Aktuell
Home | Tag Archives: Politik

Tag Archives: Politik

Das wird nicht ganz einfach

Verlinden Pols

Landeszeitung: Sie beide an einem Tisch ist außerhalb von Wahlkampfzeiten fast eine Premiere: Sie wohnen beide in Lüneburg und vertreten die Region in Berlin. Aber man sieht Sie selten zusammen. …

Weiterlesen »

Klage gegen ehemaligen Bürgermeister?

Amelinghausen. Ist der Samtgemeinde Amelinghausen aus grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz ein finanzieller Schaden entstanden? Und wenn ja, ist der damalige Samtgemeindebürgermeister Helmut Völker dafür haftbar zu machen? Diese Fragen köcheln …

Weiterlesen »

Kreis will seinen Gemeinden helfen

Kreistag

Lüneburg. Die Folgen der Corona-Pandemie werden auch die Haushalte der Gemeinden im Landkreis Lüneburg in diesem Jahr schwer beuteln. Um den Kommunen über die schwere Zeit zu helfen, will der …

Weiterlesen »

100.000 Euro für das Eisstadion

Adendorf. Jetzt muss nur noch der Kreistag als höchstes Gremium des Landkreises Lüneburg zustimmen: Einstimmig sprach sich der Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung dafür aus, die Sanierung des Adendorfer Walter-Maack-Eisstadions …

Weiterlesen »

Sanierung geht weiter

Lüneburg. Dirk Neumann hatte gewissenhaft gerechnet, doch am Ende landete nicht nur sein Antrag im politischen Reißwolf. Der AfD-Politiker hatte sich in der jüngsten Ratssitzung dafür stark gemacht, die Sanierungsarbeiten …

Weiterlesen »

CDU-Spitzen fordern Podstawas Rücktritt

Lüneburg. Die Festnahme von Linke-Ratsmitglied Christoph Podstawa bei der Besetzung des ehemaligen Universitätsgebäudes am Rotenbleicher Weg in der Nacht zu Freitag hat jetzt auch ein politisches Nachspiel. Die Spitzen des …

Weiterlesen »

Beschämend

Christoph Podstawa

Man mag Verständnis haben für das Anliegen, denn bezahlbarer Wohnraum ist längst eines der brennendsten Themen in Lüneburg. Die Art und Weise, wie „Unfug“ mit seinen Sympathisanten es aber derzeit …

Weiterlesen »

Mehr Außenplätze für Lokale

Lüneburg. Das von der Corona-Krise arg gebeutelte Gastronomiegewerbe braucht auch in Lüneburg Unterstützung, um die Folgen zu bewältigen. „Eine Maßnahme könnte sein, den Wirten mehr Platz auch auf den Straßen …

Weiterlesen »

„Die richtigen Probleme kommen noch“

Lüneburg. Die Corona-Pandemie wird nicht müde, Horrorzahlen zu produzieren. Zwar ist die Region Lüneburg bisher glimpflich davongekommen, was das Krankheitsgeschehen an sich angeht. Dafür hat jetzt ein Patient die Seuche, …

Weiterlesen »

Lüneburgs Grüne legen weiter zu

Lüneburg. In den bundesweiten Umfragen sinken die Grünen seit der Corona-Krise in der Wählergunst, bei den Mitgliederzahlen befindet sich der Lüneburger Ortsverband jedoch weiter im Höhenflug. 235 Mitglieder sind es …

Weiterlesen »

Stadt stimmt Rundem Tisch der Flieger zu

Lüneburg. Nach dem eindeutigen Votum der Lüneburger für den Erhalt des Flugplatzes ergreift die Stadt die ausgestreckte Hand der Flieger und stimmt einem „Runden Tisch“ noch vor den eigentlichen Pachtverhandlungen …

Weiterlesen »

Fachleute übernehmen das Ruder

Elbfähre

Lüneburg. Landrat Jens Böther lässt im Kreistag bei inhaltlichen Diskussionen seinen Fachleuten gerne den Vortritt. Beim Thema der neuen Fähre für Bleckede war das in dieser Woche anders. Böther griff …

Weiterlesen »

Wer darf mit ins Cockpit?

Lüneburg. Der erste Bürgerentscheid in der Hansestadt hat den Flugplan der Verwaltung gehörig durcheinandergewirbelt. So hat das Votum der Bürger das Flugziel „Ansiedlung neuer Jobs im Osten der Stadt“ für …

Weiterlesen »