Anzeige

Kultur lokal

Sabine Gruber stellt ihren neuen Roman vor

Von Sibylle Peine und Frank Füllgrabe Lüneburg. Sabine Gruber kann nicht nach Lüneburg kommen -- jedenfalls nicht am vorgesehenen Termin: Die Autorin, einst Stipendiatin im Heine-Haus, erhält den Österreichischen Kunstpreis …

Cornelia Funkes „Herr der Diebe“ feiert Premiere

Lüneburg. Prosper hat ein Problem, oder genauer: eine ganze Menge davon. Seine alleinerziehende Mutter ist gestorben. Nun soll er in ein Internat geschickt werden, während sein kleiner Bruder Bonifazius zu …

Benedict Wells über das Ende der Einsamkeit

Lüneburg. Das Publikum hat schon abgestimmt. Geht es nach Popularität, gewinnt Benedict Wells. Dabei stehen noch drei Kandidaten beim Wettbewerb der LiteraTour Nord aus. Niemand aber wird so locker einen …

Volker winters norddeutsche Sichtweisen

Lüneburg. Eigentlich ist Volker Winter, 1944 in Lüneburg geboren, von Beruf Jurist. Vielleicht liebt er deswegen die präzise Ansage. Und so hat er seine Ausstellung in der KulturBäckerei "Landschaften, Blumen, …

Kulturbeutel für das Theater Lüneburg

Lüneburg. Dreitausendmal fünfzig Cent ergeben eintausendfünfhundert Euro. Diese Summe steht nun auf einem Symbolscheck, den Jan Orthey als Lünebuch-Inhaber Hajo Fouquet überreichte, dem Intendanten des Theaters Lüneburg. Dreitausend grüne Baumwoll-Einkaufstaschen …

Auf dem Weg zum Olymp

Lüneburg. Angekommen "Auf dem Weg zum Olymp", Titel der Matinee-Reihe im Musikschulforum und Beitrag zur Norddeutschen Kammerakademie, hat Ludwig van Beethoven künstlerisch den Zenit unzweifelhaft erklommen, mehr geht kaum. Das …

Plötzlich ist alles toll

Lüneburg. Was schweißt einander fremde Menschen zusammen? Ein gemeinsames, einschneidendes Erlebnis. Im T.NT-Studio zeigt Laura Naumanns Stück "demut vor deinen taten baby", wie gravierend traumatische Erlebnisse das Leben von Menschen …

Die Qual der Festivalwahl

Von Hans-Martin Koch Luhmühlen. Das Datum steht, die ersten Künstler werden verraten. Vom 2. bis 5. August 2017 geht das dritte "A Summers Tale"-Festival in Luhmühlen über die Bühne, exakt …

Blicke ins Atelier: Kunst in und um Lüneburg

Lüneburg. Am Anfang war es Neugier. Pia Gerdes und Kerstin Herrmann, zwei Frauen aus Lüneburg, besuchen häufig Ausstellungen und stellten sich Fragen: Wer steckt hinter der Kunst? Wie entsteht sie? …

Andere Realitäten

Lüneburg. Pektas mit "sch", also "Pektasch" ausgesprochen: Das ist ihr Nachname. Davor Tülin. Tülin Pektas. Sie ist auf Zypern geboren, die Tülin Pektas, die ihr erstes Jahr am Theater Lüneburg …