Coronavirus

Sorgen im Sozialkaufhaus

Lüneburg. Sie hatte Glück, meint Andrea Leidigkeit, dass in den letzten Wochen trotz Corona-bedingter Schließung im „Zeughaus“ genug Arbeit anfiel. Denn zuhause rumsitzen – das kann sie nicht mehr. Die …

Weiterlesen »

Die Patienten-Welle rollt

Lüneburg. Es war eine Situation, wie man sie in deutschen Arztpraxen wohl noch nie erlebt hat. Statt übervoller Terminkalender plötzlich leere Wartezimmer, die Telefone blieben stundenlang stumm. Die Aufforderung von …

Weiterlesen »

Mädge für frühere Kita-Öffnungen

Lüneburg. Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) begrüßt den Vorstoß des Niedersächsischen Kultusministers, Grant Henrik Tonne (SPD), die Kitas schneller wieder für größere Kinderzahlen zu öffnen. „Herr Tonne greift damit sogar einen …

Weiterlesen »

Mehr Angebote für Kinder

Lüneburg. Seit mehr als einer Woche sind auch die Schüler der dritten Klassen wieder in der Grundschule, die Zweit- und Erstklässler müssen immer noch von zuhause aus lernen. Dieses wochenlange …

Weiterlesen »

Reisebüros demonstrieren wieder

Lüneburg. Inhaber und Mitarbeiter von Reisebüros haben am Mittwoch in der Lüneburger Innenstadt für staatliche Unterstützung demonstriert. Seit Anfang März seien nicht nur sämtliche Einnahmen weggebrochen, außerdem müsse man an …

Weiterlesen »

Ein Rettungsschirm als Fallschirm

Lüneburg. Zwar hatte Gesundheitsminister Jens Spahn bereits Ostern den Rettungsschirm für das Gesundheitswesen so erweitert, dass auch die Physiotherapeuten dar unter Platz fanden. Doch seitdem wurde weiter daran genäht, um …

Weiterlesen »

Mit viel Schwung ins kühle Nass

Lüneburg/Adendorf. Die Coronakrise stellte auch die Geduld der Wasserratten auf eine harte Probe – am Montag war es endlich soweit, die ersten Freibäder in Niedersachsen luden zum Schwimmen ein. Bardowick …

Weiterlesen »

Weg mit dem Speck

Lüneburg. "Die Leute sind einfach nur glücklich. Und wir sind es auch." Betriebsleiter Dennis Hannemann ist schier überall präsent an diesem Dienstag. Desinfektionsstationen müssen aufgefüllt, Mitglieder in die Abläufe eingewiesen …

Weiterlesen »

Verstoß mit Folgen

Lüneburg. Als schwersten Verstoß gegen die Corona-Auflagen wertet der Landkreis Lüneburg den Vorfall: Gäste dicht an dicht, eine Besucherliste: Fehlanzeige. Obendrein hätte das Lokal gar nicht öffnen dürfen. Was sich …

Weiterlesen »