Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 17)

Tag Archives: Lüneburg

Das Ende eines langen Kapitels?

Stöteroggestraße

Lüneburg. An der Stöteroggestraße tut sich etwas: Die Mieter des Problemhauses, das zuletzt für 300 000 Euro bei einer Zwangsversteigerung den Eigentümer wechselte, müssen bis zum Ende des Monats ausziehen. Das …

Weiterlesen »

Schneller Prozess bei Tankstellen-Überfällen?

Tankstellen-Überfall

Lüneburg. Wer nur flüchtig die Prozessankündigung des Lüneburger Landgerichts zur gestrigen Hauptverhandlung gegen zwei heute 25-jährige Angeklagte streifte, konnte von einer zwar beachtlichen, letztlich aber wenig spektakulären Einbruchserie ausgehen. „Hauptverhandlung …

Weiterlesen »

Schnell statt schön?

Lüneburg. Nicht alles, was praktisch ist, ist auch schön. Praktisch wäre es aus Sicht von Verkehrsplaner Edzard Hildebrandt, direkt entlang der Landesstraße 221 auf einem Radweg von Lüneburg nach Neetze …

Weiterlesen »

Patentlösung ist nicht in Sicht

Lüneburg. Die nachhaltige Versorgung der Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum ist eine große Herausforderung für Gegenwart und Zukunft. Und es gibt keine Patentlösungen. Über Instrumente und Handlungsmöglichkeiten beim Wohnungsbau informierten jetzt …

Weiterlesen »

Session im XXL-Format

Lüneburg. Die 1st Class Session ist ein vertrautes Format: Gitarrist Peer Frenzke schart eine kleine Rock-Band mit den nötigsten Instrumenten um sich herum, lädt zwei oder drei Sänger(innen) ein, im …

Weiterlesen »

Neuer Anlauf für die Kunstgalerie

Lüneburg. Ein neues Entrée könnte der an der Reichenbachstraße gelegene Basteipark bekommen. Der Lüneburger Unternehmer Henning Jörg Claassen würde in dem kleinen Park gerne einen Neubau für eine Galerie errichten …

Weiterlesen »

Zuhören ist das Wichtigste

Lüneburg. In der Schule am Katzenberg in Adendorf hat neulich ein Jugendlicher einen Lehrer und andere Schüler mit einem gespannten Bogen bedroht. Die Sache ging glimpflich aus. Angeblich, so hieß …

Weiterlesen »

Erle muss gekürzt werden

Lüneburg. Gefährlich weit neigt sich die stattliche Erle unweit der Altenbrückertorstraße über die Ilmenau, so stark, dass die Stadtverwaltung nun eingreifen will. Es bestehe die Gefahr, dass der Baum umstürzen …

Weiterlesen »

Wenn weniger mehr ist

Lüneburg. „Weniger ist mehr“ – diese drei Worte bilden den roten Faden, der sich durch die diesjährige Wandelwoche zieht, die am Sonnabend, 19. Oktober, startet und an sieben Tagen rund …

Weiterlesen »

Die Schule, die nicht starten kann

Demokratische Schule

Lüneburg. 30 Gebäude hat sich der Verein, der in Lüneburg die erste demokratische Schule gründen möchte, in den vergangenen Monaten angesehen. Die Ausbeute ist mager: „Wir haben fast jedes Gebäude …

Weiterlesen »

Verdrängungswettbewerb

Filmpalast

Lüneburg. Eigentlich sollte alles besser werden, aber das hat augenscheinlich nicht geklappt: Am Filmpalast ist das Parkchaos nach Eindruck von Anwohnern nicht kleiner, sondern größer geworden. Die Stadt hat Anfang …

Weiterlesen »