Mittwoch , 18. September 2019
Aktuell
Home | Tag Archives: Polizei

Tag Archives: Polizei

Per Rad auf der Ostumgehung

Lüneburg. Mit dem Fahrrad war ein 21-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf der Ostumgehung unterwegs. Polizeibeamte stoppten ihn schließlich, als er entgegen der Fahrtrichtung von der Anschlussstelle Melbeck in …

Weiterlesen »

Schwerer Unfall in Bad Bevensen

Bad Bevensen. Schwerer Unfall am Bahnhof in Bad Bevensen: Ein 57-jähriger Mann ist beim Versuch, in einen bereits abfahrenden Metronom einzusteigen, schwer verletzt worden. Er fiel zwischen Zug und Bahnsteigkante. …

Weiterlesen »

Mutter und Kind geschlagen

Lüneburg. Ohne erkennbaren Grund ist ein 33-Jähriger am Sonntag an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße auf eine Mutter und deren Sohn losgegangen. Der vermutlich unter Drogen stehende Mann schlug nach ersten Ermittlungen der …

Weiterlesen »

Das Opfer leidet lebenslänglich

Lüneburg. Als das verhängnisvolle Dorffest in Meckelfeld zum nunmehr vierten Mal vor Gericht in Erinnerung gerufen wurde, bröckelte die Selbstbeherrschung bei der Frau des Opfers. Als der Vorsitzende Richter Kay …

Weiterlesen »

Tödlicher Unfall auf der B209

Rehlingen. Jede Hilfe kam zu spät: Ein 46-Jähriger wurde von Sonnabend auf Sonntag gegen Mitternacht auf der B 209 tödlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam der Mann mit seinem …

Weiterlesen »

Tödlicher Sturz beim Reiten

Mechtersen. Eine Reiterin ist am Donnerstagabend tödlich in Mechtersen verunglückt. Das bestätigt Polizeisprecher Kai Richter. Nach ersten Ermittlungen der Beamten war die 54-Jährige gegen 19 Uhr mit einer Freundin unterwegs. …

Weiterlesen »

Tödlicher Zusammenstoß

Bienenbüttel. Für die Fahrerin des VW Golf kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle auf der Bundesstraße 4. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die 55-Jährige …

Weiterlesen »

Radfahrer verletzt

Lüneburg. Am Wochenende verletzten sich mehrere Radfahrer zum Teil schwer bei Stürzen. In der Nacht auf Samstag fuhren eine leicht alkoholisierte 19-jährige und eine 20-jährige Lüneburgerin in der Wallstraße nebeneinander, …

Weiterlesen »

Der Tod ohne Konsequenzen?

Lüneburg. Das Duo hatte den mutmaßlichen Dealer überfallen, wollte ihm Geld und Drogen abnehmen. Das ging gründlich schief, zwar erlitt der 44 Jahre alte Drogenlieferant Knochenbrüche, doch der wehrte sich. …

Weiterlesen »

Ermittler unter Verdacht

Lüneburg. Die Lüneburger Polizei hat einen Polizisten ins Visier genommen: Der Mann steht im Verdacht, im August vergangenen Jahres in Räume der Zentralen Kriminalinspektion (ZKI) eingebrochen zu sein, dort wird …

Weiterlesen »

Die Auto-Plünderer

Lüneburg. Wie viele Fälle zur Serie gehören, ist für den leitenden Ermittler noch nicht klar, aber er ist sicher: „Auf jeden Fall eine Menge.“ Reihenweise bauen Täter aus Autos Airbags, …

Weiterlesen »

Polizei sucht Sexualtäter

Lüneburg. Die Polizei ermittelt nach einer versuchten Vergewaltigung, das Opfer konnte den Angreifer glücklicherweise abwehren. Das Opfer erlitt Kratzer, Prellungen und einen Schock. Eine 30-Jährige ist am Sonntag gegen 14 …

Weiterlesen »

Junges Drogen-Trio

Lüneburg. Die Polizei setzt ihre Drogenkontrollen fort, auch den vermeintlich etwas abgelegenen Wandrahm-Park am Museum haben die Beamten im Blick. Ergebnis: Gegen einen 15-Jährigen aus der Ostheide und einen 17-jährigen …

Weiterlesen »

Dubiose Sammler

Lüneburg. Ein LZ-Leser warnt vor mutmaßlich Südosteuropäern, die vorgeben, hörgeschädigt und stumm zu sein und für ein angebliches Gehörlosenzentrum in Lüneburg zu sammeln. Er habe die Erfahrung gemacht, dass die …

Weiterlesen »