Mittwoch , 26. September 2018
Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 28)

Tag Archives: Lüneburg

Warten auf die Ideen für Radler

Lüneburg. Wie ist es um den Zustand der Fahrradwege in Lüneburg bestellt? Wo sollen neue Strecken für Radler entstehen? Und wie können noch mehr Bürger dazu bew egt werden, sich …

Weiterlesen »

Politiker von Plänen kalt erwischt

Vom Reppenstedter Ostausgang ist es nur ein kurzes Stück bis Lüneburg. Nun soll die Natur hier noch weiter weichen. Stadt, Landkreis und Samtgemeinde Gellersen planen eine Bebauung. Das stößt auf reichlich Kritik vor allem aus Lüneburg. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wohnen und Gewerbe sollen im Westen von Lüneburg im Zusammenhang mit dem geplanten Campus für 3D-Druck entstehen, vis-á-vis auf Reppenstedter Seite ist eine neun Hektar umfassende Wohnbaufläche geplant. Das …

Weiterlesen »

Handfest in den Mai

Lüneburg/Bardowick. Die Polizei setzte auf mehr Beamte im Einsatz- und Streifendienst, das erwies sich als klug. Denn die Beamten mussten trotz einiger Mai-Veranstaltungen und dem Frühjahrsmarkt auf den Sülzwiesen nur …

Weiterlesen »

Die Vogelwelt ganz fest im Blick

Der Fischadler – in Niedersachsen sind seine Bestände stark gestiegen, im Landkreis Lüneburg sind sie immerhin konstant. (Foto: Schneider)

Lüneburg. Ausgerüstet mit Spektiv, einem leistungsstarken Beobachtungsfernrohr, Stativ, Digitalkamera, Stift und Block ist der Lüneburger Heinz-Georg Düllberg oft unterwegs in der Region. Das sind auch Thilo Christophersen (Dahlem) und Heiko …

Weiterlesen »

Gefahr auf acht Beinen

Zecken können die Krankheiten Borreliose und FSME übertragen. (Foto: Nabu/Annegret Wiermann)

Lüneburg. Zecken können bei Mensch und Tier Erreger übertragen, die zum Beispiel eine Hirnhautentzündung, die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), auslösen können, oder auch eine durch Bakterien ausgelöste Borreliose. Sobald es draußen wärmer …

Weiterlesen »

Der Korrekturensohn

Hallo, hier spielt die Musik! Herr Schröder berichtet von seinen Abenteuern in der „World of Lehrkraft“. (Foto: t&w)

Lüneburg. „Wenn ihr alle gut mitmacht, dann ist heute fünf Minuten früher Schluss!“ Tja, der Herr Schröder (Deutsch und Englisch), der weiß, wie man eine Klasse im Griff behält. Aber …

Weiterlesen »

Weniger Autoverkehr im Neubaugebiet als Ziel

Der Verkehr Am Wienebütteler Weg wird durch das Neubaugebiet zunehmen. Die Linken wollen aber zumindest im Baugebiet selbst weniger Fahrten. (Foto: t&w)

Lüneburg. Radfahrer, Fußgänger und Busverkehr sollen Vorrang haben gegenüber dem motorisierten Individualverkehr. Das sollte das Ziel für das geplante Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg sein, fordert die Fraktion der Linken. In …

Weiterlesen »

Mehr Streifen am Stint

Der Stint ist in manchen Nächten eine Problemzone. (Foto: t&w)

Lüneburg. In der Nacht zu gestern gab es eine Schlägerei Auf dem Kauf, am Wochenende zuvor zwei Überfälle – im Wasserviertel geht es zu später Stunde immer wieder rabiat zu. …

Weiterlesen »

Nicht streng, aber konsequent

Lüneburg. An Informationen über seinen neuen Wirkungskreis dürfte es ihm nicht gemangelt haben: Seine Frau ist dort Beratungslehrerin, seine Tochter und sein Sohn gehen dort zum Unterricht. Jetzt wird auch …

Weiterlesen »

Reppenstedt rückt näher an Lüneburg

Lüneburg. Im Westen könnte Lüneburg weiter wachsen, ebenso wie Reppenstedt im Osten. Es geht um 20 Hektar zwischen beiden Orten. Die Überlegungen, die Stadt, Landkreis und Samtgemeinde Gellersen jetzt vorstellten, …

Weiterlesen »

Ein Plädoyer für die Weiterbildung

Lüneburg. Eine „solide Entwicklung am Arbeitsmarkt“ bilanziert Kerstin Kuechler-Kakoschke, Chefin der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Die Arbeitslosenquote in Stadt und Landkreis Lüneburg sank von Ende März bis jetzt um 0,1 …

Weiterlesen »

Der Tausendsassa

Schule und Studium erledigt Marc Sommer quasi nebenbei. Denn der 19 Jahre alte Student der Lüneburger Universität investiert viel Zeit in ehrenamtliche Aktivitäten. (Foto: t&w)

Lüneburg. Als Marc Sommer drei Jahre alt war, haben ihn Spielzeugautos, Bauklötze und Legosteine nicht sonderlich interessiert. Seine Aufmerksamkeit galt schon da Computern. Heute, 16 Jahre später, verdient der Adendorfer …

Weiterlesen »

Es mangelt an Respekt

Luca (7) wartet in der Brücke darauf, dass ihn jemand aus der Stellung befreit. Das Spiel soll zu Beginn der Trainingseinheit für eine positive Grundstimmung sorgen. (Foto: t&w)

Lüneburg. Elias blickt auf seine Turnschuhe, als er erzählt, dass er von anderen Schülern gehänselt wurde. Seine kleinen Hände verschwinden immer wieder in der Tasche seiner grauen Jogginghose, er trägt …

Weiterlesen »