Coronavirus

Gestrandet in Namibia

Lüneburg. Es klang wie eine große Chance und ein spannendes Abenteuer zugleich: Für zwei Monate wollte die Lüneburgerin Anna Spiegler im Rahmen eines Forschungsstipendiums nach Namibia reisen, ihre Familie nahm …

Weiterlesen »

Was ist eigentlich noch erlaubt und was verboten?

Lüneburg/Hannover. Gerade ist der Landkreis Lüneburg der Weisung der Landesregierung gefolgt und hat die Öffnungszeiten der Gastronomien eingeschränkt, da wurde bereits in Hannover entschieden, Speisegaststätten komplett für den Publikumsverkehr zu …

Weiterlesen »

Die Bagger rollen trotzdem

Lüneburg. Donnerstagmorgen auf der Großbaustelle der Salztherme Lüneburg (SaLü): Drei Fliesenleger sitzen auf umgedrehten Farbeimern in der Sauna – oder jenem nackten Raum, der einmal Sauna werden soll. Zeit für …

Weiterlesen »

Gott kommt übers Internet

Lüneburg. Sonntag 10.05 Uhr in Lüneburg: Zu dieser Zeit sind die Kirchenglocken eigentlich längst verstummt, der letzte Nachhall verklungen. Am Sonntag war das anders: Da schallten zwischen 10 und 10.30 …

Weiterlesen »

Vorräte gibt es nicht

Lüneburg/Hannover. Die Lage spitzt sich zu: Inzwischen sind nicht nur viele Regale mit Mehl, Hefe, Konserven und Toilettenpapier zeitweise leer, auch Schutzkleidung und Desinfektionsmittel werden knapp. Anlässlich der Corona-Krise erhält …

Weiterlesen »

Lichtblick in der Krise

Bardowick. Vor dem Eingang der Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule bildete sich eine gut 100 Meter lange Warteschlange – vom Beginn bis zum Ende der Veranstaltung fa st dauerhaft. „Wir wurden total überrannt mit …

Weiterlesen »

Schwieriger Abschied in Würde

Lüneburg. Trauern und Abschied nehmen ist im Moment vielleicht noch etwas schmerzlicher und schwieriger als sonst – die Folgen von Corona verändern auch Beerdig ungen. Bestattungsunternehmer Andree Berger erlebt täglich, …

Weiterlesen »

Schüler organisieren Kinderbetreuung

Lüneburg. Jona Hoek saß fassungslos vor dem Fernseher, als deutlich wurde, wie groß die Auswirkungen des Coronavirus für die ganze Gesellschaft sein würden. Für die 15-jährige Gymnasiastin war sofort klar, …

Weiterlesen »

„Es ist eine Zumutung“

Bleckede/Breetze. Die Telefonverbindung zu Petra Pauli bricht immer wieder ab. „Warten Sie mal, wenn ich auf der Bank vorm Haus sitze, geht es eigentlich immer ganz gut.“ Fast immer offensichtlich. …

Weiterlesen »

Keine Angst vor Haustieren

Lüneburg. Das Gerücht, dass Haustiere sich ebenfalls mit dem neuen Coronavirus anstecken können und dieses dann an Menschen übertragen können, hat vielerorts bereits dazu geführt, dass Bürger ihre Tiere im …

Weiterlesen »