Aktuell
Home | Tag Archives: Theater (page 19)

Tag Archives: Theater

Ein Prinz wird kommen

oc Lüneburg. Jetzt schwirren Feen über die Bühne, hüpft und quakt ein Frosch herbei, lassen sich tanzende Dornenrosen bestaunen, und Matthew Sly verwandelt sich in die böse Fee Carabosse. Ohne …

Weiterlesen »

Grau, grüngrau, mehr braungrau

ff Lüneburg. Das Frühstücks-Ei ist eine heikle Angelegenheit. Gerät es zu fest oder zu flüssig, kann es schnell Ärger geben. Speziell das Viereinhalb-Minuten-Ei hat schon zu Ehekrach und zu heimlichen …

Weiterlesen »

Duell auf Augenhöhe

Von H.-M. Koch Lüneburg. Die Haare sind ihm ergraut und endlos gewuchert, sein Mantel schleift über den Boden, barfuß geistert er durchs Dunkel, und er raucht und raucht  welchen …

Weiterlesen »

Erst Faust, dann Gretchen

oc Lüneburg. Mit Goethes „Faust“ bekommen es das Theater Lüneburg und sein Publikum am kommenden Wochenende gleich doppelt zu tun. Am Freitag, 26. September, um 20 Uhr hat „Faust I“ …

Weiterlesen »

Der Narr hat sich verzockt

Von H.-M. Koch Lüneburg. Über den Texter Francesco Mario Piave hieß es einmal: Er könne das Meer in einem Löffel einfangen. Das ist es, was ein Librettist können muss, eine …

Weiterlesen »

Das Land ist gefordert

oc Lüneburg. Es stehen entscheidende Tage bevor. In Hannover werden die Fraktionen von SPD und Grünen in Klausurtagungen beraten, wie der Haushalt des Landes für die nähere Zukunft aufgestellt sein …

Weiterlesen »

Strudel des Verderbens

oc Lüneburg. Wlodzimierz Wrobel steigt vom Gerichtsdiener zum Grafen von Monterone auf, Dobrinka Kojnova-Biermann wechselt ihre Aufgabe vom Pagen der Herzogin zur Gilda-Aufpasserin Giovanna. Karl Schneider aber wird erneut den …

Weiterlesen »

Jetzt wird aufgetischt

oc Lüneburg. So kann es natürlich weitergehen: Der Abend war seit Wochen ausverkauft. Was gespielt, gesungen und getanzt würde, war nicht einmal bekannt. Aber die Abendgala zum Ende des Theaterfestes …

Weiterlesen »

Das hat hier Riesenpotenzial

oc Lüneburg. Stephan Zilias ist noch keinen ganzen Monat in Lüneburg. Aber er wirbelt mächtig los im Theater Lüneburg. „Oh, hat er Zeit für ein Interview gefunden?“, wundern sich gleich …

Weiterlesen »

Kunst und Handwerk

ff Lüneburg. Sauerkirsch-Tropfen, PapierUrnenKokon und Mokume-Gane: Vertrautes und Rätselhaftes liegen bei der Kunsthandwerks-Ausstellung FormArt dicht beieinander. Mehr als 50 Aussteller aus der Region Lüneburg und  als Gäste  aus …

Weiterlesen »

Es geht los, aber wie weiter?

oc Lüneburg. Vor dem Sommerurlaub kommt bei Politikern die Sommerreise. Da schauen sie, wie das Land aufs Regieren reagiert. Kurz schaute die fürs Theater zuständige Ministerin Gabriele Heinen-Kljajic jüngst in …

Weiterlesen »

Grenzen sind grenzwertig – Mit Video

oc Boizenburg. Das Publikum kommt beizeiten, gute Plätze sichern. Die Kaimauer gegenüber ist auch schon besetzt. Im Hafenbecken aber herrscht noch Ruhe, Schüttgutfrachter „Hamburg“ wartet auf bessere Zeiten, ein Motorboot …

Weiterlesen »

Liebe kennt keine Grenzen

oc Neu Lübtheen. Als Kind hatte Volkert Matzen eine Super-Berufsidee: Tankwart in der Wüste. „Wenn da einer vorbeikommt, der hält garantiert an“, sagte sich der Junge. Matzen, Jahrgang 1950, hat …

Weiterlesen »

Die Quotenmacher

oc Lüneburg. Man kann Zahlen drehen und wenden, so und so auslegen, über Qualität sagen sie nur sehr bedingt etwas aus. Aber: Das Theater Lüneburg hat nach Besucherzahlen das beste …

Weiterlesen »