Aktuell
Home | Tag Archives: Tiere

Tag Archives: Tiere

Wolf verliert die Scheu

Ahndorf/Boitze. Für den Landwirt Volker Mennerich war es ein Schock, als er am Dienstag morgen auf den Hof trat, um mit der Arbeit zu beginnen: Zwei tote Schafe erblickte er …

Weiterlesen »

Wildschweine erfolgreich vertrieben

Lüneburg. Mit Warnwesten und Beinschutz bekleidet kämpfte sich die Gruppe „Treiber“ durch das Dornengestrüpp in Volgershall. Mit lauten Warnrufen bewegten sich die „Jäger“ vom Biotop östlich der Bebauung in Richtung …

Weiterlesen »

Wildschweine im Stadtgebiet

Lüneburg. Immer häufiger lassen sich Wildschweine auch in Lüneburg in innerstädtischen Gebieten nieder. Derzeit sind die Borstentiere in Ausgleichsflächen rund um Volgershall unterwegs und durchwühlen dort Gärten und Grünflächen auf …

Weiterlesen »

Keine Angst vor Haustieren

Lüneburg. Das Gerücht, dass Haustiere sich ebenfalls mit dem neuen Coronavirus anstecken können und dieses dann an Menschen übertragen können, hat vielerorts bereits dazu geführt, dass Bürger ihre Tiere im …

Weiterlesen »

Hier riecht Geld nach Heu

Verden. Wenn in Verden die Autos auf den Fußwegen parken, ist Hengstschau in der Niedersachsenhalle. Das Sperma der Pferde gibt es zwar später per Post, den Vater ihres zukünftigen Fohlens …

Weiterlesen »

Jetzt grünes Licht für die BHZP?

Dahlenburg. Sind die formalen Planungsfehler jetzt ausgeräumt, der Weg nun frei für die Fertigstellung der neuen BHZP-Schweinezuchtanlage in Ellringen? Die Mehr heit des Dahlenburger Fleckenrates jedenfalls geht davon aus. Denn …

Weiterlesen »

Nutrias auf dem Teller

Neetze. Ursprünglich stammen sie aus Südamerika – aber auch in Deutschland fühlen sich Nutrias heimisch. Doch hier gelten sie inzwischen als Plage: Wer Nutrias mal gesehen hat, beobachtet sie meistens …

Weiterlesen »

Übung macht den Blindenhund

Lüneburg/Ebstorf. Wenn andere Abby blöd von der Seite anmachen, läuft sie einfach stur geradeaus. Abby hat zu tun. Abby hat keine Zeit, sich den weißen Jack Russell Terrier vorzuknöpfen, der …

Weiterlesen »

Pfoten frei!

Scharnebeck. Wer Hunde hat, weiß: Erst wenn die Pfoten durch die Luft wirbeln, das Lieblingsstöckchen zur Rückenmassage dient und der Nachbarshund im Wettrennen besiegt wird, sind Bello und Co. wirklich …

Weiterlesen »

Noch mehr Häuser für Fledermäuse

Lüneburg. Gute Nachrichten für Fledermaus-Freunde: Wer abends gern auf dem Balkon oder der Terrasse sitzt und die kleinen Flieger beobachtet, kann ihnen jetzt eine Unterkunft anbieten. Einen ersten Schwung Fledermauskästen …

Weiterlesen »

„Das Muffelwild ist hier ausgerottet“

Garlstorf. Detlef Schröder, Jagdpächter in Quarrendorf, zieht eine traurige Bilanz: „Das Muffelwild war in unserem Bereich eine Besonderheit. Jetzt ist es offenbar ausgerottet. Seit Mai habe ich nicht ein einziges …

Weiterlesen »

Endspurt für Schwalben-Freunde

Lüneburg. Greifvögel, Stürme, Kälteeinbrüche oder gar Jäger: Schwalben müssen auf ihrer weiten Reise viele Gefahren überstehen. Derzeit verlassen sie ihre Somme rquartiere und fliegen zurück Richtung Süden. Für die Schwalbenfreunde …

Weiterlesen »

Schwärme wie Rauchwolken

Hohnstorf/Elbe. Claudia Harms, Ralf Brügmann und Luca Hadeler sind nur drei von vielen Menschen an der Elbe, die in diesen Tagen einem seltenen Naturphänomen begegnen. Abermillionen von kleinen Mücken tanzen …

Weiterlesen »

Neues Zuhause für Stadttauben

Lüneburg. Wenn Inge Prestele mit ihrer gelben Weste und dem gelben Fahrradanhänger am Stint ankommt, wissen die Stadttauben schon, was los ist: Es gibt Futter. Prestele hält immer ein Stückchen …

Weiterlesen »