Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 41)

Tag Archives: Lüneburg

Unter Drogen im Blutrausch

Lüneburg. Um die Frage, ob er es getan hat, geht es nicht mehr. Denn das steht fest. Der junge Mann hat seine Freundin getötet. Im Saal des Lüneburger Landgeric hts …

Weiterlesen »

Kostas brummelt wieder

Lüneburg. Petros Markaris ist der große alte Mann des griechischen Krimis, überhaupt der griechischen Gegenwartsliteratur, und doch ist Griechenland nur seine „ sprachliche Heimat“. Markaris, 81 Jahre, bezeichnet Istanbul als …

Weiterlesen »

Der Goldjunge am Herd

Nachwuchs-Koch

Lüneburg. Drei Jahre ist es her, dass Aljoscha Knoblich seine Ausbildung zum Koch im Lüneburger Restaurant „Zum alten Brauhaus“ begann. Inzwischen ist er fertig. Den Beruf übt er mit Leidenschaft …

Weiterlesen »

Die neuen Aufpasser

Kontaktbeamte

Lüneburg. Die Polizei verstärkt ihre Präsenz, Kommissarin Nicoline Wiermann und Oberkommissar Tülay Saykal zählen nun zum Team der Kontaktbeamten, abgekürzt Kobs. Sie unterstützen in der Innenstadt Hauptkommissar Thomas Fischer. Hans-Jürgen …

Weiterlesen »

Arena-Beschluss naht

Lüneburg. Die Lüneburger Kreisverwaltung hat mit spitzem Stift gerechnet – und unter dem Strich stehen 14,4 Millionen Euro. So viel wird der Bau der geplanten „Arena Lüneburger Land“ nach derzeitigem …

Weiterlesen »

Blick in einen dunklen Abgrund

Lüneburg. Das erschütternde Roma-Milieu, in das Susanne Saygins Debütroman „Feinde“ eintaucht, existiert in Deutschland wirklich. Als die promovierte Autorin, die heute am Geschichtswissenschaftlichen Institut der Berliner Humboldt-Universität arbeitet, noch in …

Weiterlesen »

Studenten müssen zusammenrücken

Cafeteria Uni

Lüneburg. Eineinhalb Jahre ist es her, dass die Universität ihr Zentralgebäude mit mehr als 1000 Gästen feierlich eingeweiht hat. Ein Versprechen von damals wurde bis heute nicht eingelöst: Es gibt …

Weiterlesen »

Initiative feiert Bergfest

Bürgerinitiative Grüngürtel

Lüneburg. Gut einen Monat ist es her, dass die BI Grüngürtel West mit Unterschriftensammlungen in Lüneburg und der Samtgemeinde Gellersen startete. Der Grund: Die Bürgerinitiative fordert die Sicherung des gesamten …

Weiterlesen »

Vorrang vor dem Auto

Lüneburg. Alles läuft reibungslos. In gemächlichem Tempo geht es einmal quer durch die Innenstadt. Vom Marktplatz aus über die Neue Sülze und Wallstraße zur Ilmenaustraße. Beim Abbiegen gerät die Kolonne …

Weiterlesen »

Die Grenzen des Systems

Lüneburg. Die Stockenten auf dem Kurparkteich fühlten sich sichtlich wohl, für sie war es eine sprudelnde Abwechslung im sonst eher eintönig verlaufenden Teichalltag. Doch nicht ihnen zur Freude hatte die …

Weiterlesen »

Kein Magenknurren im Studio

Lüneburg. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht die Zahl 75. So viele Romane hat Georges Simenon über den Pfeife rauchenden Kommissar Maigret geschrieben. An diesem Abend im Filmpalast liest der Schauspieler …

Weiterlesen »

Kritischer Blick auf neue Nachbarn

Wohnungslose Lüneburg

Lüneburg. Bewohner der Baumstraße sind in Sorge, weil der Lebensraum Diakonie dort Wohnungslose unterbringen will. Rund 40 Nachbarn kamen jetzt zusammen, um darüber zu diskutieren. Eine der Beteiligten betont: Es …

Weiterlesen »

Geht da doch noch was?

Luftsportverein Lüneburg

Lüneburg. Hat der Lüneburger Flugplatz noch eine Zukunft über den bis Oktober 2020 laufenden Betreibervertrag hinaus? Ausloten wollte das der Luftsportverein Lüneburg (LVL). Deshalb hatte er Vertreter der Stadtratsfraktionen zu …

Weiterlesen »