Anzeige

Kultur lokal

Ludwig Güttler begeistert in Lüneburg

Von Heinz-Jürgen Rickert Lüneburg. Anders hören und interpretieren wollte er die Musik des Barock, das war vor rund 50 Jahren ein mutiger Aufbruch. Ohne romanti sche Glasur, kerniger, authentischer sollte …

Kabarettist Thomas Freitag in Lüneburg

Von Elke Schneefuß Lüneburg. Peter Rübenbauer versteht die Welt nicht mehr: Eben noch war er im Auftrag der EU unterwegs, um neue Infrastruktur auch in die entl egensten Ecken des …

Neues Projekt für die Musikszene

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Die besten Ideen kommen meist zufällig,zum Beispiel beim Reden über Gott und die Musikwelt. Jazzgitarrist Massoud Godemann, heute in Hamburg lebend, und Musikproduzent Matthias Herbst beredeten …

Freikarten für Theater, Kino und Konzerte

Von Frank Füllgrabe Uelzen. Der Mensch muss regelmäßig essen und trinken, um zu überleben. Aber neben dem Körper braucht auch die Seele ab und zu ihre Nahrung -- Musik zum …

Festspielstadt Bleckede?

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Weitere fünf Jahre will der Landkreis Lüneburg mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern kooperieren, um Bleckede als Festivalstadt zu erhalten. Darüber wird der Kreis-Ausschuss für Partnerschaft und Kultur …

Die Jazz-Szene ist gut vernetzt

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Das Foto machen wir draußen. Es regnet. "Schreiben Sie jetzt bloß nicht: Der Jazz steht im Regen", sagt Wilfried Bokelmann, Vorsitzender der Lüneburger JazzIG. Das stimme …

Ausstellung „Journey of life“ bei der Avacon

Von Frank Füllgrabe Lüneburg. Afrika? Bürgerkrieg und Kindersoldaten, IS-Terror, Flüchtlingswellen über das Mittelmeer, und nicht wirklich jeder Flüchtling, der Europa erreicht, ist ein friedfertiger Humanist: Unsere Assoziationen von Afrika sind …

Von der Wand aus den Raum erobern

Lüneburg. Luc Wolff und Andreas von Ow stellen gemeinsam in der Galerie des Kulturforums Gut Wienebüttel aus. Meist ist es bei Doppel-Ausstellungen damit getan, sich darauf zu einigen, wer wo …

Alles muss leuchten in der KulturBäckerei

Lüneburg. Die Technik ist zum Teil älter als sie selbst. Sie nutzen Diaprojektoren, dazu Overheadprojektoren, zaubern mit Licht, und über das Summen und Brummen legen sie einen Teppich aus Klängen. …