Aktuell
Home | Tag Archives: Reppenstedt

Tag Archives: Reppenstedt

Jamaika geht getrennte Wege

Lüneburg. Ein erster Schritt zum Digitalcampus ist getan: Die Verwaltung soll Angebote von Planungsbüros einholen, die den Flächennutzungsplan ändern und Bebauungspläne erstellen sollen. Dem Beschluss war eine kontroverse Diskussion im …

Weiterlesen »

Bis an die Grenze

Lüneburg. Erstmals stellte Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge einem öffentlichen Ausschuss des Lüneburger Kreistags die Ideen zum „3D-Campus Lüneburg-West “ vor. Er berichtete dem Wirtschaftsausschuss von den Überlegungen, zwischen Lüneburg und …

Weiterlesen »

Quo vadis, Reppenstedt?

Jürgen Backhaus (v.l.), Detlev Paschen, Norbert Krause, Professor Peter Pez sowie Christian Purps (nicht auf dem Bild) haben ein Memorandum für Reppenstedt verfasst, um mögliche Perspektiven für die Ortsentwicklung aufzuzeigen, die auch für andere stadtnahe Gemeinden Bedeutung haben können. (Foto: dth)

Reppenstedt. Die Diskussion um den von der Stadtverwaltung Lüneburg vorgeschlagenen 3D-Campus zwischen Lüneburg und Reppenstedt haben diesem Papier eine unerhoffte Aktualität verliehen. Unabhängig vom Gemeinderat haben Reppenstedter Kommunalpolitiker gemeinsam mit …

Weiterlesen »

„Lamettafaktor“ von Reppenstedt

Reppenstedts Pastor Henning Hinrichs, Jörn Schneider, Landesbischof Ralf Meister, Reinhard Fitzner und Hans-Jörg Ruf (v.l.) feierten mit vielen Gläubigen das 50-jährige Kirchenjubiläum in Reppenstedt. (Foto: ape)

Reppenstedt. „Früher war mehr Lametta“, sagte einst der Opa aus dem Loriot-Sketch „Weihnachten bei Hoppenstedts“. Früher war alles besser, oder? Reppenstedts Pastor Henning Hinrichs ist sich da gestern mit Blick …

Weiterlesen »

Ringen um den Grüngürtel

Lüneburg. Einem 3D-Campus, den die Stadt Lüneburg, die Gemeinde Reppenstedt und die Uni um das Hamburger Unternehmen Bionic Production AG am Uni-Standort Volgershall entwickeln möchten, stehen alle Ratsfraktionen positiv gegenüber. …

Weiterlesen »

Unter Druck

Für einen erfolgreichen Einsatz der Feuerwehr braucht es Löschwasser. Wie viel, regelt eine Verordnung. Doch wegen der immer dichteren Infrastruktur reicht die Löschwassermenge in Reppenstedt in drei Bereichen schon nicht mehr aus. (Foto: Carsten Schmidt)

Reppenstedt. Stellen Sie sich vor es brennt, die Feuerwehr kommt, aber das Wasser reicht nicht … Tatsächlich kann es sein, dass das System aus Hydranten in Wohn – und Gewerbegebieten …

Weiterlesen »

Politiker von Plänen kalt erwischt

Vom Reppenstedter Ostausgang ist es nur ein kurzes Stück bis Lüneburg. Nun soll die Natur hier noch weiter weichen. Stadt, Landkreis und Samtgemeinde Gellersen planen eine Bebauung. Das stößt auf reichlich Kritik vor allem aus Lüneburg. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wohnen und Gewerbe sollen im Westen von Lüneburg im Zusammenhang mit dem geplanten Campus für 3D-Druck entstehen, vis-á-vis auf Reppenstedter Seite ist eine neun Hektar umfassende Wohnbaufläche geplant. Das …

Weiterlesen »

Reppenstedt rückt näher an Lüneburg

Lüneburg. Im Westen könnte Lüneburg weiter wachsen, ebenso wie Reppenstedt im Osten. Es geht um 20 Hektar zwischen beiden Orten. Die Überlegungen, die Stadt, Landkreis und Samtgemeinde Gellersen jetzt vorstellten, …

Weiterlesen »

YouTuber moderieren Messe

Die Gellersenhalle in Reppenstedt wird am kommenden Wochenende die Bühne für Tom Luke Naujok (l.) und Jannik Schnell. Sie moderieren die Messe Gellersen, versorgen die Besucher mit Informationen über Aussteller und Bühnenprogramm. (Foto: stb)

Reppenstedt. Langsam steigt die Spannung bei Tom Luke Naujok und Jannik Schnell. Sie moderieren am kommenden Wochenende, 14./15. April, die Messe Gellersen. Eine Premiere für die beiden. „Lampenfieber gehört dazu. …

Weiterlesen »

Kleine Marke, großes Wissen

Die Briefmarkenfreunde Ricarda Meyer und Burkhard Binder suchen auf dem Wühltisch nach versteckten Schätzen. (Foto: t&w)

Reppenstedt. Beim ersten Wettbewerb schon eine Silbermedaille: Dass Ricarda Meyer (10) aus Lüneburg eine so hohe Auszeichnung für ihre Sammlung bekommt, hätte sie nicht erwartet. Bei der fünften „Reppenstedter Jugend …

Weiterlesen »

Die Letzten ihrer Art

Seit 1966 sammelt Hans-Georg Poch Briefmarken. Seine Leidenschaft gibt er an Jugendliche weiter. (Foto: t&w)

Reppenstedt. Ein unangenehmer Geschmack auf der Zunge – der ein oder andere mag höchstens das mit Briefmarken verbinden. Denn bevor es sie auch als selbstklebende Version gab, musste man die …

Weiterlesen »

Zu früh gefreut

Die meisten Kommunen im Landkreis Lüneburg, die einen gemeindlichen Kindergarten haben, befürchten, dass die mit der Gebührenfreit in Kitas kräftig draufzahlen müssen. (Foto: t&w)

Lüneburg/Reppenstedt. Entgegen anders lautenden Meldungen gibt es noch keine abschließende Einigung zwischen Land und Kommunen zur Einführung der Gebührenfreiheit in Kitas. Doch in den verfrühten Jubelchor stimmte auch die Lüneburger …

Weiterlesen »

Frist verlängert, Messlatte tiefer gelegt

Josef Röttgers (l.) und Heiner Luhmann geben die Hoffnung nicht auf, auch die offiziell versorgten Kommunen ihrer Samtgemeinden in das neue Glasfasernetz integrieren zu können. (Foto: dth)

Bardowick/Reppenstedt. Die Frist für die Anmeldung zum Breitbandausbau per Glasfaser in Reppenstedt, Bardowick und Vögelsen wird verlängert und die Messlatte im zweiten Anlauf sogar etwas niedriger gelegt. „Wir haben die …

Weiterlesen »

Alle unter einem Dach

Reppenstedt. Die Gemeinde Reppenstedt plant die Errichtung eines Generationentreffs im Baugebiet „Eichenhof“ am Weidenring – diese Pläne nehmen allmählich Form an. Investor und Grundstücksbesitzer, Arndt von Lieberman, und sein leitender …

Weiterlesen »