Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 5)

Tag Archives: Lüneburg

Reizen, Stechen, Sprücheklopfen

Skat

Lüneburg. „Asche!“ Die Stimmung am runden Tisch in der Kneipe ist im wahrsten Sinne des Wortes ein wenig gereizt. Ein Schnaps hilft Hilmar Bohn, sich zu beruhigen. „Ich gebe ja …

Weiterlesen »

Das Leuchtturmprojekt

Fahrräder Bahnhof

Lüneburg. In Gänze gerechnet wird‘s fünfmal so teuer wie gedacht, doch wenn die Ideen der Verwaltung greifen, zahlt die Stadt am Ende selber nur noch die Hälfte. Das Ziel: Das …

Weiterlesen »

Amsel-Virus erreicht Lüneburg

Amsel-Virus

Lüneburg. Nachdem in den letzten Wochen das Amselsterben vor allem in Hamburgs Süden für Schlagzeilen sorgte, berichten Anwohner Lüneburgs nun auch von Funden, die zu dem Krankheitsbild passen. Vom Usutu-Virus …

Weiterlesen »

„Da kommt nichts mehr“

Dürre Rasen

Lüneburg. Wenn Sabine von Lengerke zurzeit gefragt wird, was mit den braunen Flächen im Garten zu tun ist, auf denen einmal Gras gewachsen war, dann stellt die Einzelhandelskauffrau als Erstes …

Weiterlesen »

Reiseveranstalter wider Willen

Tourismus Richtlinie

Lüneburg. Als hätten die hiesigen Touristiker nicht schon genug Sorge damit, dass die Blüte der Calluna in der Lüneburger Heide vor den Augen ihrer Gäste wegtrocknet. Jetzt mussten sie ausgerechnet …

Weiterlesen »

Container in Flammen

Brandserie

Lüneburg. Die Polizei hat ein intensives Wochenende hinter sich. So setzte sich die Serie der Containerbrände fort. In der Nacht zu Sonnabend loderten an der Jägerstraße im Grimm und am …

Weiterlesen »

Eine „ganz nahe Menschlichkeit“

Posener Altenheim

Lüneburg. Viele Jahre hat Hans-Hoyer von Prittwitz und Gaffon allein in seinem Haus gelebt. Doch nachdem er zweimal gestürzt war, reifte in dem heute 91-Jährigen die Überlegung, ob er nicht …

Weiterlesen »

Lüneburger Koks-Boom

Lüneburg. Im Mittelalter sprach man an der Ilmenau vom weißen Gold, heute ist in einschlägigen Kreisen von einem anderen weißen Kristall die Rede: Kokain. Die Droge ist im Clamartpark deutlich …

Weiterlesen »

Freude und Frust im Lüneburger Hafen

Hafen Lüneburg

Lüneburg. Eigentlich könnte Oberbürgermeister Ulrich Mädge richtig strahlen. Am Donnerstag stellte er gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Hafen Lüneburg GmbH, Lars Strehse, zwei Unternehmen vor, die im Hafen wachsen wollen. …

Weiterlesen »

Mit Stift und Zettel

Kleingärten

Lüneburg. Alte Obstbäume, gepflegte Parzellen, naturbelassene Areale, saubere Wege – die Begehung der Lüneburger Kleingärten ist für die Mitglieder des Umweltausschusses nicht nur ein jährlich wiederkehrendes Ritual, für viele ist …

Weiterlesen »

Jamme: „Ich bin kampfeslustig“

CDU-Europaliste

Lüneburg. Am Sonnabend wird es ernst für Sonja Jamme: Die 41-jährige Lüneburger Kommunalpolitikerin möchte bei der Wahl am 26. Mai 2019 ins Europaparlament. Wic htige Weichen dafür werden bereits morgen …

Weiterlesen »

Innenansichten einer Freundschaft

Lüneburg. Schon 1991 erschien das erste Buch der Dänin Christina Hesselholdt in Dänemark, in deutscher Übersetzung ist sie jetzt zum ersten Mal zu lesen. Ihren Titel „Gefährten“ stellte Hesselholdt auf …

Weiterlesen »