Aktuell
Home | Tag Archives: Politik

Tag Archives: Politik

Geldregen für Adendorfs Freibad

Adendorf. „1,251 Millionen“ – eine reichlich krumme Zahl, die für die Verantwortlichen in Adendorf aber wie Musik in ihren Ohren klingt: Genauso viele Euro nämlich soll die Gemeinde aus dem …

Weiterlesen »

Große Dinge vor der Brust

Dennis Neumann

Bleckede. Drei Monate ist es her, dass Dennis Neumann Landrat Jens Böther in seinem ehemaligen Amt als Bürgermeister von Bleckede beerbte. Neumann, Einzelbewerber und von SPD und Grünen unterstützt, hatte …

Weiterlesen »

Nur unbequem oder schlicht respektlos?

Podstawa

Lüneburg. Es war ein umstrittener Auftritt des Ratsherrn Christoph Podstawa. Vergangene Woche sagte der Linke im Rat, dass ihm die Geschäftsordnung am A… vorbeigehe. Podstawa ist Mitglied des aus einer …

Weiterlesen »

Es braucht Kauf-Scham

Seit der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention im November 1989 ist die Zahl arbeitender Kinder weltweit von 260 auf 152 Millionen gesunken. Ist also alles auf einem guten Weg? Margot Käßmann: Tatsächlich …

Weiterlesen »

Nur im ersten Moment schwach

Lüneburg. Nichts lief so, wie es normalerweise laufen sollte. Lautstarkes Gebrüll, hysterisches Gekreische, Entfalten eines Banners, Zwischenrufe, Niederschreien von Ratsmitgliedern – der Beginn der jüngsten Ratssitzung war ein einziges Durcheinander, …

Weiterlesen »

Westergellersen macht kurzen Prozess

Straßenausbaubeiträge

Westergellersen. Die Sache klingt kompliziert und ist doch im Ergebnis simpel. Eine „Satzung zur Aufhebung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen nach Paragraph 6 des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes (NKAG) für …

Weiterlesen »

„Unfug“ sorgt für Chaos im Rat

Lüneburg. Leben in der Demokratie bedeute, „wir sollten uns gegenseitig respektieren und zuhören“, appellierte Rainer Mencke (CDU) bei der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Dort war die Stimmung sehr aufgeheizt. Mitglieder …

Weiterlesen »

Schatten der Vergangenheit

Flugplatz

Lüneburg. Trickserei? Manipulation? Bewusste Irreführung? Oder doch nur ein Fehler, der nicht mehr rückgängig zu machen ist? Diese Fragen standen bei der Ratssitzung am Donnerstagabend im Raum, als es darum …

Weiterlesen »

Keine Antwort aus dem Jenseits

Handorf. Weil die Gegenseite sich nicht rührte, erwägt nun ein Lüneburger Rechtsanwalt, die Gemeinde Handorf zu verklagen. Der Anwalt vertritt vier Grundstückseigentümer: Sie warten auf eine ausstehende Abrechnung für das …

Weiterlesen »

Haltung nach Hanau

Hanau

Lüneburg. Mit einer gemeinsamen Erklärung haben die Mitglieder des Lüneburger Stadtrates Donnerstag Abend einstimmig der Opfer des Anschlags von Hanau gedacht. „Diese brutale, grausame, menschenverachtende und rassistisch motivierte Tat erfüllt …

Weiterlesen »