Coronavirus

 Corona-Testzentrum wieder geöffnet

Corona-Testzentrum Lüneburg

In der Praxis im Städtischen Klinikum kann sich testen lassen, wer Kontakt mit einer erkrankten Person hatte und sich in Quarantäne befindet. Doch es gelten besondere Voraussetzungen. Auch Angehörige bestimmter Berufsgruppen dürfen sich dort kostenlos auf Covid 19 testen lassen.

„Kanzlerin wirkt desinteressiert“

Die Bundesregierung hat einen zweiten Lockdown beschlossen – in einer abgeschwächten Variante. Ist er trotzdem für viele Mittelständler der Sargnagel? Dr. Hans-Jürgen Völz: Davon ist leider auszugehen. Unterstützungen, die wie …

Lehrer – ein Beruf mit Risiko

Lehrer Corona

Lüneburg. Unterricht in Zeiten von Corona – das ist Schule unter besonderen Bedingungen. Zwar soll flächendeckendes Homeschooling diesmal möglichst vermieden werden, die allermeisten Schülerinnen und Schüler dürfen in Stadt und …

Grundschulen unter Quarantäne

Grundschulen

Lüneburg. Die Schüler zweier Grundschulen werden ab sofort komplett unter Quarantäne gestellt. Betroffen sind die Schulen in Barendorf sowie in Wendisch Evern. Das teilte der Landkreis Lüneburg mit. In Barendorf …

Drei Ärzte am Klinikum mit Coronavirus infiziert

Klinikum Lüneburg

Lüneburg. Die Corona-Pandemie breitet sich im Landkreis Lüneburg immer weiter aus. Mit dem Virus infiziert haben sich inzwischen auch vier Mitarbeiter des Städtischen Klinikums. Das bestätigte gestern Katrin Holzmann, Pressesprecherin …

Und dann kam Corona

Jens Böther

Lüneburg. Ins kalte Wasser gesprungen ist Jens Böther vor einem Jahr nicht. Eingetaucht ist der heute 54-Jährige vielmehr in für ihn bekannte Gewässer, als er am 1. November 2019 das …

Corona: Kita Schützenstraße bleibt zwei Tage geschlossen

Symbolbild Kita

Lüneburg. Die städtische Kita Schützenstraße bleibt am kommenden Montag und Dienstag (2. und 3. November 2020) komplett geschlossen. Dies sei eine Vorsichtsmaßnahme, die das Sozialdezernat der Hansestadt Lüneburg am heutigen …

Maskenpflicht im Unterricht kommt

IGS Lüneburg Maskenpflicht

Lüneburg. Nachdem der Landkreis Lüneburg bereits am Sonnabend nach eigenen Angaben den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 überschritten hat, gelten voraussichtlich ab Montag, 2. November, auch an allen weiterführenden und berufsbildenden Schulen …