Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 59)

Tag Archives: Lüneburg

Drei Varianten sind im Spiel

Hannover/Lüneburg. In der vergangenen Legislaturperiode hatte sich der Niedersächsische Landtag angesichts der heftigen Proteste in den betroffenen Kommunen und wegen des Krachs zwischen den Fraktionen nicht an das Problem herangetraut. …

Weiterlesen »

Sizilien, die magische Insel

Lüneburg. Sizilien hat große, impulsgebende Schriftsteller wie Giuseppe Tomasi di Lampedusa, die Literaturnobelpreisträger Luigi Pirandello und Salvatore Quasim odo und Andrea Camilleri mit seinen international erfolgreichen Montalbano-Krimis hervorgebracht. Als Fluchtpunkt …

Weiterlesen »

Wer erpresst Jürgen Drews?

Lüneburg. Jürgen Drews räkelt sich entspannt in der Sonne und spielt auf seinem Banjo. Neben ihm sitzt seine „Rote-Rosen“-Filmpartnerin Er ika (Madeleine Lierck-Wien) und schmachtet ihn an. Ein göttliches Bild …

Weiterlesen »

Zwangspause für den Arena-Bau

Lüneburg. Auf der Baustelle für die Arena Lüneburger Land wird es in den nächsten Wochen ruhig zugehen. Nur noch der Untergrund für die Nebenbereiche wie Küche, Umkleidetrakte und Eingangsbereich sollen …

Weiterlesen »

Nicht akzeptabel

Lüneburg. Mit Empörung und Unverständnis reagiert der BUND, Regionalverband Elbe-Heide, auf den Vorschlag des Luftsportvereins, im Bilmer Strauch einen alternativen Standort für einen Flugplatz zu entwickeln. „Es kann doch wohl …

Weiterlesen »

Mauls Mängelliste

Lüneburg. Die von der Kreisverwaltung sogenannten „Reibungsverluste“ beim Bau der momentan auf 25,8 Millionen Euro taxierten Arena Lüneburger Land sind offenbar deutlich höher als bislang angenommen. Über die neuesten Erkenntnisse …

Weiterlesen »

Arena vor Baustopp?

Lüneburg. Die Arena Lüneburger Land entwickelt sich im Kreis zum Top-Thema des Wahlkampfes vor dem 26. Mai. Stetig höhere Kosten, Fehler bei der Planung und Informationen in nur kleinen Dosierungen …

Weiterlesen »

Die Balance wahren

Lüneburg. Ein alter Mann steht vor dem Ostpreußischen Landesmuseum, auf einen Stock gestützt, aber aufrecht. Die lebensgroße Eisenguss-Skulptur gehört längst zum vertrauten Lüneburger Straßenbild. Sie stammt von Hubertus von der …

Weiterlesen »

Gegen die Kleinstaaterei

Lüneburg. Das Festival auf den Philippinen sollte zeigen, dass es möglich ist, in einer geeinten Welt zu leben. Eine von 6000 Teilnehmern war Klara Reese. Die 22-Jährige, die in Lüneburg …

Weiterlesen »

Es mangelt an Garantien

Lüneburg. Der Umzug der Gewerkschaften am 1. Mai könnte in diesem Jahr größer ausfallen als in den Vorjahren: Denn in der 1000-köpfigen Belegschaft des Autozulieferers Yanfeng bleibt die Stimmung mies. …

Weiterlesen »

Invasion der Borkenkäfer

Borkenkäfer (im Bild die weißen Larven) im Wald bei Barendorf, sie befallen geschwächte Fichten. Foto: t&w

Lüneburg. Der größte Feind der Fichte liebt es warm: Etwa 15 bis 18 Grad Lufttemperatur wecken die Borkenkäfer aus dem Winterschlaf. Heerscharen gleich krabbeln Buchdrucker und Kupferstecher dann aus der …

Weiterlesen »

Pilgern im Norden

Lüneburg. Pressekonferenzen in Lüneburg sehen mitunter so aus: sechs kompetente Menschen auf dem Podium, ein Journalist. Dabei ist das Thema, das jetzt bei einer Tagung im Lüneburger Rathaus beleuchtet wurde, …

Weiterlesen »