Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 3)

Tag Archives: Lüneburg

Der Mensch als Sklave der Technik?

Theologisches Forum

Lüneburg. „Die Digitalisierung schreitet voran. Die Gesellschaft verändert sich, es geht fast nur noch ums Geld. Wo bleibt da eigentlich der Mensch?“ So skizziert Dechant Carsten Menges die Überlegungen des …

Weiterlesen »

Weniger Klassen in Oedeme

Gymnasium Oedeme

Lüneburg. Die Willensbekundung aus Politik und Verwaltung gab es auch in der Vergangenheit immer mal wieder, doch die Realität überholte sie stets. Nun aber soll das Gymnasium Oedeme definitiv nicht …

Weiterlesen »

„Es gibt keinen Masterplan“

Brexit Lüneburg

Lüneburg. Wenn es eines gibt, was Unternehmen mehr noch als negative Bilanzen hassen, dann ist es Unsicherheit. Genau die aber kommt nun in geballter Form des Brexits daher, seit das …

Weiterlesen »

Graff peilt das Kreishaus an

Markus Graff

Adendorf. Markus Graff wirft seinen Hut in den Ring. Der Kommunalpolitiker der Linkspartei will am 26. Mai Nachfolger von Landrat Manfred Nahrstedt (SPD) werden, der auf eigenen Wunsch am 31. …

Weiterlesen »

Tatort Altenheim

Altenheim

Reppenstedt. Unbekannte haben am Montagnachmittag im Zimmer im Seniorenheim ein verschließbares Fach aufgebrochen. Sie entkamen mit mehreren Hundert Euro, die e iner 96-Jährigen gehörten. Zudem meldet die Polizei aus dem …

Weiterlesen »

Kreischt die Säge zu oft?

Lüneburg. Wenn im Herbst und Frühjahr in der Stadt die Motorsägen kreischen und die Grünpfleger der städtischen AGL die Baumfällliste abarbeiten, schrillen bei vielen Lüneburgern die Alarmglocken. Immer wieder werden …

Weiterlesen »

Ein Sprung ins Wasser

Lüneburg. Seit gut einem Jahr ist das SaLü eine Baustelle, und voraussichtlich bis Mitte 2020 soll das so bleiben. Trotzdem tummeln sich eine Menge Besucher in dem Bad. „Mehr als …

Weiterlesen »

Soforthilfe lässt auf sich warten

Lüneburg. Die Folgen des Sommers 2018 bedrohen bundesweit zahlreiche Landwirte in ihrer Existenz. Hitze und Trockenheit haben vielerorts zu Ernteausfällen von 50 Prozent und mehr geführt. Auf 40 000 bis 50 000 …

Weiterlesen »

Ein Ort für unentdeckte Talente

Lüneburg. Der Honig symbolisiert den Kleber, der die Autoren und die Leser verbindet. Eine Reise ist es deshalb, weil die Autoren ihre Leser mit in ihre Gefühls- und Gedankenwelt nehmen …

Weiterlesen »

Wo sollen Arena-Besucher parken?

Könnten neue Parkflächen im Gewerbegebiet Goseburg (hier links von der Schnellstraße) durch einen Brückenschlag zur Lüner Rennbahn erschlossen werden? Darüber machen sich derzeit Stadt und Landkreis Lüneburg Gedanken. Foto: be

Lüneburg/Adendorf. Es geht auch abends zu wie im Taubenschlag, wenn bei den produzierenden Gewerbebetrieben an der Lüner Rennbahn der Schichtwechsel ansteht. Al lein beim Frühstücks-Cerealien-Hersteller DE-VAU-GE fahren rund 150 Mitarbeiter …

Weiterlesen »

Windelmann steht vor Gericht

Lüneburg. Von Montag, 11. Februar, an muss sich der sogenannte Windelmann vor dem Landgericht verantworten. Der damals 34-Jährige hatte gestanden, Mitte Oktober vorigen Jahres den Bauwagen des Naturkindergartens am Ochtmisser …

Weiterlesen »

Es gibt nicht nur eine Realität

Lüneburg. Was für ein Fest war sie dieses Mal, die LiteraTour Nord?! Von Oktober bis Februar lasen Inga-Maria Mahlke, Thomas Klupp, Joachim Zelter, Saskia Henning von Lange und Nino Haratschiwilli …

Weiterlesen »