Mittwoch , 19. September 2018
Aktuell
Home | Tag Archives: Umwelt

Tag Archives: Umwelt

Bachperle ist das Ziel

Rehlingen. Burkhard Jäkel von der Unteren Naturschutzbehörde hat sich akribisch auf das Treffen vorbereitet – mit sekundengenau getaktetem Ablaufplan und Stoppu hr in der Hand. Denn der Umweltexperte und seine …

Weiterlesen »

Der Saubermann

Bardowick. Es ist die Kehrseite der industriellen Entwicklung: Wo über Jahrzehnte Industrieanlagen oder alte Tankstellen standen, Hausmülldeponien verfüllt wur den oder das Militär geübt hat, befindet sich der Grund und …

Weiterlesen »

Plastik – die globale Bedrohung

Lüneburg. Alte Kaffeebecher, Plastiktüten, Zigarettenkippen, leere Plastikflaschen… In den Straßengräben liegt einiges, das dort nicht hingehört. Achtlos aus Autofenstern geworfen, vom Winde verweht von Ladeflächen. Aus den Augen aus dem …

Weiterlesen »

Haubenlerche im Anflug

Lüneburg. Anflugsort für Segel- und Motorflieger ist der Lüneburger Flugplatz seit Jahrzehnten. Lebensort soll das Areal nun auch für die Haubenlerche werden, d ie auf der Liste der bedrohten Arten …

Weiterlesen »

Wo sich Biene Maja wohlfühlt

Lüneburg. Es gab Zeiten, da hüpften Biene Maja, Grashüpfer Flip und Käfer Kurt nicht bloß durch das Kinderfernsehen, sondern ließen es sich zuhauf auch vor der Haustür in heimischen Bauerngärten …

Weiterlesen »

Wo sind all die Hecken hin?

Brietlingen. „Und auch diese Hecke wurde einfach abrasiert.“ Wenn der Brietlinger Wilfried Riegel durch die Felder und Wiesen in der Elbmarsch wandert, verfinstert sich seine Miene zusehends. Anhand historischer Fotos …

Weiterlesen »

Protest gegen Brückensanierung

Deutsch Evern. Lange wurde darüber diskutiert, heute soll es mit den Arbeiten losgehen – aber nicht allen gefällt, mit welchem Material die hölzerne Fußgängerbrücke über die Bahnstrecke Hamburg – Hannover …

Weiterlesen »

Klare Worte gegen Umweltsünder

Lüneburg. Die Vögel zwitschern, feiner Nieselregen legt sich wie ein Schleier auf das zarte Grün der Ilmenauniederung, am Flussufer putzen Enten ihr Gefieder: Wer in diesen Tagen durch die Naturschutzgebiete …

Weiterlesen »

Besser als an anderen Orten

Lüneburg. Viele landwirtschaftliche Betriebe düngen mehr als sie müssten. In Niedersachsen sind es laut Umweltministerium in Hannover rund 35 Prozent, die dem Boden zu viel Stickstoffe zufügen. Das Problem: Was …

Weiterlesen »

Neue Priele als Biotop

Drage/Laßrönne. Drei Priele werden im Bereich der Tidedeiche des Artlenburger Deichverbands (ADV) angelegt. Die jeweils rund 200 Meter langen Gewässer im Vorlan d entstehen im Osten und Westen des Laßrönner …

Weiterlesen »

Der Verzicht auf Plastik

Lüneburg. Was einst als Projekt „Lebenshilfe“ startete, hat heute einen neuen Namen. „Unverpackt“ lautet der Titel des Konzepts, das acht Studenten der Leuphana entwickeln. Sie möchten einen Laden in Lüneburg …

Weiterlesen »

Die Glyphosat-Kontroverse

Lüneburg. Erste Molkereien haben ihren Lieferanten den Einsatz bereits untersagt. Städte und Gemeinden machen gegen die Nutzung mobil. Und selbst Bundeslandwirt schaftsminister Christian Schmidt (CSU) bekennt sich inzwischen grundsätzlich zum …

Weiterlesen »

Kerngesund oder dem Tod geweiht?

Lüneburg. „Absterbend“ steht in der mehrseitigen Liste neben fünf Linden, die an der Uelzener Straße stehen und in diesen Tagen gefällt werden. Die Stadt setzt um, was sie im Dezember …

Weiterlesen »