Aktuell
Home | Tag Archives: Wirtschaft

Tag Archives: Wirtschaft

Stehender Applaus zum Abschied

Bardenhagen. „Es war mir eine Ehre“ – Heiko Westermann steht auf der Bühne und deutet eine Verbeugung an. Applaus brandet auf, wird lauter. Die fast 200 Gäste stehen im Festsaal …

Weiterlesen »

Start in die zweite Phase

Lüneburg. Die Lüneburger Firma Clage, die bundesweit zu den innovativsten Mittelstandsunternehmen zählt, will ihren Sitz am Pirolweg nahe Wilschenbruch weiter ausbauen. „Nachdem wir gerade die Produktionskapazitäten durch einen Neubau am …

Weiterlesen »

Leckereien aus dem Foodtruck

Lüneburg. Lüneburg ganz kulinarisch – so lautet das Motto des zweiten verkaufsoffenen Sonntags in der Hansestadt am 5. Mai. An diesem Tag dreht sich neben der Möglichkeit zum Einkaufsbummel in …

Weiterlesen »

Es mangelt an Garantien

Lüneburg. Der Umzug der Gewerkschaften am 1. Mai könnte in diesem Jahr größer ausfallen als in den Vorjahren: Denn in der 1000-köpfigen Belegschaft des Autozulieferers Yanfeng bleibt die Stimmung mies. …

Weiterlesen »

Angst um die Jobs wächst

Lüneburg. Die Sorge in den beiden Yanfeng-Werken an der Lüner Rennbahn und in der Goseburg wächst: Die Unternehmensführung will nun auch direkt mit der Gewerkschaft über mögliche Einkommenseinbußen verhandeln. Das …

Weiterlesen »

Allianz für mehr Lebensqualität

Bardowick. Über Zulauf freut sich die Werbegemeinschaft Bardowick. „Wir haben vier neue Mitglieder und haben keinen Austritt verzeichnet“, sagt die Vorsitzende Anja Junker. Bei der diesjährigen Hauptversammlung wurde sie an …

Weiterlesen »

Abschied von einem Stück Stadtgeschichte

Geesthacht. Für den nächsten Bauabschnitt der Geesthachter Hafencity verschwindet jetzt ein besonderes Stück Stadtgeschichte: Die beiden früheren Reichslagerhallen direkt am Hafenrand werden abgerissen. Gebaut wurden sie in den 1930er-Jahren im …

Weiterlesen »

Der verrückte Mönch aus der WG-Küche

Lüneburg. Es war keine Schnapsidee, entstand auch nicht aus einer Bierlaune heraus, sondern im Seminar „Design Thinking“ der Lüneburger Universität. Dort trafen sich zwei junge Männer, die schon zu Jugendzeiten …

Weiterlesen »

Fährhaus ist wieder dicht

Hohnstorf/Elbe. Schon wieder steht das Hohnstorfer Fährhaus vor dem Aus. Erst vor gut einem Jahr hatte das Lokal seine Pforten am 15. Januar 2018 geschlossen. Doch das Ende des beliebten …

Weiterlesen »

„Es gibt keinen Masterplan“

Brexit Lüneburg

Lüneburg. Wenn es eines gibt, was Unternehmen mehr noch als negative Bilanzen hassen, dann ist es Unsicherheit. Genau die aber kommt nun in geballter Form des Brexits daher, seit das …

Weiterlesen »

Gewinn für beide Seiten

Lüneburg. Damit Schüler eine gute Chance haben, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, gehört eine fundierte Berufsorientierung zum festen Bestandteil der Schulen. Die Lüneburger Oberschule am Wasserturm setzt dabei auf …

Weiterlesen »

Weniger Schiffe legen an

Lüneburg. Erstmals seit fünf Jahren ist der Güter- und Warenumschlag im Hafen Lüneburg gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr ist er im Jahr 2018 um 9,6 Prozent auf nunmehr 329 023 Tonnen …

Weiterlesen »