Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 70)

Tag Archives: Lüneburg

Eine Skulptur zum 80-Jährigen

Lüneburg. Ein wenig Stolz klingt mit, wenn Norbert Frie von drei Jubiläen im Kleingartenverein Moldenweg in nur zehn Jahren spricht. „Wir hatten das 70-jährige, das 75-jährige und feiern jetzt das …

Weiterlesen »

So schreibt der Norden

Christina Hesselholdt eröffnet die Reihe mit einem Roman über Menschen in den „mittleren Jahren“. (Foto: Nadine Kunath)

Lüneburg. Die Herbstlesungen der Reihe „Grenzenlos 2018“ führen in den europäischen Norden. Am Dienstag, 28. August, startet die Reihe um 19.30 Uhr im Heine-Haus mit einer Lesung der dänischen Autorin …

Weiterlesen »

Lückenschluss für Fahrgenuss

Radwegebau

Artlenburg. Es ist ein Silberstreif am Horizont für viele Radfahrer im Landkreis Lüneburg, die mancherorts noch einen gut befahrbaren Untergrund vermissen: Der Landkreis Lüneburg plant eine neue Förderrichtlinie aufzulegen, um …

Weiterlesen »

Der Jahrgang mit der Lücke

Niedersachsen kehrt als erstes Bundesland zum Abitur nach dreizehn Schuljahren zurück.

Lüneburg. Viele Betriebe müssen fürchten, ihre Ausbildungsplätze im nächsten Jahr nicht besetzen zu können. Der Grund: zu wenig Schulabgänger. Wie kommt‘s? Niedersachsen kehrt als erstes Bundesland zu G9, dem Abitur …

Weiterlesen »

Verständigung auf Augenhöhe

Die Preisträger der diesjährigen Förderpreise der Friedensstiftung mit der Stiftungsrats-Vorsitzenden Johanna Gerhard (3.v.l.) und den Stiftungs-Vorständen Eberhard (l.) und Felix Manzke (2. v.r.). (Foto: be)

Lüneburg. Minutenlanger ergriffener Beifall im T3 des Lüneburger Theaters sind keine Seltenheit. Bei einer Preisverleihung sind sie es doch. Es war ein ganz besonderes interkulturelles Musiktheaterprojekt, dessen Szenen die fast …

Weiterlesen »

Er sucht den Kontakt zur Basis

Lüneburg. Stefan Schulz hat schon einige Stationen hinter sich: Als Referendar und später auch als Studienrat war er an der Halepaghen-Schule in Buxtehude, er verabschiedete sich in Richtung Soltau, arbeitete …

Weiterlesen »

Lüneburger Brandnächte

Ein typischer Einsatz für die Feuerwehr: In der Nacht zum vergangenen Donnerstag haben Unbekannte nahe der Johanniskirche einen Müllcontainer angesteckt. Die Helfer verhindern, dass Flammen ins Dach schlagen. (Foto: Feuerwehr)

Lüneburg. Es brennt immer wieder. In der Nacht zum vergangenen Donnerstag allein viermal in der Innenstadt, am Kreideberg und Auf der Höhe. Es wirkt, als ob Täter regelrechte Rundgänge unternehmen …

Weiterlesen »

Kein Licht am Ende

Lüneburg. Die erste Produktion der neuen Theatersaison entstand zusammen mit der Leuphana. Das Seminar „Musik und Macht“ von Prof. Dr. Michael Ahlers mündete in ein Konzert der Reihe StadtRaumKlang mit …

Weiterlesen »

Aus der Traum?

Wittorf. Mit dem Motorboot von Hoopte an der Elbe aus über die Ilmenau bis in die Lüneburger Innenstadt fahren. Das könnte den Tourismus weiter ankurbeln. Doch das ist eine Vision, …

Weiterlesen »

Der Blick richtet sich auf Europa

Lüneburg. Am 25. August eröffnet nach mehr als dreijähriger Schließung das neu konzipierte und um eine Deutschbaltische Abteilung erweiterte Ostpreußische Landesmuseum. Erwartet werden unter anderem Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung …

Weiterlesen »

Rasanter Start in die Oberstufe

Lüneburg. Die Zukunft beginnt mit einem Höhenflug. Und jeder Menge Anerkennung. Seit dem frühen Morgen hatten die neuen Elftklässler der Berufsbildenden Schulen II, Gymnasium Technik, in kleinen Gruppen an der …

Weiterlesen »

Ein Herz für Sonderpädagogik

Doris Christmann berät Schulen beim Thema Inklusion. (Foto: t&w)

Lüneburg. Das Thema Inklusion bleibt auf der Agenda: Zum Schulbeginn ist das Regionale Beratungs- und Unterstützungszentrum Inklusive Schule Landkreis Lüneburg an den Start gegangen, kurz RZI. Geleitet wird es von …

Weiterlesen »

Lieber nur 22 000 Euro ausgeben…

Die Umlaufsperre in Höhe der Unterführung der Bockelmannstraße bleibt, aber sie wird auseinandergezogen, so dass auch Lastenräder oder Räder mit Anhänger besser durchfahren können. (Foto: Michael Behns)

Lüneburg. Die Umlaufsperre am Radweg Lösegraben, in Höhe der Brücke über die Bockelmannstraße, ist manchem Radler ein Dorn im Auge, weil sie barrierefreies Radeln ausbremst. Der Rat griff deshalb das …

Weiterlesen »