Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 4)

Tag Archives: Lüneburg

Verneigung vor der Arbeit der VHS

Lüneburg. Vor 100 Jahren war die Idee, dass erwachsene Lüneburger sich bilden, noch revolutionär. Und der Bildungshunger war groß. Euphorisch schrieben die „Lüneburgschen Anzeigen“ im September 1919: „Über die deutschen …

Weiterlesen »

Alle sind verantwortlich

Rukiye Cankiran

Lüneburg. Selda ist 16, als ihr Vater ihr verkündet, dass er sie „weggeben“ werde. Was er damit meint: Sie soll ihre anatolische Heimat verlassen und in Deutschland den Sohn eines …

Weiterlesen »

Im Kampf gegen Plastik

Elisa Bracht

Lüneburg/Lombok. Die Morgensonne prallt auf den Indischen Ozean, der die Insel Lombok umgibt. Die Wellen plätschern ruhig auf den weitläufigen weißen Sandstrand der Region Kuta. Doch da ist etwas, das …

Weiterlesen »

Musiker feiern seltenes Jubiläum

Lüneburg. Das Stadtorchester Lüneburg feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Weil Beständigkeit und Zuverlässigkeit auch heute noch gewürdigt werden, bekommt das Ensemble vom Bundespräsidenten die Pro-Musica-Plakette verliehen. Zwar ist …

Weiterlesen »

Felgentreu wechselt in Spitzenposition

Hans-Jürgen Felgentreu

Lüneburg. Der Wechsel war in Polizeikreisen klar, jetzt ist er offiziell: Lüneburgs Polizeichef Hans-Jürgen Felgentreu zieht zum Monatswechsel sozusagen ein Haus weiter: Er wird Vize-Polizeipräsident. Das hat die Polizeidirektion bestätigt. …

Weiterlesen »

Viele Hände, schnelles Ende

Schulgarten

Lüneburg. An der Grundschule Hasenburger Berg haben Schüler ihre erste eigene Ernte eingefahren. Gemeinsam mit ihren Lehrern, Katrin Barth und Sebastian Petrich, hatten sie einen Schulgarten angelegt, dort Kartoffeln angepflanzt …

Weiterlesen »

Virtuoses Violinspiel

Kammerorchester

Lüneburg. Der Herbst ist gekommen – und mit ihm das alljährliche Herbstkonzert des Lüneburger Kammerorchesters. Das stand dieses Mal unter einem ganz besonderen Zeichen, denn das Ensemble feiert sein zehnjähriges …

Weiterlesen »

Für Wald, Wasser und Klimaschutz

Blätterwald

Mechtersen. Es ist ein Beitrag für mehr Artenvielfalt, für eine bessere Grundwasserbildung und zur Bewusstseinsförderung für den Lebens- und Rohstoffspender Wald: Das Umweltprojekt Blätterwald. Der LZ-Blätterwald geht am Sonntag, 3. …

Weiterlesen »

Nur bedingt tauglich

Lübecker Modell

Lüneburg. Viele traf das Schreiben wie ein Schock. Mit einer solch drastischen Erhöhung ihres Erbpachtzinses hatten die meisten nicht gerechnet. Gleich um mehrere Hundert Prozent sollte der von der Stadt …

Weiterlesen »

Die besten Ideen mit anderen teilen

Lüneburg. Dicht gedrängt stehen die Erstsemester in der Eingangshalle des Zentralgebäudes. Alle wollen sich einen Platz im Audimax sichern für die Eröffnungszeremonie, die die Startwoche der Universität einläutet. All jene, …

Weiterlesen »

Zwei Haltestellen werden zu einer

Lüneburg. Die angekündigte Streichung von Haltestellen zum neuen Nahverkehrsplan ab Dezember 2019 hat vielfach zu Nachfragen geführt. Vor allem die betroffenen Haltestellen im Industriegebiet Hafen sorgen für Verstimmung. Doch nicht …

Weiterlesen »

Zeitreise beim Kaffee

Lüneburg. Kerzen aus blauem Wachs formen die Zahl „100“. Auf gedeckten Kaffeetischen thronen mit buntem Marzipan überzogene Geburtstagstorten. Die meisten Stühle sind schon früh besetzt. Die betagten Herrschaften genießen die …

Weiterlesen »

Erbbaurecht betrifft jeden Siebten

Lüneburg. Mindestens 10 000 Menschen, und damit etwa ein Siebtel der Stadtbevölkerung, leben in Lüneburg auf Erbbaurechtsgrundstücken. Das schätzt die Landeszeitung auf Basis umfangreicher Datenauswertungen im Rahmen des Projekts „Wem gehört …

Weiterlesen »