Aktuell
Home | Tag Archives: Schule (page 4)

Tag Archives: Schule

Unterricht mitten im Wald

Lüneburg. Ein Pfau spaziert stolz über das Grün, Pferde werden für einen Ausritt gesattelt, Kinder toben über die Rasenflächen. Bald schon könnte das Areal rund um den Waldhof Böhmsholz, ein …

Weiterlesen »

Unterricht am Nachmittag

Rund 40 Zuhörer waren zur Ratssitzung ins Amelinghausener Rathaus gekommen. Zu ihnen zählte Anneke Böhm (stehend). (Foto: ape)

Amelinghausen. Wie ein Mantra schallen die Hoffnungsbekundungen durch das Rathaus in Amelinghausen: Man möge sich doch bitte auf der Straße oder beim Einkaufen weiterhin freundlich in die Augen schauen, noch …

Weiterlesen »

Die siegreichen Solarfilter

Lüneburg. Möchte man die Sonne über einen längeren Zeitraum beobachten, ist es wichtig, das Auge vor der Strahlung zu schützen. Für Teleskope gibt es spezielle Solarfilter zu kaufen, sie schwächen …

Weiterlesen »

Die fantastische Theater-Welt

Lüneburg. Kann man telefonieren, ohne miteinander zu sprechen? Kann man träumen und den Traum mit anderen teilen? Kann man Gefühle äußern, ohne dabei auch nur e in einziges Wort zu …

Weiterlesen »

Rumoren um den Nachmittag

Lüneburg. Es sind nicht nur die Sanierungsmaßnahmen, die an der Grundschule Hasenburger Berg derzeit für Unruhe sorgen. Eltern fühlen sich bei der Entwicklung z um Ganztagsbetrieb nicht mitgenommen, sie kritisieren …

Weiterlesen »

Knatsch um Grundschule

Bereits im Frühsommer 2017 hatte Uta Hommel, Leiterin der Grundschule Amelinghausen, den konzeptionellen Umbau der Einrichtung zur Ganztagsschule vorbereitet. Schon damals war die Elternschaft geteilter Meinung. (Foto: Archiv/dth)

Amelinghausen. Das Nein zur Ganztagsschule in Amelinghausen vom vergangenen Jahr hat sich überholt. Mehrheitlich, gegen die Stimmen der AfD, hat sich der Schulausschuss des Samtgemeinderates Amelinghausen jüngst dafür ausgesprochen, am …

Weiterlesen »

Die erzwungene Lösung für Oedeme

Lüneburg. Mit einer Verlagerung der Verantwortung wollen Stadt und Landkreis das Problem in den Griff bekommen, dass am Gymnasium Oedeme fast jedes Jahr weit me hr Schüler angemeldet werden, als …

Weiterlesen »

Geldsegen für Sanierung von Schulen

Die Turnhallen-Baustelle an den Berufsschulen am Lüneburger Schwalbenberg. (Foto: be)

Lüneburg. Die Finanzspritze von insgesamt 8,36 Millionen Euro für die Träger öffentlicher Schulen im Landkreis Lüneburg rückt näher. Landesweit sollen die Kommunen für die Sanierung maroder Schulen bis 2022 rund …

Weiterlesen »

Ein Teil der japanischen Kultur

Lüneburg. Wenn Mathilde Liebenberg und ihre Mitschüler vom Johanneum an ihren einwöchigen Aufenthalt im japanischen Tokushima zurückdenken, fallen ihnen vor allem drei Dinge ein: Toiletten-Schlappen, beheizte Klobrillen und ein Privatsphäre-Knopf. …

Weiterlesen »

Emilia Voss gewinnt Kreisentscheid

Die Teilnehmer des Kreisentscheids im Vorlesen (v.l.): Hedi Gerdes (Gym. Lüneburger Heide), Lilli Abrahamsen (Gym. Bleckede), Lotta Stumpf (Gym. Oedeme), Julius Lehmann (Wilhelm-Raabe-Schule), Vitus Ising (Bernhard-Riemann-Gymnasium), Lisa Aschenbrenner (Oberschule Neuhaus), Sally-Lara Mansour (Oberschule Scharnebeck), Marie Koose (Johanneum), Clara Malinowsky (Realschule Bleckede), Anna-Madlen Meyer (Rudolf-Steiner-Schule), Henry Voß (Oberschule Adendorf), Anna Lena Fengler (IGS Embsen). Am Tisch: Siegerin Emilia Voss (Herderschule). (Foto: plu)

Scharnebeck. Aufgeregt warteten am Mittwochnachmittag 13 Mädchen und Jungen, die sich als beste Vorleserinnen und Vorleser ihrer Schule für den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes qualifiziert hatten, in der Kreisbibliothek in Scharnebeck …

Weiterlesen »

Mittagessen statt Bockspringen

Lüneburg. Wo einst frühere Generationen der Wilhelm-Raabe-Schule Sport machten, sich am Stufenbarren oder Bockspringen quälten oder beim Volleyball austobten, ist heute Kraft tanken und Chillen angesagt. Denn aus der historischen …

Weiterlesen »

„Katastrophe für Integration“

Bettina Küntzel (vorne) und 46 ihrer Kollegen an der Hanseschule haben eine Resolution für die Weiterbeschäftigung ihrer Sprachlehrkraft unterschrieben. Mit einer Gruppe Schüler überreichte sie das Schreiben nun an die Landesschulbehörde. Vergeblich. (Foto: be)

Lüneburg. Bettina Küntzel spricht von einem „Albtraum“, einer „Provokation“ und einem „riesigen Felsbrocken“, den die Landesschulbehörde ihr und ihren Kollegen an der Hanseschule Oedeme in den Weg gelegt hat. Zwei …

Weiterlesen »