Aktuell
Home | Tag Archives: Gesundheit

Tag Archives: Gesundheit

Mit den Lotsen das Wichtige regeln

Lüneburg. Drei wichtige Jahreszahlen nennen Erika und Rudolf Müller für ihr gemeinsames Leben: 1968 hat das Paar sich kennengelernt, ein Jahr später geheiratet, und 1970 sind sie in das Haus …

Weiterlesen »

Engpass in der Blutversorgung

Lüneburg. Durch die Sommerzeit und das anhaltend gute Wetter sind die Lagerbestände für eine lückenlose Blutversorgung stark reduziert. Der DRK-Blutspendedienst schlägt Alarm und bittet die Bevölkerung in Lüneburg darum, gerade …

Weiterlesen »

Der Suff und die Kinder

Lüneburg. Alkohol oder Drogen prägen nicht nur das Leben des Süchtigen, auch seine Familie leidet. Besonders Kinder. Studien zufolge hat jedes sechste Kind unte r 18 Jahren in Deutschland zumindest …

Weiterlesen »

Hilfe, wenn es in der Pflege zu Gewalt kommt

Lüneburg. Gewalt in der Pflege hat viele Gesichter: Körperliche Übergriffe, Verletzung der Intimsphäre, Belästigungen, bewusste Vernachlässigung oder die Ausnutzung des Vertrauensverhältnisses gehören dazu. Dabei kann Gewalt von pflegenden Personen oder …

Weiterlesen »

EHEC-Fall in Melbeck

Melbeck. Ein fünf Jahre alter Junge aus Melbeck hat sich mit dem gefährlichen EHEC-Keim infiziert. Das bestätigte Kreissprecherin Katrin Holzmann. Der Junge bef indet sich nach Recherchen der LZ in …

Weiterlesen »

„. . . sonst gehen wir unter“

Lüneburg. Ralf Gremmel wählt ein Beispiel, das den „Irrsinn“ deutlich macht, den seine Mitarbeiterinnen und die anderer ambulanter Pflegedienste in Niedersachse n seit Jahren erleben: Eine ältere Dame wird zu …

Weiterlesen »

Lufteinsatz zeigt Wirkung

Lüneburg. Einer der gefährlichsten Schädlinge, der den Landkreis Lüneburg in den vergangenen Jahren heimgesucht hat, ist offenbar auf dem Rückzug: „Bislang ist nur einen einziger Baum gemeldet worden, der vom …

Weiterlesen »

Die letzte Zigarette

Lüneburg. Manche schaffen es mit Akupunktur. Andere schwören auf Hypnose. Und einige hören einfach auf, von heute auf morgen. Plötzlich Nichtraucher. Doch was g enau macht es eigentlich so schwer, …

Weiterlesen »

Viel Leben zwischen den Schüben

Lüneburg. Immer in Bewegung und sportlich aktiv sein, das war für Ute Quante von Jugend an wichtig. Doch dann zog ihr vor 24 Jahren eine Erkrankung sozusagen ­vorübergehend die Beine …

Weiterlesen »

„Geburten sind unterfinanziert“

Lüneburg. Dass nicht jede Frau im Kreißsaal eine Hebamme an ihrer Seite hat, diese an vollen Tagen drei oder vier Mütter gleichzeitig betreuen muss, bestreitet das Lüneburger Klinikum. Auch der …

Weiterlesen »

Lüneburg liegt flach

Lüneburg. Die Grippe, grippale Infekte und Erkältungen grassieren in der Region. „Doch der Höhepunkt der Welle ist noch nicht erreicht, er kommt in den nächsten Tagen“, sagt Oliver Christoffers, Geschäftsführer …

Weiterlesen »

Der falsche Arzt im Klinikum

Lüneburg. Er lief in Arztkleidung durch verschiedene Stationen des Städtischen Klinikums Lüneburg, gab sich als Anästhesist aus. Das bestätigt der Geschäftsführer des Klinikums, Dr. Michael Moormann, und davon ist auch …

Weiterlesen »

Das digitale Sprechzimmer

Lüneburg. Ein grippaler Infekt fesselt den Patienten aus dem Amt Neuhaus ans Bett, er kann sich nicht aufraffen, will seine Viren nicht unter die Leute bringen. Er wählt einfach seinen …

Weiterlesen »