Donnerstag , 27. Februar 2020
Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 456)

Tag Archives: Lüneburg

Viel Lob, aber auch ein wenig Kritik

rast Lüneburg. Die Sanierung des kleinen, alten Wasserturms an der Rathsmühle ist gelungen. Dagegen ist der Kalkbruch in miserablem Zustand, verkommt zur Müllkippe – er sollte zu einer Grünanlage umgestaltet …

Weiterlesen »

Magische Grenze erreicht

off Lüneburg. Lange hat Heidrun Hecht beim Blick auf die Kontoauszüge gezittert, doch am Ende hat es auch in diesem Jahr wieder für die magische Grenze von 100 000 Euro …

Weiterlesen »

Schubladen neu sortieren

oc Lüneburg. Theater darf alles, nur nicht langweilen. Es kann eine Stimme sein, die berührt, ein komischer Dialog, der Tod von Romeo und seiner Julia, die Präsenz eines Darstellers, ein …

Weiterlesen »

EU-Bericht enthält Anhaltspunkte für Untreue

Verden (Aller)/Lüneburg: Die Zentralstelle für Korruptionsstrafsachen der Staatsanwaltschaft Verden nimmt keine Ermittlungen wegen des Verdachts von Korruptions- oder Wettbewerbsdelikten im Zusammenhang mit dem Neubau des Zentralgebäudes der Leuphana Universität Lüneburg …

Weiterlesen »

Organisierter Fahrradklau?

ca Lüneburg. Offenbar eigenwillig definieren zwei 33 und 37 Jahre alte Männer den Begriff Sperrmüll: Die Polizei hat bei einer Kontrolle am Eulenweg in Wilschenbruch im VW Transporter des Sammler-Duos …

Weiterlesen »

Eine würdige Gedenkstätte

emi Lüneburg. Vor mehr als 70 Jahren wurden ihre Leichname verscharrt, weil sie als „lebensunwert“ galten. Jetzt sollen die mehr als 350 Opfer der sogenannten Kindereuthanasie eine würdige Gedenkstätte erhalten. …

Weiterlesen »

Doppelter Einsatz an den Sülzwiesen

ca Lüneburg. Gleich zweimal musste die Feuerwehr zu den Sülzwiesen ausrücken: In der Nacht zu Dienstag, 25. Juni, war aus ungeklärter Ursache ein mit Strohballen und Holz gefüllter Container, in …

Weiterlesen »

Bücher mit Kinderaugen sehen

emi Lüneburg. „Wie kommen Esel und Schildkröte ins Baumhaus?“, fragt Jan, und macht große Augen. Die Frage des Zweitklässlers bringt Valerie Ahlfeld und Magda Napiorkowski ganz schön in Erklärungsnot. „Das …

Weiterlesen »

Potenzial zum Nachdenken

uhl Lüneburg. „Kunst ist öffentlich!“ Drei Worte, die auf den ersten Blick eine klare Aussage formulieren. Sie sprechen von kultureller Zugänglichkeit und beinhalten das vage Versprechen von einer idealen, barrierefreien …

Weiterlesen »

Clowns, Klang und Klimaschutz

emi Lüneburg. Schon von weitem sichtbar flattern die roten, orangefarbenen und weißen Fahnen im Wind: Sie bilden in kreisförmiger Anordnung den Raum des InneHaltens und geleiten Besucher zielsicher zur 19. …

Weiterlesen »

Träume im kreativen Kostüm

emi Lüneburg. Frösche, Waldgeister und Gespenster, sie alle versammelten sich am Sonnabend, 22. Juni, in der Paul-Gerhardt-Kirche: Im Rahmen des Gemeindefestes fand dort eine große Kita-Show mit mehr als hundert …

Weiterlesen »

Spaß mit Pfeil und Bogen

kön Lüneburg. Nur ein schneller Einkauf bei Tschorn – das war am Sonnabend, 22. Juni, für viele nicht drin, denn gleich nebenan lockte das Stadtteilfest am Bockelsberg mit Attraktionen Groß …

Weiterlesen »