Anzeige

Kultur

 Die Debilmachung

Birgit Becker, Leif Scheele, Raimund Becker-Wurzwallner und Agnes Müller bekommen im Stück keinen Namen, sie werden mit der Zeit bis in die Klamotten immer austauschbarer. (Foto: t&w)

Es gibt sie noch, die echte Theaterpremiere – und was für eine! Das Theater zur weiten Welt spielt in der KulturBäckerei ein Stück von Felicia Zeller: "Ich, dein großer analoger Bruder, sein verfickter Kater und DU“. Darin geht es um eine WG, die einen neuen Mitbewohner bekommt, der freundlich, aber systematisch die Macht über den Alltag übernimmt – wie die digitale Datenkrake.

Alt-Thomaskantor Georg Christoph Biller ist tot

Leipzig. Alt-Thomaskantor Georg Christoph Biller ist tot. Der 66-Jährige sei nach langer schwerer Krankheit gestorben, teilte der Thomanerchor Leipzig am späten Donnerstagabend unter Berufung auf seine Familie mit. Der Chor …

 Dinge auf den Weg bringen

Hopf in seiner Zeit als Leiter der Ratsbücherei. (Foto: A/t&w)

Mehr als 25 Jahre hat er die Ratsbücherei in Lüneburg geleitet und geprägt. Er war auch Mitgründer der Kinder- und Jugendbuchwoche. Am Freitag wird Gerhard Hopf 85 Jahre alt. 

Heinrich VIII.: Die Kirche bin ich

Viele kennen ihn heute vor allem als denjenigen, der zwei seiner Ehefrauen hinrichten ließ. Und als denjenigen, der die Klöster in England enteignete, deren Ruinen etwa in Glastonbury, Lindisfarne oder …