Aktuell
Home | Tag Archives: Verkehr

Tag Archives: Verkehr

Mehr Geld für Wasserstraßen

Geesthacht. Nach der Zwangspause für die Binnenschifffahrt wegen Schäden am Stauwehr und Personalmangel an der Schleuse regt sich Unmut in der Branche und bei den Verbänden. „Die Bundesregierung und die …

Weiterlesen »

Wie sicher sind Kutschfahrten?

Schneverdingen. Hätten die Unfälle verhindert werden können? Dieses Thema beschäftigt seit zwei Kutschunglücken in der Lüneburger Heide die Region. Einer der Unfälle passierte im Höpen mit einem der Kutschgespanne von …

Weiterlesen »

Der Heidkamp ist dran

Lüneburg. Eine Baustelle nach der anderen: Wenn die Fahrbahnsanierungen im Sültenweg und im Schnellenberger Weg Mitte August abgeschlossen sind, geht es im Heidkamp weiter. Nach Angaben der Stadt sieht die …

Weiterlesen »

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Lüneburg/Hannover. Länger als bisher angenommen sind die Gutachter damit beschäftigt, die verschiedenen Varianten für einen Schienenausbau in der Lüneburger Region zu überprüfen. Es geht um die Anbindung der norddeutschen Seehäfen …

Weiterlesen »

A39 wird gesperrt

Lüneburg. Egal ob B4, A39 oder B404 – noch liegt alles im Plan: Allerdings müssen Autofahrer weiterhin mit Staus rechnen – vor allem am Mittwoch und Donnerstag zwischen 9 und …

Weiterlesen »

Ist die Fischtreppe schuld?

Geesthacht/Scharnebeck. Hat die Lockströmung der Fischtreppe zu der massiven Unterspülung am Stauwehr geführt? Davon gehen die Experten der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) und der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) derzeit aus. …

Weiterlesen »

Es wird aufs Tempo gedrückt

Lüneburg. Ideen, wie das Bahnhofsumfeld weiter entwickelt werden könnte, stellte die Verwaltung jüngst im Verkehrsausschuss vor. Dabei ging es auch um eine sogenannte Mobilitätszentrale, die anstelle des jetzigen Reisezentrums entstehen …

Weiterlesen »

Bei Anruf Abholung

Reppenstedt. Es ist soweit: Auch der westliche Teil des Landkreises Lüneburg bekommt nun ein zusätzliches Angebot im Busverkehr. Ab Donnerstag, 1. August, fährt das RufMobil zwei neue Linien im Raum …

Weiterlesen »

Zwischen Kritik und Kooperation

Lüneburg. Es war ein Balanceakt, den Sebastian Heilmann am Montagabend zu absolvieren hatte. Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt war auf Einladung des regionalen Ablegers vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ins Glockenhaus gekommen. …

Weiterlesen »

„Das ist Aktionismus“

Lüneburg. Der Absturz eines Segelflugzeuges über bewohntem Gebiet in Lüneburg hat umgehend Diskussionen über die Zukunft des Flugplatzes ausgelöst. Und über Aktionismus. Und Populismus. Der Luftsportverein Lüneburg steht ohnehin schon …

Weiterlesen »

Vier Wochen Vollsperrung

Lüneburg. In jedem Jahr lässt die Stadt Lüneburg einige Straßen erneuern, die in keinem guten Zustand sind. Zwei sind ab der kommenden Woche dran. Jetzt starten die Bauarbeiten am Schnellenberger …

Weiterlesen »

Radfahrer müssen auf die Straße

Adendorf. Rad- und Autofahrer teilen sich in Adendorf künftig die Straße. „Der Gesetzgeber lässt innerorts nur noch kombinierte Fuß- und Radwege zu, die mindest ens 2,50 Meter breit sind“, sagt …

Weiterlesen »