Aktuell
Home | Tag Archives: Theater

Tag Archives: Theater

Verraten wird nix

Das Team des Theaters Rampenlicht läuft, vier vom Vorstand lassen laufen: vorn Gunnar Jargstorff (li) und Jürgen Baumgarten, hinten Christian Baumgarten und Susanne Ganter. Foto: t&w

Lüneburg. Sie schleppen Podeste, rücken ein Sofa, da kommt noch wer mit „Hallooo“, es wuselt im Theatersaal der KulturBäckerei. Gleich ist Probe. Also zum Gespräch besser raus in den Kunstsaal, …

Weiterlesen »

Die Brandstifter-Revue

Lüneburg. Kaum ist ein kurzes Inferno-Krachen vorbei, raunt ein Chor: „Hinterm Berg, hinterm Berg, brennt es in der Mühle.“ Das ist ja Mörikes „Feuerreiter“! Ab er es geht hier doch …

Weiterlesen »

Herr Biedermann tritt auf

Lüneburg. Vor 70 Jahren packte Max Frisch das Thema erstmals an, vor 60 Jahren kam „Biedermann und die Brandstifter“ auf die Bühne. Das tragikomische Stück über Opportunismus und Feigheit wurde …

Weiterlesen »

Der Tiefbegabte ermittelt

Hochbegabt der eine, etwas verpeilt der andere: Yves Dudziak und Paul Brusa spielen zwei höchst unterschiedliche Freunde. (Foto: Theater)

Lüneburg. Rico ist ein guter Junge, alle mögen ihn – aber es lässt sich nicht leugnen, dass er ein wenig verpeilt ist. Vorher und nachher, rechts und links, das sind …

Weiterlesen »

Der Mozart-Versteher

Lüneburg. Gegen die Macht des Bildes ist kein Wort gewachsen. 1984 meißelte Milos Forman mit seinem Film „Amadeus“ das Bild von Mozart ins kollektive Gedächtnis : ein göttliches Genie, ein …

Weiterlesen »

Kanzel, Filme und Konzert

Der Künstler Julian Sengelmann folgt vielen Spuren, in Lüneburg tritt er als Moderator auf. Foto: nh

Lüneburg. Nummer eins ist Theologe. Nummer zwei Schauspieler. Nummer drei Buchautor. Nummer vier Musiker. Fernsehmacher, Moderator, Sprecher, das wären die Numm ern fünf bis sieben. Das Auflisten ließe sich locker …

Weiterlesen »

Streit kann ja so schön sein

Lüneburg. Mit den lieben Nachbarn ist es meistens so eine Sache. In der Regel haben die Mitbewohner größerer und kleinerer Mieteinheiten die ein oder andere Mac ke, leider Gottes, denn …

Weiterlesen »

Marilyn heißt jetzt Merle

Lüneburg. Der Stoff ist heiß. Er heißt ja auch so: „Some like it hot“ nannte Billy Wilder seinen Film, das war 1959. Er wurde und bleibt mit seinem Witz, seinem …

Weiterlesen »

Auf Händen und Knien nach oben

Lüneburg. Wer bekommt die Putzprämie? Und welche Opfer werden dafür gebracht? Wer klettert in dem nationalen Unternehmen das Karrieretreppchen hinauf? Auf wesse n Kosten? Sind Neid, Missgunst und Gier am …

Weiterlesen »

Das Abendland steht auf dem Spiel

Eine leichtfüßige, moderne Komödie ist angekündigt. Um fünf langjährige Freunde soll es gehen, die sich zu einem netten Abendessen daheim bei Pierre Garaud und seiner Gattin Elisabeth Garaud-Larchet treffen. Wenn …

Weiterlesen »

Der Pharao singt Rock‘n‘Roll

Lüneburg. Es gibt viele Wege zum Erfolg, auch im Theater. Einer wäre: Man nehme viele Kinder zum Mitspielen, dann kommen Eltern, Geschwister und Verwandte, Freu nde, Schulkameraden. . . Die Hütte ist …

Weiterlesen »

Kriege kennen keine Sieger

Lüneburg. Am Ende bleibt nur ein Häufchen Asche. Das ist es, was der Krieg mit den Menschen macht – Tod und Vernichtung. Wer dennoch überlebt, trägt die Verwüst ung in …

Weiterlesen »