Aktuell
Home | Tag Archives: Natur (page 4)

Tag Archives: Natur

Alte Sünden werden geheilt

Embsen/Konau. Bäume standen in der Sitzung des Betriebs- und Straßenbauausschusses des Kreistags im Blickpunkt – da war auch das Projekt „Obstbaumalleen und Streuobstwiesen wertschätzen und erhalten“ im rechts­elbischen Teil des …

Weiterlesen »

Tote Krähe baumelt an Galgen

Brietlingen. Bei der Hunderunde am Nachmittag durch die Brietlinger Feldmark traute das Ehepaar, das seinen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, seinen Augen nicht. Mitten auf einem Acker entdeckte …

Weiterlesen »

(K)ein Herz für Umwelt und Natur

Ilmenau Deutsch Evern

Deutsch Evern. An Himmelfahrt und an Pfingsten bricht die Hölle los für Fauna und Flora: Denn Müll, illegale Feuerstellen und Vandalismus, verursacht durch feierwütige Ausflügler, gefährden die Tier- und Pflanzenwelt …

Weiterlesen »

Management-Plan für die Ilmenau

Lüneburg. Wenn die MS Ilmenau in Lüneburg ablegt und stromaufwärts Kurs auf die Rote Schleuse nimmt, ist es nicht nur ein geselliger Ausflug per Schiff, sondern immer auch eine Fahrt …

Weiterlesen »

Eine Streuobstwiese am Raderbach

Lüneburg. Die 2000 Quadratmeter große Fläche am Raderbach ist seit Sonnabend eine Streuobstwiese: Vier verregnete Stunden lang haben Sascha Rhein (3.v.r., Foto: t&w) und seine sieben Mitstreiter, darunter auch Thomas …

Weiterlesen »

(K)ein Schlaraffenland für die Bienen

Wer Bienen helfen möchte, sollte darauf achten, dass es die gesamte Saison über im Garten blüht. Foto: Haase

Reinstorf. Gut gedacht, ist vielen Fällen nicht gleichbedeutend mit gut gemacht: „Ich habe es leider schon erleben müssen, das wohlmeinende Tierfreunde aus Unwi ssenheit ungewaschene Honiggläser ins Freie stellen, damit …

Weiterlesen »

Der Absacker

Senkungen Lüneburg

Lüneburg. Alles fing mit einem Rauschen an. Angelika Frank sagt: „Ich wusste nicht, wo es herkam. Ich habe alles durchgeguckt, auch bei den Nachbarn haben wir geschaut.“ Nichts. Als sie …

Weiterlesen »

Akkordarbeit im Schafstall

Schneverdingen. Zarte „Mäh“-Rufe ertönen aus allen Ecken des Stalls, kleine schwarz gelockte Lämmchen staksen unbeholfen durch das Stroh: In der Lüneburger Heide hat die Lammzeit begonnen. Für den Schäfer Clemens …

Weiterlesen »

Adi und seine Artgenossen sind wieder da

Artlenburg/Erbstorf. Der Frühling lockt seine gefiederten Boten in den Landkreis Lüneburg. Weißstorch „Florian“ hat in Erbs­torf sein Nest bezogen. Gleiches gil t für den Storch, der sich den Schornstein einer …

Weiterlesen »

Auf Augenhöhe

Hochwasserschutz

Lüneburg. Vier Jahrhunderthochwasser in nur elf Jahren, und das letzte liegt bereits sechs zurück: Der Handlungsdruck an der Elbe ist enorm, die Anrainer erwarten Lösungen, bevor die nächste Welle anrollt. …

Weiterlesen »

Wie sauber ist die Lüneburger Luft?

Luft-Messaktion

Lüneburg. Zwischen 30 und 39 Mikrogramm pro Kubikmeter an der Kreuzung Schifferwall/Reichenbachstraße, 20 bis 29 Mikrogramm an der Dahlenburger Landstraße, Am Springintgut, Am Wüstenort und in der Gorch-Fock-Straße, zwischen 10 …

Weiterlesen »