Dienstag , 17. September 2019
Aktuell
Home | Tag Archives: Leuphana (page 2)

Tag Archives: Leuphana

Die Zukunft Europas

Lüneburg. Was braucht es, um Bürger wieder für die europäische Idee zu begeistern? Der Brexit, digitale Krisen, der wachsende Rechtspopulismus und die soziale Ungleichheit führen dazu, dass immer mehr Menschen …

Weiterlesen »

Der verrückte Mönch aus der WG-Küche

Lüneburg. Es war keine Schnapsidee, entstand auch nicht aus einer Bierlaune heraus, sondern im Seminar „Design Thinking“ der Lüneburger Universität. Dort trafen sich zwei junge Männer, die schon zu Jugendzeiten …

Weiterlesen »

Revolution im Hörsaal?

Lüneburg. Das Jahr 2008: Die amerikanische Großbank Lehman Brothers meldet Insolvenz an. Es herrscht Misstrauen auf dem Finanzmarkt: Staatsverschuldungen steigen, der Handel bricht ein, Menschen verlieren ihr Erspartes. Es ist …

Weiterlesen »

Weckruf Brexit

Die Diskussion mit Staatssekretärin Jutta Kremer und Uni-Vizepräsident Prof. Dr. Jörg-Philipp Terhechte wurde von Hans-Herbert Jenckel (M.) moderiert. Foto: t&w

Lüneburg. Der Brexit wird kommen. Da sind sich Staatssekretärin Jutta Kremer und Leuphana-Vizepräsident Prof. Dr. Jörg-Philipp Terhechte einig. Beide führten sie am Donnerstagabend unter der Moderation von Hans-Herbert Jenckel in …

Weiterlesen »

Der Leuphana-Sound

Rebecca Lang leitet das Uni-Orchester wie später den Chor straff, mit klarer Zeichengebung, temperamentvoll und sehr motivierend. Foto: phs

Lüneburg. 14 Wochen hatten sie zum Vorglühen, sagt Rebecca Lang. Das muss doch genügen! So viel Zeit aber ist das denn auch nicht, um ein neu formiertes Orchest er von …

Weiterlesen »

Kampf gegen die Ausbeutung

Lüneburg. Es ist der Morgen des 24. April 2013, als in einem Vorort von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, die achtstöckige Textilfabrik Rana Plaza einstürzt. Mehr als 5000 Arbeiter befinden …

Weiterlesen »

Uni-Senat will acht weitere Jahre Spoun

Lüneburg. Sascha Spoun darf die Leuphana Universität auch über das Jahr 2020 hinaus leiten — vorausgesetzt der Stiftungsrat bestätigt die Entscheidung, die der Senat am Mittwochabend in seiner Sitzung zwischen …

Weiterlesen »

Ein Zebrastreifen zur Blücherstraße?

Lüneburg. Wer gemäß den Regeln der Straßenverkehrsordnung die Scharnhorststraße überqueren möchte, muss entweder die Ampeln an der Universitätsallee oder der Soltauer Straße ansteuern. Die wenigsten Studenten und Mitarbeiter nehmen die …

Weiterlesen »

Spoun soll sich neu bewerben

Lüneburg. Die Position des Uni-Präsidenten soll öffentlich ausgeschrieben werden: Das fordert das Studentenparlament, kurz StuPa, der Leuphana. Die Mitglieder h aben sich am Mittwochnachmittag einstimmig für den Antrag ausgesprochen, den …

Weiterlesen »

Spoun will Abkürzung nehmen

Lüneburg. Als Sascha Spoun im Jahr 2006 als jüngster Uni-Präsident Deutschlands nach Lüneburg kam, glaubten viele auf dem Campus, dass das nur ein Zwischenstopp ist. Schließlich hat er an renommierten …

Weiterlesen »

Das Festival macht Pause

Lüneburg. Nach Wacken knattern die Lederjacken, weil Wacken ist – egal, wer auftritt. Das Festival funktioniert wie eine Marke, ein idealer Zustand für die Macher. Selbstgänger zu werden wie Wacken, …

Weiterlesen »

Mehr als eine Cafeteria

Lüneburg. Seit der Einweihung im März 2017 warten vor allem Studenten darauf, dass es im Libeskind-Bau auf dem Leuphana-Campus endlich ein Getränke- und Speisenangebot gibt. Über Filterkaffee und belegte Brötchen …

Weiterlesen »

Die Forderung nach einer Reform

Lüneburg. Knapp 400 Unterschriften hat Christopher Bohlens schon zusammen, 900 sind sein Ziel. Dann wüsste er rund zehn Prozent der Lüneburger Studenten hinter sich. Der 29-Jährige kämpft zurzeit für Verbesserungen …

Weiterlesen »