Kultur lokal

Der Genuss der Freiheit

Hitzacker. Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker feiern in diesem Jahr ihre 75. Ausgabe. Das Pendant im frühen Jahr, die Musikwoche Hitzacker, geht auch schon in Runde 34. Ludwig Güttler prägte seit …

Hinein in die Gawandawelt

Lüneburg/Geesthacht. Eine Drachenprinzessin zur Freundin zu haben, das ist schon etwas Besonderes. Und das sollte es auch sein, als Katrin Marquardt auf der Suc he nach einem Wesen war, das …

Vorwärts und schnell vergessen

Lüneburg. Erstes Buch Mose, Kapitel 3, Vers 19: „Denn Staub bist du und zum Staub kehrst du zurück.“ Wie der Mensch, so das Haus. Gebaut ist es vor gut 60 …

Papa hat eine Neue

Lüneburg. Maulina ist ein Dynamo, zwölf Jahre frech, heißt eigentlich Paulina, und jetzt fegt das Leben wie ein Hurrikan alles weg, was ihr Boden unter den Füßen gibt. Sie muss …

Elbenwald verlässt Luhmühlen

Luhmühlen/Westergellersen. Die Heide ist um ein Festival ärmer, in diesem Jahr um zwei. Wie berichtet, setzt A Summer’s Tale nach fünf Ausgaben in diesem Sommer aus. Ganz aus Luhmühlen verabschiedet …

Von Spontis bis Anarchisten

Lüneburg. Es kracht und knallt: Auf der Bühne wird herumgeballert, Schauspielerinnen probieren lustvoll ihre Maschinenpistolen aus, sie klingen beeindruckend. Probe für das Schauspiel „Aus Staub“ von Jan Neumann – kein …

Alleine leben – Höchststrafe für Burmesen

Lüneburg. Wer erfahren will, was in Jan-Philipp Sendkers neuem Buch „Das Gedächtnis des Herzens“ passiert, wird bei der Lesung, zu der Lünebuch eingeladen hat, zunächst enttäuscht. Der Autor findet es …

Von balladiös bis sonnig

Reinstorf. Musik verbindet – eine knappe Formel, die auch sehr gut zum One World in Reinstorf passt. Der Verein hat sich die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen …

Die Kunst der Verkehrsberuhigung

Lüneburg. Können künstlerische Installationen dabei helfen, den innerörtlichen Straßenverkehr zu entschleunigen? Antworten auf diese Frage will ein Verbundprojekt geben, koordiniert durch die Leuphana Universität, wie sie jetzt mitteilt. Gemeinsam mit …

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Lüneburg. Wie „Ulysses“, „Don Quichotte“ und der „Mann ohne Eigenschaften“ zählt „Moby Dick“ zu den weltberühmten Romanen, durch die sich nur wenige Leser wirklich gekämpft haben. Aber Gregory Peck 1956 …