Kultur lokal

Eine Perlenkette aus Erinnerungen

Lüneburg. Als Kind hat Doris Dörrie mit ihren Geschwistern im Herbst Kastanien gesammelt und sie für kleines Geld zur Futterstelle im Wald gebracht. Auf dem Weg dorthin fuhr sie an …

Ehe geht einfach nicht

Lüneburg. Das ist doch mal eine klare Ansage: Zwei Schauspieler, vier Türen, zehn Rollen – und das Stück heißt auch noch „Tour de Farce“. Isabel Arlt und Burkhard Schmeer versprechen …

Nichts sehen, hören, sagen

Lüneburg. Unheil kommt selten als Unfall daher. Es grollt von ferne, es schleicht sich an, es schleimt sich ein, es setzt sich fest, wird akzeptiert und auch hofiert, und plötzlich …

Sie wollen jetzt das ganze Leben

Lüneburg. Schwieriges Alter: Vierzehn. Fünfzig Prozent Kind, fünfzig Prozent jugendlich und gefühlt mindestens zwanzig Prozent erwachsen. Das geht nicht auf. Schwieriges Alter, in dem Nini und Jameelah stecken, mitten in …

Fiktion als Präzisionsmittel

Lüneburg. Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger, der 2015 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde, war als Ehrengast des Literaturbüros Lüneburg zunächst im Rathaus von Bürgermeister Eduard Kolle begrüßt worden, bevor …

Das geraubte Glück

Lüneburg. Zwangsverheiratung und Ehrenmord sind in unserer Gesellschaft noch immer präsent. Warum zwingen Eltern ihre Kinder zu einer Ehe? Warum wehren sich die Töchter und Schwiegertöchter nicht? Warum beugen sich …

Raus aus der Komfortzone

Lüneburg. Wir leben doch alle in ziemlich festgefügten Bahnen. Man hat sich eingerichtet in der Komfortzone und in seiner Rolle. Da setzen Sandra Hilleckes und Jule von Hertell an, wenigstens …

Eine lebende Legende

Lüneburg. Ins Gedächtnis und ins Auge der Pop-Chronik kam Klaus Voormann 1966 mit dem Cover für das Beatles-Album „Revolver“. Viel tiefer noch steckt Klaus Voormann, um im Bild zu bleiben, …

Dreh dich nicht um!

Lüneburg. Die Götter haben sich wieder etwas einfallen lassen: Mal testen, ob nicht das Liebesschmachten des Menschenwesens stärker ist als sein Wille!?! Testobjekt ist Orpheus, der so herzzerreißend um seine …

Ein Lehrstück ohne Lehre

Lüneburg. Es ist leicht, sich über einen Menschen lustig zu machen, ihn als Dummkopf abzustempeln. Gottlieb Biedermann aus dem „Brandstifter“ von Max Frisch aus dem Jahre 1953 ist so einer: …