Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 6)

Tag Archives: Lüneburg

Abschied mit „anarchischer Note“

Nahrstedt Abschied

Lüneburg. Am liebsten wäre Landrat Manfred Nahrstedt ein „Abschied ohne Reden“, aber mit Bierstand und Frittenbude vor der Kulturbäckerei gewesen. Doch die Statuten des eigenen Landkreises machten ihm einen Strich …

Weiterlesen »

Mykenisches Lächeln

Lüneburg. Sieben Ausstellungen öffnen an diesem Wochenende, allein zwei in der Kulturbäckerei, dazu im Salzmuseum, im Heinrich-Heine-Haus, in der Galerie Esfandiary, in der Volkshochschule und in der Küsterscheune Betzendorf. Als …

Weiterlesen »

Aller guten Dinge sind vier

Stelljes-Preis

Lüneburg. Eine Straße ist nach ihm benannt und ein Preis. Das zeigt, wie bedeutend das Wirken von Hans Heinrich Stelljes in Lüneburg war. 1963 kam Stelljes als Oberstadtdirektor, als damals …

Weiterlesen »

Keine Zeit für schlechte Gedanken

Lüneburg. Eigentlich war alles perfekt. Sina Knoell hatte einen Freund, einen guten Job bei einer Unternehmensberatung und eine Altbauwohnung in begehrter Hamburger Lage. Eigentlich also war alles perfekt. Aber glücklich …

Weiterlesen »

Nach dem Schützenfest

Lüneburg. Schon als der Gefängnisarzt, Schauspieler und Autor Joe Bausch sein im März 2012 erschienenes erstes Buch „Knast“, das fast acht Monate lang auf der B estsellerliste zu finden war …

Weiterlesen »

Die Tomaten warten schon

Lüneburg. Wer auf Landrat Manfred Nahrstedt wartet, sollte nicht immer zum Haupteingang schielen. Bisweilen kommt der Sozialdemokrat auch auf an deren Wegen zum Ziel – zum Beispiel durch die Küche. …

Weiterlesen »

Ehrung für den Einsatz in der Region

Freyja-Scholing-Preis

Lüneburg. Als 19. Generation führen Jochen und Hilke Hartmann den Familienbetrieb in Rettmer. Die Landwirte sind damit Idealbeispiele für Menschen, die sich Landrat Manfred Nahrstedt für den Landkreis wünscht: „Starke …

Weiterlesen »

Spielball zweier Diktatoren

Deutschbalten

Lüneburg. Das 20. Jahrhundert war das Jahrhundert der ethnischen Säuberungen. Eine der Gruppen, die auf dem Schachfeld der Mächtigen wie Bauern verschoben wurde n, waren die Deutschbalten. Im geheimen Zusatzprotokoll …

Weiterlesen »

Bus und Bahn am Sonntag kostenlos

Verkaufsoffener Sonntag

Lüneburg. Am Sonntag, 3. November, können die Menschen in Stadt und Landkreis Lüneburg den Öffentlichen Personennahverkehr wieder gratis nutzen. Anlass dafür ist der verkaufsoffene Sonntag in Lüneburg. „Wer mitfahren will, steigt …

Weiterlesen »

Zahl der Arbeitslosen leicht gesunken

Arbeitsmarkt

Lüneburg. Im Oktober waren bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen 13 734 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenzahl nahm gegenüber September um 252 …

Weiterlesen »

Erneut Vollsperrung in der Innenstadt

Graalwall

Lüneburg. Erneut muss der Straßenzug Am Graalwall/Bastionstraße für die Straßenarbeiten voll gesperrt werden. Auch das Parkhaus am Graalwall ist dann nicht zu erreichen: Gesperrt sie die beiden Straßen von Donnerstag, …

Weiterlesen »

Umstrittene Transparenz

Topf Secret

Lüneburg. Einfacher geht es kaum: Wer wissen will, wie sauber sein Lieblingsrestaurant ist, kann im Internet auf der Plattform „Topf Secret“ in kurzer Zeit einen Hygienebericht anfordern. Die Initiatoren der …

Weiterlesen »

Preise für buntes Ehrenamt

Goldmarie

Lüneburg. Premiere für die Hansestadt: seit 2014 vergibt das Queere Netzwerk Niedersachsen (QNN) die Goldmarie. Am Sonntag durfte zum ersten Mal Lüneburg seine Türen für die Preisverleihung öffnen. Der „queere …

Weiterlesen »

Mitmachen und genießen

ultraBACH

Lüneburg. Die Stadt hat ein neues Festival und das wirkt wie ein Frischekick. Dafür sorgt das Orchester der Stunde: das junge ensemble reflektor, 2015 in der Musikschule gegründet, mit Sitz …

Weiterlesen »