Aktuell
Home | Tag Archives: Verkehr

Tag Archives: Verkehr

Etwas Abstand gewinnen

Abstand

Lüneburg. Das hat definitiv jeder schon einmal falsch gemacht, und bestimmt nicht nur einmal: Wer mit dem Auto unterwegs ist, kommt immer wieder in die Situation, einen Fahrradfahrer überholen zu …

Weiterlesen »

Das Dauerrumpeln

Scharnhorststraße

Lüneburg. Es rumpelt ordentlich. Etwa jede zweite Minute, im Rhythmus der Ampelschaltungen, rauscht ein ganzer Schwung Autos durch die Scharnhorststraße, der Lä rmpegel steigt erheblich. „Das ist noch gar nichts“, …

Weiterlesen »

Der Ärger kommt mit 80 Sachen

Steddorf

Steddorf. Der Ärger rauscht bisweilen mit 80 Kilometern pro Stunde durch Steddorf: Autofahrer, die es mit der Verkehrsordnung nicht so genau nehmen, „sie rasen einfach ins Dorf“, beklagt Ortsvorsteher Andreas …

Weiterlesen »

Wilde Zeiten

Lüneburg. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit ist für Autofahrer erhöhte Vorsicht angebracht. Nicht nur Nebel, Laub und rutschige Straßen werden tückisch, sondern auch das Risiko von Wild-Unfällen steigt wieder. Rund …

Weiterlesen »

Start in ein neues Zeitalter

Lauenburg. Ein neues Zeitalter im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) beginnt in Lauenburg: Der automatisiert fahrende Bus des Projekts TaBuLa (Testzentrum für automatisiert fahrende Busse im Kreis Herzogtum Lauenburg) startet in seine …

Weiterlesen »

Zwei Haltestellen werden zu einer

Lüneburg. Die angekündigte Streichung von Haltestellen zum neuen Nahverkehrsplan ab Dezember 2019 hat vielfach zu Nachfragen geführt. Vor allem die betroffenen Haltestellen im Industriegebiet Hafen sorgen für Verstimmung. Doch nicht …

Weiterlesen »

Glasfaser kommt ins Haus

Bardowick/Reppenstedt. Heiner Luhmann und Steffen Gärtner sind zufrieden. „Das ist genau richtig so, wie wir es machen“, kommentieren die beiden Samtgemeindebürgermeister den bisherigen Verlauf beim Aufbau eines Glasfasernetzes für die …

Weiterlesen »

„Wir werden noch etwas drauflegen“

Lüneburg. Die Bahn ist ein wichtiger Baustein in den Klimaschutz-Plänen der Regierung. Milliarden sollen in die Infrastruktur fließen und die Attraktivität der Schiene erhöhen. In Lüneburg gilt Bahn fahren aber …

Weiterlesen »

Haltestellen fallen weg

Bushaltestellen

Lüneburg. Etwa 300 Bushaltestellen gibt es in Lüneburg, allerdings nur noch bis zum Beginn des neuen Nahverkehrsplans im Dezember diesen Jahres. Dann werden es 17 weniger sein. Das beschloss der …

Weiterlesen »

Visionen und Probleme

Radverkehr

Lüneburg. Der Weg zur fahrradfreundlichen Kommune ist lang und beschwerlich. Das wurde am Mittwoch im Gesellschaftshaus der Psychiatrischen Klinik Lüneburg anlässlich der Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen/Bremen“ deutlich. Allgemeiner Grundtenor: Es gibt …

Weiterlesen »

Erntemaschinen beschädigen Brücke

Sassenbrücke

Bütlingen. Ein unüberwindbares Hindernis ist der Schneegraben in der Bütlinger Feldmark für die kommenden Wochen. Die bei Radfahrern und Spaziergängern beliebte und viel genutzte Holzbrücke über das Gewässer hat die …

Weiterlesen »

Etwas breiter, dafür flacher

Lüneburg. Nicht mehr zehn, auch nicht vier, sondern null Zentimeter soll der Höhenunterschied zwischen Straße und Fußgängerweg auf der Bardowicker Straße künftig betragen. Das beschloss jetzt der Verkehrsausschuss. Er wandte …

Weiterlesen »

Immer wieder viel zu dicht

Lüneburg. Wer die Straße Auf der Höhe kennt, weiß um die täglichen Kämpfe vieler dort durchfahrender Autofahrer. Weil die ohnehin nicht besonders breite Straße auch noch mit wechselseitigen Parkflächen versehen …

Weiterlesen »