Aktuell
Home | Tag Archives: Gesundheit

Tag Archives: Gesundheit

Leicht rein, schwer wieder raus

Lüneburg. Die guten Vorsätze lassen grüßen: Stets im Januar ist es voll in den Fitnessstudios, die viele Neuanmeldungen registrieren. Sabine Oppen-Schröder, Lei terin der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Lüneburg, gibt …

Weiterlesen »

„Das Leben kann so schnell vorbei sein“

Lüneburg. Die Notfallseelsorge ist Teil der psychosozialen Krisenintervention im Auftrag der Kirchen. Sie soll Opfer, Angehörige, Beteiligte und Helfern in Notfällen unterstützen. „Ein plötzlicher Tod ist der Hauptalarmierungsgrund für die …

Weiterlesen »

Ärzte-Odyssee an Silvester

Lüneburg. Ausgerechnet an Silvester wacht die Frau von Johann Mürmann mit einem dicken, zugeschwollenen Auge auf. „Ich hatte große Angst, dass sie blind wird“, erzählt er, „schließlich hat sie nur …

Weiterlesen »

Offene Ohren für Sorgen der Patienten

Lüneburg. Sie nehmen sich Zeit für kranke und verletzte Patienten, begleiten sie ein Stück durch den Klinikalltag und stehen für menschliche Wärme. Das Markenze ichen der Ehrenamtlichen, die im Lüneburger …

Weiterlesen »

Klinikum reicht dünnes Plus nicht

Lüneburg. Ein Drittel der niedersächsischen Kliniken schreiben rote Zahlen, langfristig seien sogar zwei Drittel in ihrer Existenz bedroht. Das hat die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) mit einer Umfrage ermittelt. Als Grund …

Weiterlesen »

Die Welt ein bisschen besser machen

Lüneburg/Odense. Die Telefonverbindung rauscht ein wenig. Als schicke der Odense Fjord eine leichte Brise durch das Funknetz bis nach Lüneburg. Dort oben, auf der dänischen Insel Fünen, spricht Damaris Böhlig …

Weiterlesen »

Dunkle Wolken über der Orthoklinik

Lüneburg. Steht die Orthoklinik Lüneburg vor unsicheren Zeiten? Diesen Eindruck konnten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses in ihrer jüngsten Sitzung gewinnen. Bei der Vorstellung des Wirtschaftsplans 2019 hatte Orthoklinik-Geschäftsführer Heiko Zellmer …

Weiterlesen »

„Ohrfeige aus Berlin“

Lüneburg. Scharfe Kritik äußerte Dr. Jörg Berling, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), am Mittwoch zu dem von Gesundheitsminister Jens Spahn geplanten Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSG). Der Entwurf missachte …

Weiterlesen »

Per Bus in die Apfelallee

Lüneburg. „Wir fahren in die Apfelallee“, steht in großen Buchstaben auf dem Heck des Kleinbusses, daneben wächst ein Apfelbaum über die Scheibe. In der Apfelallee in Lüneburgs Stadtteil Alt-Hagen bietet …

Weiterlesen »

Zulasten der Patienten?

Lüneburg/Winsen. Eigentlich soll 2019 in Deutschlands Krankenhäusern vieles besser werden. Mit der Einführung von Personaluntergrenzen in besonders pflegeintensiven Bereichen will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Patienten und Pflegekräfte schützen, den Arbeitsalltag …

Weiterlesen »

Zu krank zum Arbeiten

Lüneburg. Rückenschmerzen quälen viele Menschen. Drei Viertel der Beschäftigten in Niedersachsen, die bei der DAK versichert sind, leiden mindestens einmal pro Jahr darunter. „Pro 100 Beschäftigte ergeben sich für 2017 …

Weiterlesen »

Operation Zukunft

Lüneburg. Knapp drei Jahre war das Lüneburger Klinikum Großbaustelle. In dieser Zeit entstand der Erweiterungsbau an der Bögelstraße, mit dem sich das Klinikum für eine zukunftsfähige Versorgung der Patienten aufstellt. …

Weiterlesen »

Wenn der Kopf schmerzt

Lüneburg. Bei manchen schlägt er zu, wenn das Wetter umschlägt. Bei anderen, wenn der Stress zu groß wird. Und viele sucht er heim, ohne dass sie genau wissen, warum: Kopfschmerz. …

Weiterlesen »