Donnerstag , 21. November 2019
Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 100)

Tag Archives: Lüneburg

Wehe, die Belegschaft will mitreden

Lüneburg. Wenn IG-Metall-Sekretär Lennard Aldag sich mit Kollegen aus Betrieben trifft, geht das oft nur in Hinterzimmern von Kneipen: „Die haben Angst um ihren Arbeitsplatz, wenn sie einen Betriebsrat gründen …

Weiterlesen »

„Der Standort ist auf Jahre sicher“

Lüneburg. Die Lüneburger Aufklärer bereiten sich auf einen Kommandeur-Wechsel vor: Am 27. September übergibt Oberstleutnant Michael Hoppstädter (43) nach drei Jahren das Kommando über das Aufklärungslehrbataillon 3 „Lüneburg“ an seinen …

Weiterlesen »

Alle warten auf die neuen Ideen

Lüneburg. Ein dreiviertel Jahr ist es her, dass der Wirtschaftsausschuss der Stadt mehrheitlich für eine jährliche Erhöhung des Zuschusses an die Lüneburger Mar keting GmbH (LMG) von 100.000 Euro gestimmt …

Weiterlesen »

Badespaß bis zum Schluss

Freibäder

Lüneburg. Sonne, Dürre und Hitze: Der diesjährige Sommer hatte es in sich. Viele Bürger verbrachten die heißen Tage am liebsten im Wasser. Das erfreute besonders die Freibäder im Landkreis. Jedes …

Weiterlesen »

Teurer Spaß auf dem Dating-Portal

Verbraucherzentrale

Lüneburg. Abzocke von Schlüsselnotdiensten, gefälschte Online-Shops, dubiose Inkasso-dienste, Ärger mit fehlerhaften Telefonrechnungen – allesamt Probleme, über die Verbraucher im Jahr 2017 im Lüneburger Regionalzentrum der Verbraucherzentrale Niedersachsen regelmäßig klagten. Die …

Weiterlesen »

Ein Kämpfer gegen den Hass

Ostpreußisches Landesmuseum

Lüneburg. Was rettet die Seele eines Menschen, der so viel Grausamkeit erlebt hat? Schlimmer kann es einen Menschen kaum treffen als Michael Wieck, der in Königsberg schwer unter zwei Diktaturen …

Weiterlesen »

Kleine Stufe, große Hürde

Heine-Haus

Lüneburg. Mit großer Vorfreude schaut Andreas Feldmann auf die standesamtliche Trauung seines Sohnes, die im Heinrich-Heine-Haus stattfinden soll. Sorgen bereitet im Vorfeld jedoch eine Barriere: Die Stufe am Haupteingang des …

Weiterlesen »

Sie brauchen ein neues System

Lüneburg. Die Balten haben, was ihre lange deutsche Geschichte betrifft, eine Bastion in Lüneburg. Im Brömsehaus, Am Berge, sammelt die Carl-Schirren-Gesellschaft seit rund sechs Jahrzehnten Zeugnisse ein, die von den …

Weiterlesen »

Und ewig grüßt der Schilderwald

Lüneburg. Jahrelang hat es keiner gemerkt oder es wurde schlicht ignoriert. Andernfalls hätte der Handelshof in der Goseburg wohl auch wegen ausbleibender Kunds chaft längst seine Tore schließen müssen. Denn …

Weiterlesen »

Lob von fast allen Seiten

Lüneburg. Mit dem Bau der ersten Häuser im Hanseviertel-Ost könnte im Frühjahr oder Sommer 2019 begonnen werden, ein Großteil bis 2021 fertig gestellt sein; erk lärte Oberbürgermeister Ulrich Mädge im …

Weiterlesen »

Schüler löchern Politiker

Lüneburg. „Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen!“ Ob das der deutsche Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe, wenn er denn noch leben würde, heute …

Weiterlesen »

Neue Brücke im Tiergarten ist fertig

Lüneburg. Die überdachte Holzbrücke mitten im Tiergarten ist ein besonderer Anblick. „Solche Bauwerke sind sonst eher im süddeutschen Raum zu finden“, sagt Lüne burgs Brücken-Ingenieur Jörg-Dieter Silex. Dennoch passe sich …

Weiterlesen »

Mit dem Fahrrad in die Stadt

Fahrradfahrer Lüneburg

Lüneburg. Wer den Verkehrsinfarkt vermeiden will, muss auf nachhaltige Mobilität setzen. Das ist auch der Stadt Lüneburg bewusst. Seit vielen Jahren bemühen sich Politik und Verwaltung deshalb um die Förderung …

Weiterlesen »

Die Konzerne und ihre Solidarität

Molkereien Zuckerfabrik

Lüneburg. Viel ist zu den Dürreschäden in der Landwirtschaft schon gesagt worden. Die Bauern klagten ihr Leid. Politiker zeigten sich betroffen. Klimaforscher prognostizierten weitere Dürren. Die Bundesagrarministerin versprach Millionen-Hilfen. Nur …

Weiterlesen »