Freitag , 18. September 2020

Coronavirus

Geld für den Neustart

Künstler Corona

Lüneburg. Die Stadt will freischaffenden Künstlern helfen, die durch die Pandemie ihre Existenzgrundlage verloren haben. Dazu legt sie einen Fonds auf. Für eine Neustartprämie sollen insgesamt 50 000 Euro bereitgestellt werden. …

Weiterlesen »

Bei Anruf keine Verbindung

Lüneburg. Seit dem 8. Juni kann das Jobcenter in Lüneburg wieder persönlich aufgesucht werden. Darauf weist die Arbeitsbehörde auf ihrer Homepage hin. Kunden müssten nur vorab einen Termin unter der …

Weiterlesen »

Auf der Kippe

Jugendherberge

Lüneburg. Lüneburgs Jugendherberge geht es nicht gut. Wo sonst zu dieser Jahreszeit fast jeder Platz im Speisesaal besetzt ist, herrscht Leere. An der Essensausgabe dampft nur noch der Kaffee, die …

Weiterlesen »

In Neuhaus wird gespielt

Ursula Haselböck

Dargun. Nördlich der Seenplatte, im Peene- und im Trebeltal findet das Navi Dargun. Die kleine Landstadt liegt mittendrin, so ziemlich am mittendrinsten im Festspielland Mecklenburg-Vorpommern. In Dargun steht eine große …

Weiterlesen »

Soziales Engagement auf Distanz

Tafel

Lüneburg. Es ist fast wie in Vor-Corona-Zeiten: Menschen mit Plastiktaschen mit der Aufschrift von Discountern warten an der Einfahrt zum Grundstück Im Tiefen Tal 64. Die meisten sind schon eine …

Weiterlesen »

„Signale, die Mut machen“

Lüneburg/Hannover. Restaurants und Geschäfte blieben geschlossen, Schausteller versuchen, durch das Aufstellen ihrer Buden in der Lüneburger Innenstadt überhaupt wieder Einnahmen zu generieren. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr …

Weiterlesen »

Gibt es die Märkte im Advent?

Lüneburg. „Im Moment ist noch nichts entschieden“, betont Rathaus-Sprecherin Suzanne Moenck, wenn die Frage auf die traditionellen Lüneburger Weihnachtsmärkte in der Adventszeit kommt. Die Sprecherin kündigt aber an: „Im September …

Weiterlesen »

Zwischen Angst und Tatendrang

Lüneburg. Wie hat die Corona-Krise die Arbeit in den Verbänden verändert? Die LZ hat mit Marion Lochowicz vom DRK-Ortsverein Lüneburg-Stadt, Beate Lockemann vom SoVD-Kreisverband Lüneburg-Lüchow sowie Hiltrud Lotze und Susanne …

Weiterlesen »

Bothe klagt gegen Masken an Schulen

Lüneburg. Der AfD-Landtagsabgeordnete Stephan Bothe aus Amelinghausen geht gegen die Maskenpflicht an Schulen nicht nur politisch vor. Am Montag reichte der Vater zweier Grundschulkinder am Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eine Klage …

Weiterlesen »