Aktuell
Home | Tag Archives: Politik

Tag Archives: Politik

Höhere Steuern für die Rehlinger

Rehlingen. Und wieder ist die Samtgemeinde schuld. „Amelinghausen fordert von uns Mitgliedsgemeinden insgesamt 950 000 Euro“, sagte Bürgermeister Herbert Tolksdorf (UWR) nach der Ratssitzung im örtlichen Feuerwehrhaus. Grund ist die bereits …

Weiterlesen »

Bleckeder Ratsherr schmeißt hin

Bleckede. Es begann wenig dramatisch. Kämmerin Kerstin Roloff präsentierte dem Bleckeder Stadtrat den Haushaltsplan 2017, erläuterte, wie der Etat trotz anfänglichem Minus von 500 000 Euro doch noch ausgeglichen werden konnte …

Weiterlesen »

Reppenstedt: Ein Haus für alle Gellerser

Reppenstedt. Ein kleines Schmuckstück für das Vereinsleben ist in Reppenstedt entstanden: Rund 70 geladene Gäste wohnten am Sonnabend der feierlichen Eröffnung des „Gellersen-Hauses“ bei, das nicht nur Büros für das …

Weiterlesen »

Regeln für den Bockelsberg-Ost

Lüneburg. Die einen wollen den Charakter ihres Viertels Bockelsberg-Ost erhalten und engagieren sich in einer Bürgerinitiative (BI), andere h ingegen glauben, zu viele Einschränkungen tun dem Quartier nicht gut, weil …

Weiterlesen »

Gellersen: FDP attackiert Rathauschef

Reppenstedt. Im Zusammenhang mit einem Immobilienkauf und -verkauf wirft die Gellerser FDP-Vorsitzende Anikó Hauch dem Samtgemeindebürgermeister Josef Röttgers (parteilos) via Pressemitteilung vor, „auf unsinnige Art und Weise Steuergeld verbrannt“ zu …

Weiterlesen »

Landkreis plant mit leichtem Plus

Lüneburg. Soviel Zustimmung zu Haushaltsplan und Haushaltssatzung hatte Landrat Manfred Nahrstedt in seinen 21 Jahren im Kreistag selten erleb t. Bei fünf Gegenstimmen der AfD, einer der FDP und einer …

Weiterlesen »

Arena Lüneburger Land: Der Traum lebt weiter

Lüneburg. „Gefühlt zum zehnten Mal“ stand das Thema „Arena Lüneburger Land“ für CDU-Fraktionschef Alexander Blume auf der Tagesordnung des Kre istags. Gestern in der Ritterakademie sogar gleich zweimal: Zuerst diskutierten …

Weiterlesen »

Kommunen bitten Anlieger zur Kasse

Lüneburg. Werden Straßen neu gebaut oder saniert, bitten die Kommunen die Eigentümer der anliegenden Grundstücke zur Kasse. Dabei geht es fü r die Eigentümer oft um Beiträge in Höhe von …

Weiterlesen »

Das Dahlenburger Millionen-Ding

Dahlenburg. Seit mehr als drei Jahren steht Dahlenburgs „gute Stube“, das Schützenhaus, leer, der Abriss ist längst beschl ossen. Stattdessen will der Flecken ein neues Kultur- und Bürgerhaus errichten. Am …

Weiterlesen »

Ministerpräsident lobt Lüneburg

Von Antje Schäfer Lüneburg. Little Joe ist ihm zuerst ins Auge gefallen, denn in seiner Jugend hat er regelmäßig die Western-Serie „Bonanza“ geguckt. „Und bei d er Kabinettsitzung hat mir …

Weiterlesen »