Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 3)

Tag Archives: Lüneburg

Und ewig grüßt der Schilderwald

Lüneburg. Jahrelang hat es keiner gemerkt oder es wurde schlicht ignoriert. Andernfalls hätte der Handelshof in der Goseburg wohl auch wegen ausbleibender Kunds chaft längst seine Tore schließen müssen. Denn …

Weiterlesen »

Lob von fast allen Seiten

Lüneburg. Mit dem Bau der ersten Häuser im Hanseviertel-Ost könnte im Frühjahr oder Sommer 2019 begonnen werden, ein Großteil bis 2021 fertig gestellt sein; erk lärte Oberbürgermeister Ulrich Mädge im …

Weiterlesen »

Schüler löchern Politiker

Lüneburg. „Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen!“ Ob das der deutsche Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe, wenn er denn noch leben würde, heute …

Weiterlesen »

Neue Brücke im Tiergarten ist fertig

Lüneburg. Die überdachte Holzbrücke mitten im Tiergarten ist ein besonderer Anblick. „Solche Bauwerke sind sonst eher im süddeutschen Raum zu finden“, sagt Lüne burgs Brücken-Ingenieur Jörg-Dieter Silex. Dennoch passe sich …

Weiterlesen »

Mit dem Fahrrad in die Stadt

Fahrradfahrer Lüneburg

Lüneburg. Wer den Verkehrsinfarkt vermeiden will, muss auf nachhaltige Mobilität setzen. Das ist auch der Stadt Lüneburg bewusst. Seit vielen Jahren bemühen sich Politik und Verwaltung deshalb um die Förderung …

Weiterlesen »

Die Konzerne und ihre Solidarität

Molkereien Zuckerfabrik

Lüneburg. Viel ist zu den Dürreschäden in der Landwirtschaft schon gesagt worden. Die Bauern klagten ihr Leid. Politiker zeigten sich betroffen. Klimaforscher prognostizierten weitere Dürren. Die Bundesagrarministerin versprach Millionen-Hilfen. Nur …

Weiterlesen »

Im Schlaf bestohlen

Vandalismus

Lüneburg. Ein Dieb hat sich am Dienstagvormittag in eine unverschlossene Wohnung am Graalwall geschlichen. Im Zimmer eines schlafenden 24-Jährigen nahm er unter anderem ein Sparschwein mit. Der Mieter wachte auf …

Weiterlesen »

Dem mutmaßlichen Serienmörder auf der Spur

Serienmörder Wichmann

Lüneburg. Bislang hat die Suche auf dem ehemaligen Grundstück des mutmaßlichen Serienmörders Kurt-Werner Wichmann 87 000 Euro gekostet. Doch das reicht lange nicht aus, Polizeisprecher Mathias Fossenberger sagt: „Am Ende dürfte …

Weiterlesen »

Wenn Wohnen zur Hürde wird

WG-Zimmer

Lüneburg. Nicht nur der soziale Wohnungsbau bereitet Probleme (LZ berichtete), neben jungen Familien, Alleinstehenden und Senioren haben es auch Studenten immer schwerer, in Lüneburg ein bezahlbares Zimmer zu finden. Der …

Weiterlesen »

Beruf und Leidenschaft

Lüneburg Verkehrsplaner

Lüneburg. Sebastian Heilmann ist ein glücklicher Mensch: „Ich habe meinen Traumjob gefunden.“ Der 34-Jährige ist der neue Fahrradbeauftragte der Stadt, das ist die einfache Form. Offiziell klingt‘s gediegener, an seiner …

Weiterlesen »

Wenn‘s um die Wurst geht

Prozesse Stadt Lüneburg

Lüneburg. Vor den Gerichten geht es für die Beteiligten sprichwörtlich um die Wurst, also um wichtige Entscheidungen. Um richtige Würste ging es für die Hansestadt Lüneburg im vergangenen Jahr bei …

Weiterlesen »

Blitzlichtgewitter

Temposünder

Lüneburg. Bei einer Kontrolle auf der Ostumgehung hat die Polizei bereits am Freitag binnen sechs Stunden 82 Temposünder geblitzt. Der „Spitzenreiter“ sauste mit 151 Kilometern pro Stunde durch den Tempo-100-Bereich. …

Weiterlesen »

Ohne Genehmigung geht nichts

Stöteroggestraße

Lüneburg. Das Haus in der Stöteroggestraße 2 kommt nicht aus den Schlagzeilen. Bis zu zwölf Personen sollen manchmal in dem Gebäude gewohnt haben. Da es aber lediglich über sieben Zimmer …

Weiterlesen »

Unschuldig im Knast?

Unschuldig im Knast

Lüneburg. Es wurde reichlich gezecht in der Wohnung eines damals 51-Jährigen an der Marcus-Heinemann-Straße, am 2. Juli 2015 gegen 13 Uhr bekam er Besuch von einer Reppenstedterin und einem Bekannten. …

Weiterlesen »