Kultur lokal

Hospital für Leprakranke

Lüneburg. Die Stadt hat in ihrer mehr als tausendjährigen Geschichte viele Epidemien kommen und gehen sehen. Anhand ausgewählter Objekte aus dem Museum Lüneburg wirft die Serie einen Blick auf die …

Der Norden singt zu Hause

Lüneburg. Für Chöre sind es bittere Zeiten. Sie haben noch keine Perspektive, in keinem Bereich der Musik ist die Ansteckungsgefahr so groß. Bei der Berliner Domkantorei zum Beispiel, auch in …

Museumstag mit freiem Eintritt

Lüneburg. Morgen, Sonntag, findet der Internationale Museumstag statt. Während er in diesem Jahr in vielen Museen nur digital begangen wird, bieten die drei großen Lüneburger Museen neben einem Online-Angebot auch …

Metaphysische Malerei

Hamburg. „Auf begleitende Angebote wie Führungen, Vorführungen, musikalische Darbietungen und Vermittlungsangebote aller Art wird zunächst bis zum 30. Juni 2020 verzichtet.“ So steht es in der Pressemitteilung der Hamburger Kunsthalle. …

Klicks statt Karten

Lüneburg. Die 100.000 ist eine magische Zahl für das Theater Lüneburg. Wird sie überschritten, liegt die Besucherzahl im hellgrünen Bereich. Jetzt ist die Zahl wieder geknackt, obwohl nach der „Aus …

Hier wird Druck gemacht

Lüneburg. Der dickste Brocken kommt immer zum Schluss. Er rollte aus Berlin nach Lüneburg, musste in zwei Teile zerlegt werden, ein Kran hob die „Kempewerk Andruckpresse“ schließlich in die Druckwerkstatt …

Gesundheit hat nun einmal Vorrang

Schwerin/Bleckede. Lange haben sie gewartet, gehofft, gepokert. Aber es geht nicht. Als letztes der großen Festivals des Sommers haben jetzt die Festspiele Meck lenburg-Vorpommern ihr Aus erklärt – zumindest bis …

Die Kunst bleibt bei sich selbst

Lüneburg. Die Titel sind Programm. Nummer eins heißt „Zwei Farbtücher mit Blautürkisdominanz“, bei Nummer zehn ist es die „Blauschwarzdominanz“, und bei der zwanzig geht es um eine „Weißgelblichgraudominanz“. Die Farbe …

Radio ZuSa lädt ein zum Sülzival

Lüneburg. Der Name ist genial. „Neue Sülze“ nennen Timmo LaBouche und Don Tizzo ihre Sendung, bei der sie über ihre Kartoffelsucht und ihre Leidenschaft für Drehstühle sprechen, über Getränkeunfälle, Verschwörungstheorien …

Erinnern und gedenken

Lüneburg. Das Kriegsende in Lüneburg – zwischen Zusammenbruch und Neuanfang: Eigentlich wollten das Theater und das Museum Lüneburg ihre Reihe „Theater trifft Museum“ am 19. April mit einer Lesung mit …