Aktuell
Home | Tag Archives: Immobilien

Tag Archives: Immobilien

Hanseviertel Ost: Entwässerung mit Folgen

Lüneburg. Das Hanseviertel Ost ist das nächste Wohnquartier, das die Stadt entwickeln will. Bodenuntersuchungen haben allerdings ergeben, dass die Versickerung in großen Teilen des Areals nicht optimal ist. Deshalb soll …

Weiterlesen »

Penthouse-Feeling am Zeltberg

Lüneburg. Hanseviertel, Ilmenaugarten, demnächst auch Wienebütteler Weg oder Ebensberg – Lüneburg wächst, vor allem in seinen Neubaugebieten. Zuwa chs gibt es aber auch im Kleinen, etwa an der Hamburger Straße, …

Weiterlesen »

Lüneburgs nächstes Wohnquartier

Lüneburg. Es ist derzeit die größte zusammenhängende Fläche in Lüneburg, auf der Wohnungen entstehen. Neben mehrgeschossigen Häusern soll in e inem Teilbereich auch Gewerbe angesiedelt werden. Bereits 2013 hatte der …

Weiterlesen »

Platz schaffen für mehr Wohnraum

Von Rainer Schubert Lüneburg. Die Rahmenbedingungen für die kommunale Baulandpolitik haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Wie in ganz Deutschla nd führte auch in Niedersachsen die internationale Zuwanderung …

Weiterlesen »

Grundschule Häcklingen wird erweitert

Von Alexander Hempelmann Lüneburg. Es war seine Anfangszeit als Verwaltungschef, Anfang der Neunziger: „Damals habe ich mit der Ortsvorsteherin von Häcklingen darüber diskutiert, die Grundschule hier zu schließen“, erinnert sich …

Weiterlesen »

Wo Bleckede noch wachsen will

Von Anna Sprockhoff Bleckede. Im Oktober 2015 brachte der Bleckeder Stadtrat das letzte Baugebiet auf den Weg, nun hebt die CDU-Fraktion das Thema Baulandflächen erneut auf die Tagesordnung. Diskutiert wird …

Weiterlesen »

Streit um große Grundstücke

Von Ingo Petersen Adendorf. Die Ausweisung eines neuen Baugebiets nördlich des bestehenden Viertels „Bei den Eichen“ in Adendorf ist ein kleines Stück vorangekommen: In seiner jüngsten Sitzung empfahl der Ausschuss …

Weiterlesen »

Lüneburg: Neue Chance für den Handwerkerplatz

Lüneburg. „Völlig deplatziert“, „kein Gewinn“ für die Stadt und aus architektonischer wie historischer Sicht „superschade“ Stadtbaurätin Heike Gundermann sparte in der jüngsten Bauausschusssitzung nicht mit Kritik an dem Gebäude, das …

Weiterlesen »

Wohnungen statt Bowling

Lüneburg. Der Standort ist markant und geschichtlich bedeutsam: Am heutigen Handwerkerplatz stand einst die ehemalige MTV-Sporthalle. In dem 1880 errichteten Gebäude, das vor den Turnern von der Feuerwehr genutzt worden …

Weiterlesen »