. Gar nicht genug können sie von ihrem Projekt erzählen, für das sie kräftig zu brennen scheinen. Vor fünf …

Weiterlesen »

Lasershow und Großer Zapfenstreich

Amelinghausen. Das Amelinghausener Heideblütenfest feiert 2019 runden Geburtstag. Zum 70. Mal wird die Traditionsveranstaltung ausgerichtet. Mehr als 20 unterhaltsame Programmpunkte warten vom 10. bis 18. August auf die Besucher. Besonderer …

Weiterlesen »

Wittorfer Schützenverein droht das Aus

Wittorf. Dem Schützenverein Wittorf droht endgültig das Aus. Kurz vor Weihnachten flatterte Wittorfs Schützenpräsident Wilfried Backeberg eine Räumungsklage ins Haus. Der Grundstückseigentümer und Verpächter Marco Rybarczyk fordert den Verein auf, …

Weiterlesen »

Als Bardowick polnisch war

Bardowick. Die Bardowicker Geschichte ist ohne Zweifel eine wechselvolle. Ein verhängnisvolles Ereignis spielte sich vor fast 74 Jahren ab. Die Bewohner des Altdorfes mussten auf Befehl der britischen Militärregierung bis …

Weiterlesen »

Alles klar an Deck

Bardowick. Einem Meer gleich wogten die meisten der rund 240 Gäste zum Walzertakt beim Bardowicker Schifferball im Gasthaus Zum Anker. Das war vor einem Jahr. Jetzt steht die nunmehr 158. …

Weiterlesen »

Glaube spricht sich anders aus

Reformationstag

Verlernen die Menschen in einer sich immer mehr beschleunigenden Welt die Fähigkeit zur Besinnung? Landessuperintendent Dieter Rathing: Ja, wachsende Anforderungen im Beruf sowie im Privatleben, gepaart mit wirtschaftlichem Druck sorgen …

Weiterlesen »

Zeichen der Trauer auf der Straße

Grablichter

Lüneburg. Der grausame Tod eines 25-Jährigen in der Silvesternacht lässt Familie und Freunde nicht zur Ruhe kommen, sie trauern und zeigen ihren Schmerz: Am Freitagabend haben wahrscheinlich Menschen aus dem …

Weiterlesen »

Emma entthront Marie

Lüneburg. Endlich, „Emma“ hat‘s geschafft. Lange Zeit nahm der Mädchenname in Lüneburg einen der vorderen Plätze in der Beliebtheitsskala der weiblichen Vornamen ein, für die Spitzenführung aber reichte es – …

Weiterlesen »