Anzeige

Kultur lokal

Hier wird Druck gemacht

Lüneburg. Der dickste Brocken kommt immer zum Schluss. Er rollte aus Berlin nach Lüneburg, musste in zwei Teile zerlegt werden, ein Kran hob die „Kempewerk Andruckpresse“ schließlich in die Druckwerkstatt …

Gesundheit hat nun einmal Vorrang

Schwerin/Bleckede. Lange haben sie gewartet, gehofft, gepokert. Aber es geht nicht. Als letztes der großen Festivals des Sommers haben jetzt die Festspiele Meck lenburg-Vorpommern ihr Aus erklärt – zumindest bis …

Die Kunst bleibt bei sich selbst

Lüneburg. Die Titel sind Programm. Nummer eins heißt „Zwei Farbtücher mit Blautürkisdominanz“, bei Nummer zehn ist es die „Blauschwarzdominanz“, und bei der zwanzig geht es um eine „Weißgelblichgraudominanz“. Die Farbe …

Radio ZuSa lädt ein zum Sülzival

Lüneburg. Der Name ist genial. „Neue Sülze“ nennen Timmo LaBouche und Don Tizzo ihre Sendung, bei der sie über ihre Kartoffelsucht und ihre Leidenschaft für Drehstühle sprechen, über Getränkeunfälle, Verschwörungstheorien …

Erinnern und gedenken

Lüneburg. Das Kriegsende in Lüneburg – zwischen Zusammenbruch und Neuanfang: Eigentlich wollten das Theater und das Museum Lüneburg ihre Reihe „Theater trifft Museum“ am 19. April mit einer Lesung mit …

Einblick – Eintritt erfolgt später

Lüneburg. Kaufhäuser und andere Läden machen mit ihren Schaufenstern auf sich aufmerksam, manche Galerien – zumindest in Corona-Zeiten – ebenfalls. Diese Grundidee macht sich das JANUN (JugendAktion Natur- und Umweltschutz …

Frischekur für 3500 Pfeifen

Lüneburg. Wer mit Pfeifen zu tun hat, ist eigentlich nicht zu beneiden. Tino Herrig freut sich jedenfalls über jede einzelne, denn bei ihm geht es nicht um unfähige Zeitgenossen, sondern …

Esfandiary verkauft sein Galeriehaus

Lüneburg. Die Stadt ist um einen Ort der Kunst ärmer. Die Galerie Esfandiary an der Dorette-von-Stern-Straße hat nach nur eineinhalb Jahren aufgegeben. Erst im Oktober 2018 hatte der Architekt und …

Sie sind wieder da

Lüneburg. Die Türen zur Kultur öffnen sich wieder – einen Spalt breit: Ab heute, Mittwoch, dürfen in Niedersachsen Museen und Galerien wieder Besucher empfangen. „Wir scharren mit den Hufen“, heißt …

Zwei von vielen – die Fuhrmanns

Embsen. Das Programm lautet: „Gemeinsam singen, tanzen, lachen, lernen …“ Aber jetzt sitzt die Sängerin und Musikpädagogin Inga Fuhrmann allein in ihrem Musikgarten am Querlberg in Embsen und stützt sich aufs …