Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 440)

Tag Archives: Lüneburg

Richterin im Ehrenamt

Sie sollten nicht jünger als 25 und nicht älter als 69 Jahre sein, keine Vorstrafen haben und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen: Schöffen. Für die neue Amtzeit 2014 bis 2018 werden …

Weiterlesen »

Sagenhafte Geschichte(n)

ca Lüneburg. Friedrich Schünemann hätte es gern etwas vornehmer. Zwar schmettert er Gassenhauer, doch bei seinen Auftritten nennt er sich als Sänger lieber mit feinem Zungenschlag und — naturellement — …

Weiterlesen »

Die Essenz von Landschaft

oc Lüneburg. Es sind die Farben. Nein, es ist die Weite über dem Horizont. Oder ist es die Tiefe, die unter der Oberfläche lauert? Die Stille, die sich über diese …

Weiterlesen »

Spuren eines Scharmützels

ca Lüneburg. Tobten hier vor 200 Jahren Kämpfe zwischen französischen Besatzern und Befreiern? Lüneburgs Stadtarchäologe Dr. Edgar Ring schließt zumindest nicht aus, dass es dort, wo heute Reste der Nordlandhalle …

Weiterlesen »

Unterwegs mit Bett und Klo

as Lüneburg. Eine Woche haben sie gerade in Holzminden verbracht, sich dort mit Freunden getroffen. „Es ist die erste Tour in diesem Jahr“, erzählen Sabine und Bernd Klitzke. Dick eingemummelt …

Weiterlesen »

Eine Zukunft als Ersatzteillager

as Lüneburg. Das Damenrad, Farbe silbergrau, hat schon bessere Zeiten gesehen. Die Reifen sind platt, Lenker und Klingel voller Rost. „Kristal, das ist doch ein Markenrad, wenn auch ein älteres“, …

Weiterlesen »

Kinder brauchen ernste Themen

oc Lüneburg. Roman ist zehn Jahre alt, besitzt Talent zum Singen und möchte gern zum Thomanerchor nach Leipzig. Aber Roman kommt aus einer armen Familie, seine Mutter braucht ihn und …

Weiterlesen »

Mieter haben Angst

ca Lüneburg. Feuerwehreinsatzleiter Volker Gätjens hatte die Stiefel gerade ausgezogen, als er wieder los musste: Dreimal loderten in der Nacht zu gestern in einem Mehrfamilienhaus an der Willy-Brandt-Straße Flammen. Der …

Weiterlesen »

Einbruch ohne Täter

ben/ina Lüneburg. Am Uni-Standort Volgershall wirkt die Vergangenheit ganz konkret ins Hier und Jetzt: Ein zwei Meter tiefes Loch klafft im Boden hinter einem Bauzaun auf der Rückseite der Mensa …

Weiterlesen »

„Wir können loslegen“

Der Blätterwald trotzt dem Winterwetter: Das Pflanzfest mit hoffentlich Hunderten Baumpaten steigt am Sonnabend, 6. April, um 12 Uhr zwischen Lüneburg und Heiligenthal und markiert den Auftakt für die landesweite …

Weiterlesen »

Wer gestaltet Lüneburg?

kg Lüneburg. Migranten, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Behinderung und aus einkommensschwachen Schichten beteiligen sich oft nicht, wenn es darum geht, die eigene Stadt mitzugestalten. Das haben Studenten des …

Weiterlesen »

Lüneburger Bauboom

sp Lüneburg. Der Boom der Hansestadt Lüneburg als Zuzugsregion macht sich auch in den Büros der städtischen Bauaufsicht bemerkbar. Dort bearbeitet das Team um Fachbereichsleiterin Kathrin Böhme jährlich mehr Bauanträge. …

Weiterlesen »

Als Lüneburg am Meer lag

ca Lüneburg. Es klingt fast ein bisschen gespenstisch, was Thietmar von Merseburg beschreibt: „In einer Stadt des Herzogs Bernhard, genannt Lüneburg, entstand eine merkwürdige Veränderung der Luft und eine Bewegung …

Weiterlesen »