Aktuell
Home | Tag Archives: Immobilien

Tag Archives: Immobilien

Zweite Bestimmung für altes Wohnhaus

Scharnebeck. Die Eichenblätter wirbeln im Herbstwind über das Grundstück an der Hauptstraße 41, die Fenster sind dunkel, Büsche wuchern über Treppengeländer und Außenfassaden. Es ist nicht der erste November, in …

Weiterlesen »

Kupferfassade als Blickfang

Lüneburg. Der Dachreiter, der 1490 auf die Kapelle des Hospitals zum Großen Heiligen Geist gesetzt wurde, ist heute Wahrzeichen der Heiligengeistschule. Vor 21 Jahren wurde er saniert, erhielt eine neue …

Weiterlesen »

Baugrundstücke sind heiß begehrt

Westergellersen. Dass ein Bauausschuss sich mit Bebauungsplänen beschäftigt, liegt in der Natur der Sache. In der Gemeinde Westergellersen hat der Fachausschuss derzeit ungewöhnlich viele Pläne auf dem Zettel: Das alte …

Weiterlesen »

Experten aus dem Bergbau als Berater?

Lüneburg. Es ist eine der schwierigsten Ecken der Stadt: Die Egersdorffstraße liegt im Senkungsgebiet, der Untergrund ist unruhig. Eben dort will der Lüneburger Immobilienunternehmer Jürgen Sallier ein Haus errichten. Doch …

Weiterlesen »

Sorge um alte Bäume

Lüneburg. Es gehört zu den wenigen noch unbebauten Flächen im alten Ortskern von Ochtmissen, das nach seiner früheren Besitzerin auch „Sitzler-Grundstück“ genannte Areal zwischen Ochtmisser Straße und Am Wiesenhof. Doch …

Weiterlesen »

Silber-Ahorn hat keine Mehrheit

Rotenbleicher Weg

Lüneburg. Mehrheitlich haben die Mitglieder des Bauausschusses grünes Licht für den Bebauungsplan „Rotenbleicher Weg“ gegeben. 71 Wohnungen sollen auf dem ehemaligen Uni-Grundstück im Roten Feld entstehen, 30 Prozent davon mit …

Weiterlesen »

„Nicht nur reden, sondern bauen“

Goseburg

Lüneburg. 30 Prozent geförderter Wohnungsbau in allen Neubaugebieten, das hat sich die Stadt mit ihrem Wohnungsbauprogramm 2021 auf die Fahnen geschrieben. Geht da nicht mehr? Können Investoren dort verpflichtet werden, …

Weiterlesen »

Autos müssen draußen bleiben

Lüneburg. Das Neubaugebiet „Am Wienebütteler Weg“ stand jetzt monatelang im Fokus von neun Studenten der Lüneburger Universität. In einem von Johannes Plotzki und Beate Friedrich geleiteten Seminar haben sie nachhaltige …

Weiterlesen »

Ein Jahr Aufschub

Barendorf. Die Revolution wird verschoben, der Landkreis erhält eine Gnadenfrist: Einstimmig sprach sich der Gemeinderat Barendorf in seiner Sitzung am Montagabend für eine Verlängerung der Kündigungfrist für die Kindertagesstättenvereinbarung mit …

Weiterlesen »

Unwetter tobt über Arena

Arena-Baustelle

Lüneburg. Gestritten haben die Mitglieder des Lüneburger Kreistags in den vergangenen Monaten über die Arena Lüneburger Land, bis die Wände wackelten. Nun sind einige auf der Baustelle an der Lüner …

Weiterlesen »

Auch der zweite Standort fällt durch

Lüneburg. Es war bereits der zweite Standortvorschlag, den der Lüneburger Unternehmer Henning Jörg Claassen Mitte September für seine geplante Kunstgalerie in der LZ präsentierte. Die Stadt reagierte damals knapp mit …

Weiterlesen »

Für die Zukunft gut aufgestellt

Neetze. Rund eine Stunde nach Beginn der neunten Neetzer Gemeinderatssitzung ist Karsten Johansson erleichtert. „Jetzt müssten wir eigentlich die Korken knallen lassen“, sagt Neetzes Bürgermeister und sieht zustimmendes Nicken unter …

Weiterlesen »

Ruine ein Fall für den Abrissbagger

Supermarkt Bardowick

Bardowick. Die Ruine im Altdorf verschwindet. „Im Februar 2020 wird der ehemalige Supermarkt abgerissen und die dazugehörige Fläche befestigt“, kündigt Gemeindedirektor Heiner Luhmann die Abrissarbeiten an der Großen Straße zeitnah …

Weiterlesen »