Kultur

 Lesungen ohne finanzielles Risiko

Rund siebzig Lesungen, die von der Niedersächsischen Büchereizentrale im November veranstaltet werden sollten, wurden wegen des Corona-Lockdowns abgesagt. Ein 110.000 Euro umfassendes Rettungsprogramm hilft den Autorinnen und Autoren sowie den Veranstaltern über die Einnahme-Lücke hinweg. Ein Interview.

Weiterlesen »

 Elfen und Orks in Berlin 2079

Mike Krzywik-Groß

Der Lüneburger Sozialpädagoge und Autor Mike Krzywik-Groß ist ein Fan von Dystopien wie etwa "Blade Runner", von Fantasy-Literatur und von den Shadowrun-Rollenspielen. Dies alles führte zu seinem Roman "Alter Ego", jetzt legt er mit "Alter Ratio" den Nachfolge-Titel vor. Die Science-Fiction-Erzählung spielt in Berlin 2079, die Stadt ist zu einer düsteren, gesetzlosen Welt verkommen.

Weiterlesen »