Aktuell
Home | Tag Archives: Verkehr

Tag Archives: Verkehr

Zitronen und Scham statt Strafzettel

Bardowick. Das saß: Erst gab es buchstäblich Saures in Form von Zitronen, in die sie hineinbeißen sollten, und dann mussten sich die Temposünder vor Kindern rechtfertigen, weshalb sie zu schnell …

Weiterlesen »

Stillgelegt

Mathias Schulz und Daniela Patz können ihren Audi nicht nutzen: Der Landkreis lässt nur noch die Fahrt zur Wekstatt zu. (Foto: ca)

Lüneburg. Der Audi steht abfahrbereit in der Einfahrt. Doch Daniela Patz und Mathias Schulz dürfen mit ihrem getunten Schmuckstück nicht auf die Straße rollen. Das untersagt ihnen der Landkreis. Denn …

Weiterlesen »

Auf die Schiene gesetzt

Einen Probebetrieb lief im vergangenen Jahr bereits. Langfristig könnte es eine Bahnverbindung zwischen Lüneburg und Bleckede geben. (Foto: t&w)

Lüneburg. Der Probebetrieb lief bereits gut, jetzt könnte die Bleckeder Kleinbahn weitere Schritte nach vorn tun, mit denen eine Personenbeförderung von Lüneburg an die Elbe wahrscheinlicher wird. Hans Dierken, Vorsitzender …

Weiterlesen »

Surer Winkel im Blickpunkt

Adendorf. Wie geht es weiter mit dem Verkehr in Adendorf – dazu hatte Rainer Dargel von der Planungsgemeinschaft Verkehr (PGV) aus Hannover im Februar im Verkehrsausschuss der Gemeinde die Fortschreibung …

Weiterlesen »

Wer links parkt, steht nicht rechtens

Lüneburg. Anwohner mit Bewohnerparkausweis, die Bei der St. Johanniskirche direkt hinter dem Gotteshaus in Fahrtrichtung Wandfärberstraße au f der rechten Seite parken, dürfen das. Die, die mit der Motorhaube Richtung …

Weiterlesen »

In einem Zug an die Elbe

Lüneburg/Bleckede. Die Bleckeder Kleinbahn startet in die Saison. Am Sonntag, 6. Mai, fährt der historische Zug um 9.48, 12.15 und 16.05 Uhr ab Lüneburg Bahnhof vom Gleis 4 an die …

Weiterlesen »

Der Testbetrieb soll 2019 starten

Der ÖPNV der Zukunft sieht in der Elbe-Stadt gelb aus. Die rollenden Schachteln wollen die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein testweise einsetzen. (Foto: tja)

Lauenburg. Dass in Lauenburg autonome Busse im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) getestet werden sollen, steht fest. Doch vorher ist noch einiges an Arbeit zu leisten. „Das Projekt ist ein Stück weit …

Weiterlesen »

Warten auf die Ideen für Radler

Lüneburg. Wie ist es um den Zustand der Fahrradwege in Lüneburg bestellt? Wo sollen neue Strecken für Radler entstehen? Und wie können noch mehr Bürger dazu bew egt werden, sich …

Weiterlesen »

„Es ist das Fahrgefühl“

Auch mehr als 50 Jahre nach seinem Geburtstag hat der NSU RO 80 noch eine eingeschworene Fangemeinde. Der kleine Leon (vorn) zeigt, dass theoretisch ein Geldstück auf der Kante des seidenweich laufenden Motors stehen bleiben könnte. (Foto: cm)

Adendorf. Er war eines der fortschrittlichsten Automobile seiner Zeit: Mit der eleganten Karosserie, die so wenig Windwiderstand bot, und dem legendären Wankelmotor mit dem ruhig laufenden Kreiskolben sorgte der NSU …

Weiterlesen »

Weniger Autoverkehr im Neubaugebiet als Ziel

Der Verkehr Am Wienebütteler Weg wird durch das Neubaugebiet zunehmen. Die Linken wollen aber zumindest im Baugebiet selbst weniger Fahrten. (Foto: t&w)

Lüneburg. Radfahrer, Fußgänger und Busverkehr sollen Vorrang haben gegenüber dem motorisierten Individualverkehr. Das sollte das Ziel für das geplante Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg sein, fordert die Fraktion der Linken. In …

Weiterlesen »

Amelinghausen muss noch warten

Der westliche Bereich der Ortsdurchfahrt Amelinghausen sollte in diesem Jahr saniert werden, jetzt hat die Landesbehörde die Arbeit um ein Jahr verschoben. (Foto: t&w)

Amelinghausen. Der östliche Teil der Ortsdurchfahrt Amelinghausen im Zuge der Bundesstraße 209 und zusätzlich die Strecke zwischen Drögennindorf und Amelinghausen wurden Ende 2016 aufwändig saniert. Die Sanierung des westlichen Bereichs …

Weiterlesen »