Donnerstag , 21. November 2019
Aktuell
Home | Tag Archives: Verkehr (page 3)

Tag Archives: Verkehr

Zwischen Tunnel und Tempoverlust

Lüneburg. Die „Infrastrukturkonferenz 2019“ der Industrie- und Handelskammer hätte eine Veranstaltung mit einem jammerigen Grundton werden können. Schon alleine, weil alle Teilnehmer bedauern, dass die A39 vom Bundesverwaltungsgericht um zwei …

Weiterlesen »

Flieger geben sich noch nicht geschlagen

Lüneburg. Das letzte Wort in der Angelegenheit ist noch nicht gesprochen, hatte Richard Meier, Vorsitzender des Luftsportvereins Lüneburg (LVL) schon nach der jüngsten Ratssitzung angekündigt. Dort war die Lokalpolitik mehrheitlich …

Weiterlesen »

Ideenschmiede für schnelle Wege

Lüneburg. Die Idee der Radschnellwege in der Metropolregion nimmt langsam, aber sicher Fahrt auf: Bereits seit Ende vergangenen Jahres prüfen Gutachter die insgesamt acht vorgesehenen Trassen rund um Hamburg, darunter …

Weiterlesen »

Neuer Wehr-Schaden

Geesthacht. Neuer Schaden am Geesthachter Stauwehr: „Bei Überprüfungen wurde eine massive Verformung einer Spundwand festgestellt“, erkläre Tilman Treber, der Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) in Lauenburg, auf Anfrage. Die …

Weiterlesen »

Ein Boulevard zum Flanieren

Lüneburg. Die Bardowicker Straße soll in einem ersten Abschnitt im kommenden Jahr ein neues Gesicht bekommen. Zwischen Lüner Straße und Markt platz wird die Fahrbahn nach momentaner Planung nur gut …

Weiterlesen »

Arbeiten voll im Plan

Embsen/Scharnebeck. Das Fundament ist längst gegossen, Wände sind gemauert, Ständer und Träger, die das Dach tragen sollen, sind eingebaut. B eim Bau des Zentralen Betriebshofs des kreiseigenen Betriebs für Straßenbau …

Weiterlesen »

Konrad-Adenauer-Straße wird gesperrt

Lüneburg. Für die Sanierung der Fahrbahndecke werden ab Mittwoch, 28. August, Teile der Konrad-Adenauer-Straße gesperrt. Erneuert wird der 1,4 Kilometer lange Abschnitt zwischen der Ostumgehung und der Theodor-Heuss-Straße in zwei …

Weiterlesen »

Mehr Geld für Wasserstraßen

Geesthacht. Nach der Zwangspause für die Binnenschifffahrt wegen Schäden am Stauwehr und Personalmangel an der Schleuse regt sich Unmut in der Branche und bei den Verbänden. „Die Bundesregierung und die …

Weiterlesen »

Wie sicher sind Kutschfahrten?

Schneverdingen. Hätten die Unfälle verhindert werden können? Dieses Thema beschäftigt seit zwei Kutschunglücken in der Lüneburger Heide die Region. Einer der Unfälle passierte im Höpen mit einem der Kutschgespanne von …

Weiterlesen »

Der Heidkamp ist dran

Lüneburg. Eine Baustelle nach der anderen: Wenn die Fahrbahnsanierungen im Sültenweg und im Schnellenberger Weg Mitte August abgeschlossen sind, geht es im Heidkamp weiter. Nach Angaben der Stadt sieht die …

Weiterlesen »

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Lüneburg/Hannover. Länger als bisher angenommen sind die Gutachter damit beschäftigt, die verschiedenen Varianten für einen Schienenausbau in der Lüneburger Region zu überprüfen. Es geht um die Anbindung der norddeutschen Seehäfen …

Weiterlesen »

A39 wird gesperrt

Lüneburg. Egal ob B4, A39 oder B404 – noch liegt alles im Plan: Allerdings müssen Autofahrer weiterhin mit Staus rechnen – vor allem am Mittwoch und Donnerstag zwischen 9 und …

Weiterlesen »

Ist die Fischtreppe schuld?

Geesthacht/Scharnebeck. Hat die Lockströmung der Fischtreppe zu der massiven Unterspülung am Stauwehr geführt? Davon gehen die Experten der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) und der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) derzeit aus. …

Weiterlesen »