Aktuell
Home | Tag Archives: Interview

Tag Archives: Interview

„Nichts, womit man hausieren geht“

Lüneburg. Wie entsteht Sexismus? Warum? Und welche Strukturen begünstigen sexuelle Übergriffe auf Frauen? Prof. Dr. Angelika Henschel forscht an der Leuphana Un iversität zu Themen wie Gewalt in Geschlechterverhältnissen und …

Weiterlesen »

„Ein drittes Gleis hilft nicht weiter“

us Lüneburg. Lüneburg ist mit der im Dialogforum Schiene Nord gefundenen Alpha-E-Variante nicht einverstanden. Die Stadt sieht durch einen Ausbau der Bahnstrecke Lüneburg-Uelzen enorme Probleme auf sich zukommen und fordert …

Weiterlesen »

Wo geht die Reise hin?

oc Lüneburg. Das neue Sahnestück der Kulturförderung ist  ab 25. Oktober  die Kulturbäckerei. Auch mit dem Neubau des Museums, der Übungsraum-Initiative Lets Rock, dem aus Bundesmitteln erweiterten Ostpreußischen …

Weiterlesen »

,,Breitband ist Daseinsvorsorge“

kre Neetze. Neetze am Montagabend um 19.30 Uhr: Vor dem „Neetzer Hof“ hat sich ein halbes Dutzend A-39-Gegner versammelt. Aber sie müssen sich zunächst genauso in Geduld üben wie die …

Weiterlesen »

Wem gehört das Land?

Lüneburg. Besitz von Grund und Boden schafft Sicherheit. Über die Eigentumsverhältnisse gibt es hierzulande selten Streit, während in asiatischen und afrikanischen Ländern ein blutiger Kampf um die knappe Ressource tobt. …

Weiterlesen »

„Wir können nicht meckern“

wko Lüneburg. Olaf Kahle hat sich viel vorgenommen. Auf seiner Sommerreise will der Präsident der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg viele Unternehmen im ganzen Kammerbezirk besuchen. Station machte er nun auch …

Weiterlesen »