Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 4)

Tag Archives: Lüneburg

Die Leihbeutel sind jetzt da

Lüneburg. Startschuss für die „Boomerang Bags“: Ab sofort können in den Supermärkten Bergmann an der Saline und in der Sandpassage kostenlos die neuen, bunten S toffbeutel für den Einkauf ausgeliehen …

Weiterlesen »

Im Zentrum der arabischen Welt

Lüneburg. Viel Sonne, Strände, niemals frieren, milde Nächte – das sind Gründe, warum manch Deutscher erwägt, mal in südlichen Gefilden zu leben. Insbesondere Lehrer nutzen die Möglichkeit, im Ausland an …

Weiterlesen »

Lüneburg rüstet zum Widerstand

Outlet Center

Lüneburg. „Ich habe damals schon gewarnt, dass das einmal passieren wird“, betont Heiko Meyer. Der Chef des Lüneburger Citymanagements (LCM) war daher nicht unbedingt überrascht, dass die Betreiber des Soltauer …

Weiterlesen »

Erfolgreich gebaggert

Lüneburg. Eine Verbindung zur Hansestadt mit dem schönen Stint besteht schon seit Längerem. „Ich habe Cousinen, die hier leben. Einer von vielen Gründen, die mi ch immer wieder in die …

Weiterlesen »

Kaffeerunde mit der „Chefin“

Lüneburg. Es ist ein trüber Novembernachmittag, doch im Zimmer 18 des Posener Altenheims strahlen sechs Damen, die an einer Kaffeetafel sitzen. Nicht weil sie die leckere Schoko-, Apfel- und Nusstorte …

Weiterlesen »

Malaria statt ADHS

Lüneburg/Lilongwe. Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen nach Malawi. Seit den Wahlen vom Mai kommt es in dem südostafrikanischen Land immer wieder zu blutigen Un ruhen. Kriminelle haben von der …

Weiterlesen »

Das Zeitalter der Ökologie

Lüneburg. Die Ökologie ist endgültig kein Thema mehr unter anderen, sie ist ins Zentrum der Politik gerückt. Tiefe Eingriffe sind nötig, um die Erderwärmung leidlich zu begrenzen. Verkehrswende, Energiewende, Agrarwende …

Weiterlesen »

Nach fast 100 Jahren wieder aufgetaucht

Lüneburg. Unverhofft kommt oft, sagt der Volksmund, manchmal aber braucht es bisweilen Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte. So geschehen bei der Lüneburger Sülfmeister-Loge. Sie kam kürzlich überraschend in den Besitz …

Weiterlesen »

Die plattdüütsche Schrieversche

Lüneburg. Einmal im Jahr, im Herbst, erscheint Grete Hoops, chauffiert von ihrem Sohn, in der Kulturredaktion der Landeszeitung, um für ihr neues Buch zu werben. Da ist sie so zuverlässig …

Weiterlesen »

Heißer Draht ins Eismeer

Lüneburg. Uwe Zenker wirft einen kurzen Blick auf den großen Bildschirm hinter sich, klickt auf eine Datei in seinem Notebook und lässt auf dem Monitor die Erde aus ungewohnter Perspektive …

Weiterlesen »

Kampfgebiet Campus

Hongkong

Lüneburg/Hongkong. Die Lage in Hongkong hat sich in dieser Woche zugespitzt. Hunderte Demonstranten verbarrikadierten sich dort in der Polytechnischen Hochschule und lieferten sich gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei. Und auch …

Weiterlesen »

Bluttat im Alkoholnebel

Messerangriff

Lüneburg. Sonntag, der 24. Mai, versprach, ein herrlicher Tag zu werden für Dominik O. Gemeinsam mit Freunden war er am See in Bad Bodenteich im Kreis Uelzen angeln. Auch S. …

Weiterlesen »

Experten aus dem Bergbau als Berater?

Lüneburg. Es ist eine der schwierigsten Ecken der Stadt: Die Egersdorffstraße liegt im Senkungsgebiet, der Untergrund ist unruhig. Eben dort will der Lüneburger Immobilienunternehmer Jürgen Sallier ein Haus errichten. Doch …

Weiterlesen »

Zwei Sprachen – ein Gefühl

Lüneburg. Passepartout, eine zehnköpfige Band aus Hannover, gibt es seit ungefähr vier Jahren. Im Vordergrund stehen deutsch-französische Texte, die zum Nachden ken anregen – zwei Sprachen, ein Gefühl. Auf ihrem …

Weiterlesen »