Aktuell
Home | Tag Archives: Lüneburg (page 70)

Tag Archives: Lüneburg

Mehr Mitsprache bei Spielplätzen

Lüneburg. Künftig soll der Jugendhilfeausschuss an der Gestaltung der städtischen Spielplätze beteiligt werden. Auch erarbeitet die Verwaltung einen Vorschlag, wie ein Unterausschuss aussehen könnte, der sich nur mit diesem Thema …

Weiterlesen »

Knallbunte Kunst verschönert das Klo

Lüneburg. Anrüchig und schon lange nicht mehr schön anzusehen waren sie, die Toilettenanlagen im Erdgeschoss der Georg-Sonnin-Schule (Berufsbildende Schulen II) auf dem Lüneburger Schwalbenberg. Damit ist es jetzt vorbei: In …

Weiterlesen »

Direkt nach Hamburg

Lüneburg/Winsen. Fahrradfahren ist angesagt wie nie. Es ist gesund und umweltfreundlich. Daher ist die Hoffnung in der Metropolregion Hamburg groß, dass Radschn ellwege vom Umland in die Hansestadt schon bald …

Weiterlesen »

Ein Vermittler in schwierigen Zeiten

Lüneburg. Lässt Helmke Hinrichs dem „Hallo“ die Information folgen, dass er Hochschulpastor ist, erlebt er oft Abwehrreaktionen. Erfährt sein Gegenüber aber erst nach einem Gespräch von seinem Beruf, kommt es …

Weiterlesen »

Weniger Schiffe legen an

Lüneburg. Erstmals seit fünf Jahren ist der Güter- und Warenumschlag im Hafen Lüneburg gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr ist er im Jahr 2018 um 9,6 Prozent auf nunmehr 329 023 Tonnen …

Weiterlesen »

Digitalumstellung erreicht Lüneburg

Lüneburg. Das Schreiben, das Hilla und Heinz Dreyer am 14. Januar in ihrem Briefkasten gefunden haben, kündigt in großen, fett gedruckten Lettern an: „Wir schalten auf digitales Fernsehen um“. Weiter …

Weiterlesen »

Kampf der Herausforderer

Scharnebeck. Es ist Donnerstagabend, kurz vor 19 Uhr: Der Saal im Hotel und Restaurant Europa in Scharnebeck füllt sich zusehends. CDU-Kreisvorsitzender Felix P etersen registriert das lebhafte Interesse der CDU-Mitglieder …

Weiterlesen »

Braunschweig soll Vorbild sein

Lüneburg. Wie soll Lüneburg künftig aussehen? Wie kann die Stadt den demografischen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen begegnen? Antworten auf diese und ähnliche Fragen soll ein Stadtentwicklungskonzept geben. Der Rat hatte …

Weiterlesen »

Die umstrittene Brunnen-Suche

Lüneburg. Über schwere Fahrzeuge nahe der stillgelegten Buchholzer Bahn unweit vom Landwehrgraben wunderten sich Spaziergänger in der Ochtmisser Feldmark. Mittlerweile läuft dort ein Stromaggregat, und ein Tiefbohrgerät ist im Einsatz. …

Weiterlesen »

Memory-Station für Demente

Lüneburg. Die Zahl der an Demenz erkrankten Patienten, die wegen einer akuten Erkrankung im Lüneburger Klinikum behandelt werden, nimmt zu. Ihre individuelle Betreuung stellt Ärzte und Pflegekräfte vor eine besondere …

Weiterlesen »

Krieg wirft lange Schatten

Lüneburg. Kriegsverbrechen und ihre Folgen, das ist im Roman wie im wirklichen Leben schwere Kost. Die aus Georgien stammende Autorin Nino Haratischwili hat sich in ihrem Buch „Die Katze und …

Weiterlesen »