Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 439)

Tag Archives: Lüneburg

Applaus für das neue Regelwerk

as Lüneburg. Großes Lob gab es von Politik und beratenden Mitgliedern des Bauausschusses für den 3. Entwurf der Gestaltungssatzung, den Stadtbaurätin Heike Gundermann im Ausschuss vorstellte. Eberhard Manzke (CDU) meinte: …

Weiterlesen »

Es darf etwas härter sein

oc Lüneburg. Die Welt ist nicht gerade arm an Rockabilly- und Rock’n’Roll-Bands. Da gilt es, eine eigene Handschrift zu finden. Für die seit 2010 ihre Musik lebenden Lüneburger Rockaholic Rebels, …

Weiterlesen »

Jede Menge Blechschaden

ahe Lüneburg. Fünf Unfälle, vier Leichtverletzte und jede Menge Blechschaden — am Montagnachmittag hatte die Polizei gut zu tun. Gleich zwei Auffahrunfälle gab es auf der Dahlenburger Landstraße, ein 63-jähriger …

Weiterlesen »

Wohnen auf dem Schulgelände

as Lüneburg. 145 Jahre drückten im Gebäude an der Wallstraße Pennäler die Schulbank – zuerst in der Schule der St.-Marien-Gemeinde, später in der St.-Ursula-Schule. Nachdem diese Mitte vergangenen Jahres in …

Weiterlesen »

Rosen als Lüneburg-Lockvögel

sim Lüneburg. Sie strahlen um die Wette: Gerry Hungbauer und Caroline Kiesewetter, beide bekannt aus den Roten Rosen, zieren die Titelblätter der beiden neuen Lüneburg-Kataloge. Darin aufgeführt sind Informationen für …

Weiterlesen »

Natürlich geht alles gut aus

Von Silke Elsermann Lüneburg. Mit Mutti im Turm – ein Leben lang, das sind keine erbaulichen Aussichten für eine schöne, junge Frau. Als eines Tages nicht Mutti, sondern ein Prinz …

Weiterlesen »

Einbrecher nehmen Tresor mit

ahe Amt Neuhaus. Mit roher Gewalt haben Einbrecher in der Nacht zu Sonntag einen Tresorwürfel aus der Wand einer Bäckerei an der Sumter Straße herausgebrochen und mitgenommen. Schaden: mehrere Tausend …

Weiterlesen »

Sanierung oder Neubau?

ahe Lüneburg. Frühestens 2012, hieß es vor knapp vier Jahren. Eher 2014/2015 war dann die neue Marschroute vor genau einem Jahr. Wahrscheinlich erst 2016, nennt die Verwaltung heute als Zeitpunkt. …

Weiterlesen »

Die klingende Wundertüte

oc Lüneburg. Mal wieder bei der 1st Class Session gewesen. Gar nicht groß schlau gemacht, wen Gastgeber Peer Frenzke eigentlich mitbringt in die Ritterakademie. Ist vielleicht nicht nett, muss aber …

Weiterlesen »

Volkstrauertag muss ein Lerntag sein

as Lüneburg. „Durch Trauern wird das Herz gebessert. Das Herz unserer Gesellschaft braucht Volkstrauer als eine ehrliche und als empathische Trauerarbeit an den Gräbern. Sie braucht Transparenz und Didaktik, damit, …

Weiterlesen »

Freundschaft mit jugendlicher Frische

rast Lüneburg. 22. August 1993: Im Fürstensaal des Lüneburger Rathauses unterzeichnen Aino-Eevi Lukas, Ratsvorsitzender in Tartu in Estland, Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Oberstadtdirektor Reiner Faulhaber die Partnerschaftsurkunde. Grundstock für …

Weiterlesen »

Ach, aller Ruhm ist vergänglich

Von H.-M. Koch Lüneburg. Schnippte sie mit den Fingern, kuschten sie alle, ob Maskenbildnerin oder Regisseur. Sie war eine Göttin, sie schenkte den Menschen Träume aus Licht. Doch ach, aller …

Weiterlesen »

Mein Freund, der Herr Lehrer

jae Lüneburg. Einmal pro Halbjahr heißt es für Ingo Schneider: Reinemachen. Nicht mit Lappen und Feudel, auch nicht im Vorgarten oder dem Kleiderschrank. Der Lehrer räumt seine Freundesliste bei Facebook …

Weiterlesen »

Eine ziemlich coole Masche

off Lüneburg. Wer Christian nach seinen Hobbys fragt, bekommt als Antwort Handball, Zeichnen und Häkeln. Handball, klar. Zeichnen, nicht ungewöhnlich für einen Zwölfjährigen. Aber Häkeln? Als Junge? „Na klar“, sagt …

Weiterlesen »