Kultur lokal

Handy, Klima, Körperkult

Lüneburg. Europa steht vor großen Problemen: Neben wachsendem Nationalismus, Brexit und Klimawandel prägt die Corona-Pandemie den Alltag. In dieser schwierigen Zeit hat der 67. Europäische Wettbewerb, der älteste Schülerwettbewerb unter …

Weiterlesen »

Are you ready, Sülzwiese?

Lüneburg. Der Mann weiß, was seine Gemeinde will. Stefan Gwildis zählt nun 61 Jahre, seit 2003 hat er dem Soul deutsche Texte gegeben, Klassikern seinen Stempel aufgedrückt. Seine Stimme ist …

Weiterlesen »

Doppelt gespielt hält besser

Lüneburg. Die selbst geschriebenen Noten stapelten sich und würde sich wohl weiter stapeln, aber dann hatte Joachim Goerke plötzlich Zeit – „ein kleines Geschenk von Corona“, sagt der Sänger, Komponist, …

Weiterlesen »

Abende, die bereichern

Lüneburg. Von allem etwas weniger, aber nicht weniger gut. Drei statt vier „Lebensklänge“ gibt es in diesem Sommer in St. Nicolai. Geld von Sponsoren ist rar. Sie fördern zurzeit kaum …

Weiterlesen »

Hoffen auf Sommer in der City

Reinstorf/Lüneburg. Die Cigar Box Guitar, die Bluesgitarre mit dem Corpus im Zigarrenkisten-Look, ist sein Markenzeichen: Micky Wolf kommt am Sonnabend, um 19 Uhr ins One World Reinstorf, um sein Konzert …

Weiterlesen »

Kein Jammern und kein Klagen

Bostelwiebeck. Auch dies ist eine von den vielen Geschichten, an deren Beginn das Wort „eigentlich“ steht. Denn eigentlich wollte das Jahrmarkttheater in diesem Sommer eine recht aufwendige Produktion mit dem …

Weiterlesen »

Einnahmen null, absolut null

Lüneburg. Raimund Wurzwallner-Becker wurde sehr direkt: „Wir leben noch, aber wir wissen nicht, wie es weitergeht, wir brauchen Ihre Hilfe, ohne sie werden wir es nicht schaffen.“ Wurzwallner-Becker leitet mit …

Weiterlesen »

Der ewige Rebell

Lüneburg. Gut sieht er aus, der Konstantin Wecker, braungebrannt und frisch, wie er auf die Bühne des Kultursommers kommt. Gut ist seine Stimme in Schuss, nichts hat sie verloren an …

Weiterlesen »