Aktuell
Home | Tag Archives: Verkehr (page 11)

Tag Archives: Verkehr

Schluss mit den Hindernissen

Lüneburg. 492 Mängel, 70 Prozent davon allein in Lüneburg. Was 67 Studenten der Uni Lüneburg in mühsamer Kleinarbeit zusammengetragen haben, ist nicht nur ein B eleg für eine noch immer …

Weiterlesen »

Inspektion in der Idylle

Uli Veismann begutachtet den stämmigen Baum direkt an den Bahngleisen nicht nur von allen Seiten, er untersucht die Wurzel, den Stamm und die Krone. Gefährdete Bäume trägt er mithilfe des Tablets ins Geo-Informations-System ein. Foto: t&w

Lüneburg. Die braunen Stiefel sind gar nicht mehr zu sehen, bis zur Wade steckt Uli Veismann in einem Berg aus Laub und Tannenzapfen fest. Er kämpft sich weiter durchs Unterholz, …

Weiterlesen »

Neuer Anlauf für die Parkgebühr

Lüneburg. Noch anderthalb Jahre, dann soll Schluss sein mit kostenlosem Parken an den Sülz­wiesen. So sieht es ein Antrag von CDU und Grünen für die kommende Ratssitzung vor. Die beiden …

Weiterlesen »

Kommunen stellen Radbügel auf

Bardowick/Marschacht. Jede Menge neue Fahrradständer gibt es in den Samtgemeinden Bardowick und Elbmarsch. Seit einigen Tagen montieren beide Kommunen auf öffentlichen Flächen Radbügel: 153 in den Bardowicker Mitgliedsgemeinden und 85 …

Weiterlesen »

Bis an die Grenze

Lüneburg. Erstmals stellte Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge einem öffentlichen Ausschuss des Lüneburger Kreistags die Ideen zum „3D-Campus Lüneburg-West “ vor. Er berichtete dem Wirtschaftsausschuss von den Überlegungen, zwischen Lüneburg und …

Weiterlesen »

Schon mit 16 ans Steuer?

Lüneburg. 17-Jährige dürfen in Niedersachsen längst Auto fahren – mit einer eingetragenen Begleitperson an ihrer Seite. Bald könnte das sogar noch jüngeren Fahrern ermöglicht werden: Die Verkehrsminister der Länder wollen …

Weiterlesen »

Erdgas-Autos auf dem Standstreifen

Petra Pauli am Steuer ihres mit Erdgas betriebenen „VW up“. Dass die Erdgas-Technik nicht mehr forciert wird, kann die Breetzerin nicht nachvollziehen. (Foto: kre)

Breetze/Lüneburg. Umweltfreundlich, ohne die Luft zu verpesten soll das Auto der Zukunft durch die Lande rollen: Spätestens seit dem Diesel-Skandal setzen Politik und Automobilindustrie deshalb auf E-Mobilität. Elektroautos sollen die …

Weiterlesen »

„Elbmarsch-Stern“ stürzt ab

Lüneburg. Es wurden Gespräche geführt, Fahrplanentwürfe erstellt, Kosten berechnet – mehr als drei Jahre Arbeit vermutlich völlig umsonst. Der Landkreis Lüneburg steigt aus den Planungen zum sogenannten „Elbmarsch-Stern“ aus. Per …

Weiterlesen »

Die Sorge vor den Rasern

Volker Rosner-Horváth lebt am Hasenburger Ring, dort lässt die Stadt zurzeit den Straßenbelag erneuern. Die Begeisterung bei den Anwohnern hält sich in Grenzen. (Foto: t&w)

Lüneburg. Wenn die Teermaschine vor der eigenen Haustür anrückt, um die Straßenoberfläche zu erneuern, ist das häufig ein Grund zur Freude. Endlich wird‘s schöner. Anwohner des Hasenburger Rings dagegen freuen …

Weiterlesen »

Erst das Rad, dann das Auto

CDU-Ratsfrau Christel John. Foto: t&w)

Lüneburg. Die Diskussion ist alt, aber lange schon wurde sie nicht mehr so intensiv geführt wie derzeit – und selten war sich Lüneburgs Stadtrat zuletzt so einig – zumindest in …

Weiterlesen »

Noch ein Kreisel

Adendorf. Die Gemeinde Adendorf bekommt noch einen Kreisel – das beschloss der Gemeinderat mehrheitlich während seiner jüngsten Sitzung. Wie berichtet, soll die Kreuzung Scharnebecker Weg/Kastantienallee durch einen Kreisverkehrsplatz ersetzt werden, …

Weiterlesen »

Neue Schwellen für die Züge

In Oedeme haben die Arbeiten für den Austausch der maroden Bahnschwellen bereits begonnen. (Foto: be)

Lüneburg. Die Osthannoversche Eisenbahn (OHE) hält Wort. Im April hatte sie Arbeiten an der Bahnstrecke Lüneburg-Soltau angekündigt, jetzt sind Arbeiter mit schwerem Gerät angerückt. Grund sind marode Bahnschwellen, die dringend …

Weiterlesen »