Aktuell
Home | Tag Archives: Politik (page 4)

Tag Archives: Politik

Ex-Rathaus-Chef wehrt sich gegen Vorwurf

Amelinghausen/Lüneburg. Im Streit um Doppelvergütungen für Verwaltungsvertreter in den Gemeinden meldet sich jetzt Amelinghausens ehemaliger, langjähriger Verwaltungschef Helmut Völker zu Wort. Er widerspricht der Rechtsauffassung der Kommunalaufsicht beim Landkreis Lüneburg, …

Weiterlesen »

Vom Klo ins Grundwasser

Lüneburg. „Beim zweiten Mal gibt‘s Ärger“, ließ Jürgen Westphal aus dem Bereich Umwelt der Stadt die Mitglieder des Umweltausschusses kürzlich wi ssen. Doch nicht sie, sondern mögliche Übeltäter waren gemeint, …

Weiterlesen »

Gemeinde steht gut da

Wendisch Evern. Muss man sich in Wendisch Evern Sorgen um die Gemeindefinanzen machen, weil der Etat für das kommende Jahr ein Minus von 85.300 Euro in der Ergebnisrechnung ausweist? „Nein!“, …

Weiterlesen »

Bad-Sanierung trotz Schulden-Hochwasser

Dahlenburg. Der Blick auf die Zahlen ließ Jens Uffmann (CDU) unruhig werden: Von 12,5 auf 16,2 Millionen Euro wird der Schuldenstand der Samtgemeinde Dahlenburg 2019 voraussichtlich steigen – „diese Entwicklung …

Weiterlesen »

Schluss mit Dauerfeuer

Lüneburg/Berlin. Anwohnern geht das rote Leuchten am nächtlichen Firmament oft tierisch auf die Nerven und Fledermäuse werden von den Lichtsig­nalen direkt in eine Todesfalle gelockt – rein ins rotierende Windrad. …

Weiterlesen »

Bienenbüttel setzt auf weiteres Wachstum

Hauhalt Bienenbüttel

Edendorf. Knapp eine Stunde stand die Sitzung des Gemeinderates Bienenbüttel im Zeichen vorweihnachtlicher Harmonie: Angefangen beim Gesangsständchen für die Geburtstags“kinder“, über den Bebauungsplan „Ortskern Bienenbüttel/Lindenstraße“ bis zur Gebührensatzung der Feuerwehr …

Weiterlesen »

Schwieriger Spagat

Stadtrat Sitzungszeiten

Lüneburg. Mehr Rücksicht auf das Ehrenamt. Auf diese Kurzformel lässt sich ein Thema bringen, das den Rat in seiner kommenden Sitzung am Donnerstag, 6. Dezember , beschäftigen wird. Anlass ist …

Weiterlesen »

Erster Schuldenabbau seit Jahren

Schuldenabbau

Lüneburg. Die Welle sprudelnder Steuerquellen trägt den Landkreis Lüneburg zur nächsten Premiere in diesem Jahrhundert. Nach derzeitigem Stand können zum ersten Mal seit den 1990er-Jahren Schulden abgebaut werden. Die neuesten …

Weiterlesen »

Wegfall der Beitragsfreiheit belastet Etat

Deutsch Evern. Die Kindergarten-Beitragsfreiheit war ein Wahlgeschenk der rot-schwarzen Landesregierung – zur Freude der Eltern. Doch bezahlen müssen die Zech e jetzt die Kommunen. Denn der Wegfall des finanziellen Elternbeitrags …

Weiterlesen »

Die Krux mit dem Vorsteuerabzug

Arena Vorsteuerabzug

Lüneburg. Kurz vor der Sitzung des Finanzausschusses am Mittwochnachmittag im Kreishaus Auf dem Michaeliskloster saß der Schock tief bei den Spitzen von Kreisverwaltung und -politik: Dabei hatte der Leiter Finanzmanagement …

Weiterlesen »