Aktuell
Home | Tag Archives: Natur (page 8)

Tag Archives: Natur

Sorge um den Hochwasserschutz

Artlenburg/Hohnstorf. Mit Argusaugen verfolgt Hartmut Burmester die Planungen für das neue Naturschutzgebiet zwischen Hohnstorf/Elbe und Artlenburg. Der Deichha uptmann des Artlenburger Deichverbands sorgt sich um einen möglichen Konflikt mit dem …

Weiterlesen »

Neues Naturschutzgebiet kommt

Artlenburg/Hohnstorf. Wird es künftig noch Osterfeuer an der Elbe geben? Darf man bei Artlen­burg noch Drachen steigen lassen? Welche Einschränkungen gibt es für Grundstücksbesitzer in Hohnstorf und wird der Deichbau …

Weiterlesen »

Weg über den Bäumen

Turm und Pfad sollen in die Landschaft und den bestehenden Baumbestand am Wildpark integriert werden. Grafik: Kröger-Architektur

Hanstedt. Der Wildpark Lüneburger Heide hat jetzt die Baugenehmigung für den lange geplanten Baumwipfelpfad erhalten. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, momentan wird das Gelände auf Munitionsreste aus dem …

Weiterlesen »

Der Naturpark als Bildungsregion

Im Herzen des Naturparks Lüneburger Heide liegt das etwa 23.400 Hektar große Naturschutzgebiet Lüneburger Heide (auch Naturschutzpark genannt). Dieses war bis Februar 2007 mit dem Naturpark Lüneburger Heide identisch und bildete einen der kleinsten Naturparke in Deutschland. Im Februar 2007 wurde der Naturpark um das Vierfache seiner Fläche erweitert und umfasst nun über 107.000 Hektar. Foto: Naturpark

Winsen/Lüneburg. „Man liebt nur was man kennt, und man schützt nur was man liebt“, sagte einst der Naturforscher Konrad Lorenz. Dieser Erkenntnis folgend agiert auch der Naturpark Lüneburger Heide. Bislang …

Weiterlesen »

Wetterextreme am laufenden Band

Deutsch Evern. Ein einzigartiges Wetterjahr geht zu Ende. Die Kombination von extremer Trockenheit, zahlreichen Temperaturrekorden und einer geradezu mediterranen Sonnenscheindauer machten 2018 zu einem Jahrhundert-, wenn nicht gar Jahrtausendereignis. Neben …

Weiterlesen »

Frühlingsgruß zum Jahreswechsel

Lüneburg. Ja, ist denn schon Frühling? Angesichts der purpurlilafarbenen Tulpenpracht befällt wohl nicht nur Floristin Hilka Dittmer dieser Gedanke: „Purple Pri nce“ heißt die Tulpensorte, die jetzt schon im Gewächshaus …

Weiterlesen »

Mit Hitze gegen das Unkraut

Unkrautbekämpfung AGL

Lüneburg. Die städtische Tochtergesellschaft Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) erweitert ihren Fuhrpark um zwei neue Geräte zur thermischen Unkrautbekämpfung. Statt wie bisher nur mechanischen Bürsten, wird nun zusätzlich …

Weiterlesen »

Fleißige Helfer pflegen die Schönheiten der Region

Naturpark-Tag

Südergellersen/Soderstorf/Barn­stedt. Die Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide halten sich nicht von alleine in Schuss: Deshalb griffen am vergangenen Sonnabend rund 400 Naturbegeisterte kollektiv zu Werkzeugen und Gartengeräten, um zwischen Schneverdingen und …

Weiterlesen »

Gekommen, um zu bleiben?

Luchse

Lüneburg/Bargfeld. Jäger Heinz Schütte musste selbst zweimal hinschauen, als er vor zwei Wochen die Bilder seiner Wildtierkamera über den Fernsehbildschirm laufen ließ. Kein Hund, keine Hauskatze – nein, ein Luchs …

Weiterlesen »

Ein Platz für Störe

Störe

Geesthacht. Fast ein Jahr dauerten die Gespräche, doch jetzt steht fest: Für eine Außenstelle des Leibnitz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) auf der Geesthachter Elbinsel könnte es baurechtlich grünes Licht …

Weiterlesen »

Das Kulturgut erhalten

Konau. War er für die Menschen ein einziger Fluch, bedeutete er für die Natur einen großen Segen: Nirgendwo sonst haben die Bürger in der ehemaligen DDR derart gelitten wie im …

Weiterlesen »

Montessoris grüne Lunge

Lüneburg. Die Zukunft unzähliger Büsche, Bäume und Hecken liegt in Häcklingen: Mit einer großen Pflanzaktion hat das Montessori Bildungshaus Lüneburg jetzt seine Außenanlage begrünt, dem neuen Gebäude damit auch von …

Weiterlesen »