Aktuell
Home | Tag Archives: Tiere (page 2)

Tag Archives: Tiere

„Waschbären hoch stapeln“

Bienenbüttel. Hätte Hund Ajax nicht Alarm geschlagen, vielleicht hätte bis heute niemand etwas von dem „waschechten“ Drama mitbekommen, das sich Ende letzter Woche am Bienenbütteler Mühlenteich abgespielt haben muss. „Wir …

Weiterlesen »

Johanneum trauert um Kater Johann

Lüneburg. Er ging gern zur Schule. So gern, dass er trotz ananfänglicher Rauswürfe stets zurückkehrte. Vom ungebetenen Besucher wurde er schnell zum gern gesehenen Dauergast am Lüneburger Johanneum und sowas …

Weiterlesen »

Der Mann mit der A-Meise

Reppenstedt/Vierhöfen. Wenn Ameisen in Scharen über die heimische Terrasse krabbeln oder ihre Hügel beim Radwegebau im Weg sind, dann klingelt bei Jörg Beck in Soltau das Telefon. Als ehrenamtlicher Ameisenschutzbeauftragter …

Weiterlesen »

Seltener Schwarzstorch zu Gast

Dahlenburg. Nur ein paar Augenblicke dauerte das seltene Naturschauspiel im Garten von Kerstin Hantel in Dahlenburg. Ein Schwarzstorch landete an ihrem kleinen Gartenteich, blieb drei bis vier Minuten fast regungslos …

Weiterlesen »

Luna und ihre Lämmchen

Lüneburg. Luna liegt geschafft auf dem Teppich, gönnt sich erstmal eine Ruhepause. Gerade hatte sie mal wieder ein waches Auge auf Max, Moritz und Karlchen, die auf staksigen Beinchen im …

Weiterlesen »

Kampf um die Straße

Häcklingen. Der Embser Kirchweg in Häcklingen ist eine wenig befahrene Straße – freigegeben nur für Anlieger sowie land- und forstwirtschaftlichen Verkehr. Und doch sorgt diese Straße für reichlich Aufregung. Drohungen …

Weiterlesen »

Lernen beim Spaziergang

Lüneburg. Zwei Bienenstände unterhält der Kreisimkerverein mit der Abwasser, Grün & Lüneburg Service GmbH im Kurpark, sie dienen auch als Lernort für Kinder und Jugendliche. Um jeden Interessierten umfänglich über …

Weiterlesen »

Invasion der Borkenkäfer

Borkenkäfer (im Bild die weißen Larven) im Wald bei Barendorf, sie befallen geschwächte Fichten. Foto: t&w

Lüneburg. Der größte Feind der Fichte liebt es warm: Etwa 15 bis 18 Grad Lufttemperatur wecken die Borkenkäfer aus dem Winterschlaf. Heerscharen gleich krabbeln Buchdrucker und Kupferstecher dann aus der …

Weiterlesen »

Ausgleich für Mensch und Hund

Dahlenburg. Auf dem Campingplatz Elbtalaue in Dahlenburg herrscht am Wochenende reges Treiben. Er ist zu 90 Prozent ausgebucht, sehr ungewöhnlich für diese Jahr eszeit. Der Grund für die vielen Besucher: …

Weiterlesen »

Fleischbranche im Wandel

Lüneburg. „Heute morgen habe ich überlegt, was ich zur Nachhaltigkeit berichten könnte. Ist Biofleisch da überhaupt die beste Alternative?“ Mit diesen Worten begrüßt Christoph Dahlmann, Vorstandsmitglied der Erzeugergenossenschaft Biofleisch NRW, …

Weiterlesen »

(K)ein Schlaraffenland für die Bienen

Wer Bienen helfen möchte, sollte darauf achten, dass es die gesamte Saison über im Garten blüht. Foto: Haase

Reinstorf. Gut gedacht, ist vielen Fällen nicht gleichbedeutend mit gut gemacht: „Ich habe es leider schon erleben müssen, das wohlmeinende Tierfreunde aus Unwi ssenheit ungewaschene Honiggläser ins Freie stellen, damit …

Weiterlesen »

Handwerker sind abgerückt

Ellringen. Dr. Conrad Welp steht am Fenster des Besprechungsraumes und blickt hinüber auf die andere Straßenseite. „Das tut schon in der Seele weh“, sinniert der BHZP-Geschäftsführer. Auf der gegenüberliegenden Großbaustelle …

Weiterlesen »

Die mit dem Uhu lernen

Lüneburg. Seit Harry Potter streicheln viele Kinder eine Plüsch-Schleiereule „Hedwig“. Nur die wenigsten dürften aber je einem Uhu, der größten einheimischen Eule, übers weiche Gefieder gestreichelt haben. Für die Viertklässler …

Weiterlesen »